Archive for Oktober, 2007

OCZ „Vendetta“


Bereits fünf Monate sind vergangen nachdem wir unser letztes großes CPU Luftkühler Roundup mit 14 Kühlern durchgeführt haben. Es wird Zeit für Nachschub. Tobias Brinkmann vom Hersteller OCZ hat uns freundlicher Weise ein Testsample des neuen OCZ CPU-Luftkühlers “Vendetta“ für einen Test bei der AwardFabrik zugesandt. Vorweg, der Vendetta sieht vom Design genau so schön aus, wie der bereits getestete OCZ Vindicator, ist allerdings in der Form etwas kompakter gehalten. Wie der CPU Kühler verarbeitet ist und wie sich der Vendetta bezüglich der Kühlleistung in Szene setzen kann, möchten wir in der folgenden Review klären.

01.JPG02.JPG

03.JPG04.JPG

Read more ...

Gigabyte 8600GT vs. Sapphire HD2600XT


In der heutigen Review wollen wir uns zwei Grafikkarten der Mittelklasse für den preisbewussten Gamer näher ansehen. Hierfür standen uns eine Gigabyte Geforce 8600GT Silentpipe2, sowie eine Sapphire Radeon HD2600XT DDR3 zur Verfügung. Die Hersteller der Grafikkarten sind keine Unbekannten am Markt. Die Firma Gigabyte wurde 1986 gegründet und hat sich in den letzten Jahren durch ihre guten Mainboards einen Namen gemacht. Neben Grafikkarten und Mainboards ist Gigabyte noch für seine Kühllösungen, Gehäuse und Netzteile bekannt. Sapphire besteht seit nunmehr 10 Jahren am Markt und bezeichnet sich selbst als den größten Hersteller von ATI Grafikchip basierten Grafikkarten. Bekannt ist Sapphire neben Grafikkarten ausserdem für extravagante Mainboards und andere Multimediagadgets im Produkt Portfolio.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen der Review

01.jpg02.jpg03.jpg04.jpg

07.jpg08.jpg

Read more ...

Verstärkung der AwardFabrik Crew


Gute Nachrichten: Auf Grund des starken Wachstums der AwardFabrik und der sehr guten Akzeptanz bei unseren Lesern und den Herstellern, haben wir zum heutigen Tag die Crew im Bereich Redaktion und Moderation um vier weitere Personen verstärkt. Tatsächlich ist es im Moment so, dass wir deutlich mehr Herstelleranfragen für Reviews haben, wie wir tatsächlich noch bewältigen können. Da dies kein tragbarer Zustand ist und wir in den kommenden Monaten/ Jahren die AwardFabrik weiter aufbauen und verbessern möchten, haben wir uns für die Vergrößerung der Crew entschieden. Die letzten Wochen wurden deshalb einige Personalgespräche geführt, für die folgenden Personen haben wir uns nun entschieden: Den Anfang der neuen Mitarbeiter macht Extremoverclocker “Joe_Cool“ der als Moderator den Bereich CPU, Mainboard, Arbeitsspeicher, Kühlung und Overclocking verstärken wird. Als Redakteur und Moderator ist ab sofort “tempos14“ dabei, der sich im Bereich Peripherie und Kühlung einbringt. Unser bester Overclocker der 1.AOCM “SoF“ wird sich als Redakteur und Moderator um den Bereich Prozessoren, Mainboards und um die Sparte Windows kümmern. Den Abschluss macht “Mome“ der die Bereiche Multimedia und Grafikkarten als Moderator und Redakteur verstärkt. Wer eine kleine Kostprobe von ihm lesen möchte, sollte mal HIER reinschauen.

Wir freuen uns mit den neuen Crewmitgliedern auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit, sind aber jetzt schon sicher, dass wir mit den vier “Neuen“ eine tolle Verstärkung bekommen haben. Wir bitten um Verständnis das wir nicht alle Bewerber bei uns aufnehmen konnten, wir haben Verstärkung für verschiedene Bereiche gesucht und konnten diese nun auch besetzen. Trotz allem, werden wir uns auch in der Zukunft immer nach neuen aktiven Leuten umschauen, jede weitere Bewerbung genau prüfen und über eine eventuelle Mitarbeit entscheiden.

Die Awardfabrik (No_Name)

Hier könnt Ihr Eure Meinung abgeben

Hier ist die aktuelle Liste der Forum- Mitarbeiter



Vorstellung: GIGABYTE iSOLO 210 Midi-Tower


Vor ein paar Tagen haben wir per Newsmeldung in unserem Forum den neuen GIGABYTE iSOLO 210 Midi-Tower vorgestellt. Das iSOLO 210 hat uns vom ersten Eindruck sehr gut gefallen, so dass wir es kurzerhand von der zuständigen PR Agentur für eine Vorstellung bei der AwardFabrik geordert haben. Weiterhin haben wir Daten und Fakten zusammen getragen und ein paar tolle Bilder gemacht. Ob sich der erste sehr gute Eindruck bestätigt hat, erfahrt ihr in der folgenden Vorstellung.










GIGABYTE Technoloy wurde 1986 gegründet und gehört zu den bekanntesten und größten Herstellern in der IT-Branche. Seither ist man für hochwertige Mainboards und Grafikkarten in innovativem Design bekannt. Die Produktpalette umfasst weiterhin CPU-Kühler, Computer-Gehäuse, Grafikkarten, Netzteile, Kommunikationsprodukte und Server.

Im Überblick die technischen Daten:

Abmessungen: 44,0 x 20,0 x 48,0cm (HxBxT)
Material Gehäuse: Stahlblech
Material Front: Aluminium
Mainboard Typ: ATX
Netzteil Standard: ATX PS2
Einschübe: 5x 5.25" extern
2x 3.5" extern
3x 3.5" intern
Belüftung: 1x 80mm vorne
1x 120mm hinten
Anschlüsse: 2x USB2.0
1x Firewire 1394
1x Line Out
1x Mic In





GIGABYTE wirbt für den iSOLO 210 mit dem Slogan “Eleganz trifft auf Funktionalität“ und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Der schicke Midi-Tower mit seiner edlen Front aus gebürstetem Aluminium, Diamond Cut-Blenden und einem Aluminium Powerbutton ist äußerst fein und elegant. Der iSOLO 210 ist in den Farben silber, schwarz und metallic-grau erhältlich, unser Testmuster bekamen wir in der Farbe schwarz zugesandt. Die Verarbeitung des Gehäuses ist hervorragend, alle Kanten im Inneren sind vorbildlich gefalzt und weisen keine scharfen Kanten auf.
















Weiterhin ist der Aufbau durchdacht und bereits für eine optional erhältlicheGIGABYTE 3D Galaxy Wasserkühlung vorbereitet. Natürlich können auch externe wie interne Wasserkühlungen anderer Hersteller verwendet werden. Im unteren Bereich befinden sich deshalb zwei Schlauchdurchführungen neben den Erweiterungs-Slots.








Das Chassis selbst ist aus massivem Stahlblech gefertigt, wiegt allerdings nur leichte 8,5 kg. Dennoch ist das Gehäuse äußerst stabil und verwindungssteif. Das Gehäuse bietet trotz seiner kompakten Abmaße erstaunlich viel Platz für aktuelle Highend-Hardware. Zwischen dem montierten Mainboard und dem Festplattenkäfig, sind ca. 3cm Platz. Eine Kollision mit überlangen Grafikkarten a la Nvidia 8800GTX oder 8800 Ultra ist somit ausgeschlossen. Das iSOLO 210 wird mit dem seitlichen Lüftungsfenster und den zwei leisen 120mm Lüftern sehr gut gekühlt. In der Front wird durch die seitlichen Lüftungsschlitze kalte Luft angesaugt die zur Gehäusebelüftung und Festplattenkühlung genutzt wird. Die erwärmte Gehäuseluft wird über den am Gehäuseheck befestigten 120mm Lüfter wieder hinaus befördert. Das Gehäuse steht auf Vibrationsdämmenden Füßen, welche zudem für einen sicheren Stand sorgen.








Alle PC-Komponenten außer dem Mainboard, können im iSOLO 210 ohne spezielles Werkzeug schnell und einfach installiert werden. Rändelschrauben an beiden Seitenabdeckungen erleichtern zudem das Öffnen und Schließen des PC-Gehäuses. Für den Anschluss externer Geräte stehen an der Gehäusefront zwei USB 2.0 Ports, ein Firewire IEEE 1394 und ein Audio-Steckplatz (HD und AC97) zur Verfügung.








Der GIGABYTE iSOLO 210 Midi-Tower ist zum Straßenpreis für günstige 89,90 € bei CASEKING erhältlich.

Neue Gehäuse von Thermaltake / 52 Bilder


Ausgang des Monats lässt es der Hersteller Thermaltake mit neuen Gehäusen richtig krachen. Am 26.10.2007 kommen zwölf neue Gehäuse in den Fachhandel, die es in sich haben. Zum einen geht man mit dem neuen Xaser VI in acht unterschiedlichen Variationen an den Start, zum anderen wurde der Armor komplett überarbeitet und kommt mit vier neuen Modellen in den Handel. Erste sehr interessante Bilder haben uns heute erreicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen ;-).

Zuerst die neuen Modelle im Überblick:
Xaser VI in Schwarz/ wassergekühlt mit Fenster
Xaser VI in Schwarz/ wassergekühlt ohne Fenster
Xaser VI in Schwarz/ luftgekühlt mit Fenster
Xaser VI in Schwarz/ luftgekühlt ohne Fenster

Xaser VI in Silber/ wassergekühlt mit Fenster
Xaser VI in Silber/ wassergekühlt ohne Fenster
Xaser VI in Silber/ luftgekühlt mit Fenster
Xaser VI in Silber/ luftgekühlt ohne Fenster

Armor VH6000 Schwarz wassergekühlt
Armor VH6000 Schwarz luftgekühlt

Armor VH6000 Silber wassergekühlt
Armor VH6000 Silber luftgekühlt


Michael Schnetzer (No_Name)

Hier geht’s zum Diskussionsthread im Forum


Hier die gesamten Bilder:

Xaser VI in Schwarz wassergekühlt





Xaser VI in Silber wassergekühlt





Xaser VI in Schwarz luftgekühlt




Xaser VI in Silber luftgekühlt




Armor VH6000 Schwarz wassergekühlt





Armor VH6000 Schwarz luftgekühlt




Armor VH6000 Silber wassergekühlt





Armor VH6000 Silber luftgekühlt