Archive for November, 2007

Wielander „Thorshammer“ 2943A Vista


BUG Computer Components AG (e-bug) mit Sitz in Alfeld, ist ein Onlineversandhaus, das bereits seit 1993 in der IT-Branche aktiv ist und zu den größten IT- Versandhandelsunternehmen Deutschlands gehört. Interessierte können sich hier das 2MB große Firmenprofil herunterladen. Mitte 2006 rief e-bug die Wielander Serie ins Leben. Bereits wenige Monate später konnte dieser Name in der Gamerszene einen fast schon legendären Ruf erringen. Nachdem die Wielander Baureihe stetig erweitert wurde, hat man mittlerweile sein reines Gamerimage abgelegt und den Weg ins heimische Wohnzimmer gefunden. Drei Preisklassen sollen dem Endkunden den Einstieg in die PC Oberklasse erleichtern. Angefangen bei der preisgünstigen „Heldenklinge“, die bei 799,- Euro beginnt, bis hin zum 4999,- Euro mit SLI und Intels 6850 Quadcore augestatteten „Thorshammer“, deckt die Wielander Serie das komplette Spektrum ab.

Der Wielander: Benannt nach dem sagenhaften Schmied Wieland, dem magische Fähigkeiten bei der Ausübung seines Handwerks zugeschrieben werden. Was seine Esse verließ war stahlgewordene Perfektion. So ziert auch das Markenlogo das einfache Handwerkszeug eines Schmiedes. Die e-bug Werbekampagne ist ganz im Dunkeln der germanischen Mythologie angesiedelt und verzichtet völlig auf techniklastige Marktschreierei. Schlicht und allesamt schwarz kommt die komplette Wielander Serie daher. Kein bunt, kein Modding, nur schwarzes Metall.



1.jpg02.jpg03.jpg


04.jpg


Read more ...

Mini CPU Kühler Roundup


Einleitung
Wer kennt sie nicht: die Frage nach dem richtigen Prozessor-Kühler! Um Euch ein bisschen unter die Arme zu greifen, wollen wir Euch heute eine Review über 3 ausgewählte Kühler präsentieren. Folgende Exemplare aus dem Hause Asus und SilenX müssen ihren Mann stehen: Zum einen der Asus Silent Knight II, der durch ein interessantes Design und hohe Leistungsdaten überzeugen kann. Zum anderen ebenfalls aus dem Hause Asus muss der Triton 75 zeigen, was er drauf hat. Als weiterer Rivale tritt der SilenX Ixtreme Pro Series Cpu Cooler IXC-92HA1 an. Wir sind gespannt, ob alle Kühler ihre Erwartungen erfüllen, oder gar übertreffen können! Zunächst jedoch erstmal ein großes Dankeschön an Asus und SilenX, die uns die Kühler kostenfrei zur Verfügung gestellt haben. Somit macht das Testen direkt doppelt soviel Spaß.



01.JPG17.JPG34.JPG


Read more ...

Foxconn „Mars“


Einleitung
Foxconn, der weltgrößte Hersteller von Elektronikprodukten und Auftragsfertiger von vielen kleineren Unternehmen, entwickelt und vertreibt bekanntermaßen Mainboards. So ist es nicht verwunderlich, dass Foxconn Mainboards mit Intels P35 Chipsatz (Codename "Bearlake") anzubieten hat. Wie viele andere Hersteller auch, bietet Foxconn verschiedene Mainboards bestückt mit Intels P35 an, die in der Ausstattung variieren. Das heutige Augenmerk liegt diesmal auf dem Topmodell, dem Foxconn Mars. Dieses stammt aus der neuen "Quantum Force" Produktlinie, die speziell Spieler und Overclocker ansprechen soll. Mit dem passenden Namen des römischen Kriegsgottes Mars, scheint Foxconn den anderen Herstellern nahezu den Krieg um das beste Overclockingboard ankündigen zu wollen.


1.JPG2.JPG


Das von Foxconn entwickelte "Gladiator BIOS" soll dem Verbraucher, der für das Mainboard rund 175€ bezahlen muss, viele Overclockingoptionen bieten, um so das Maximum aus seinem System herausholen zu können. In praktisch auf dem Mainboardmarkt modischem schwarz kommt das Foxconn Mars daher. Auf dem schwarzen 6-Layer PCB ist eine Heatpipe montiert, die eine effektive Kühlung des Chipsatzes und der Spannungswandler gewährleisten soll. Optisch mag es so den Einen oder Anderen bereits überzeugen, aber wird es dies auch technisch gesehen tun? Die Awardfabrik geht im folgenden Artikel dieser Frage nach.

Read more ...

BlackPearl und SoFs LN2 Session/ Update: Deutsche Rekorde im 1M und AM3 gefallen!


Update vom 11.11.2007: Dreamteam SoF und BlackPearl erreichen neue deutsche Rekorde im SuperPI 1M und Aquamark. Im Aquamark konnten sehr gute 294.130 Punkte erreicht werden, im SuperPI 1M Durchlauf war sogar eine Zeit unter 9 Sekunden drin. Ganz genau wurden 8,860 Sekunden für den 1M Durchlauf benötigt!

Absolute Spitzenklasse was die beiden Jungs da gezaubert haben!

Hier die direkten Links zu den Ergebnissen:

SuperPI 1M 8,860 Sekunden

Aquamark 3 294.130 Punkte



Unser Redakteur SoF und AwardFabrik Member BlackPearl geben wieder Vollgas bei Minusgraden. Dieses mal mit einer Deutschlandweit einmaligen Overclocking-Live-Schaltung! Die OC-Action geht bereits morgen am 10.11. los und ist dann fertig, wenn der letzte Tropfen LN2 verbraucht ist. Wir haben euch neugierig gemacht? Ihr wollt dabei sein? Ihr habt die Möglichkeit den Event Live mitzuverfolgen und könnt euch jederzeit per Live-Stream einklinken. Dazu müsst ihr einfach den LINK mit dem VLC Media Player öffnen und könnt uns so zu jeder Tages- und Nachtzeit über die Schultern gucken.

Für die Organisationshilfe und die Bereitstellung der Location, möchten wir uns an dieser Stelle bei der Computergalerie in München bedanken.

Als Kühlung stehen 60L LN2 und 25KG Trockeneis bereit.

An Hardware kommt das Beste zusammen, was der Hardwaremarkt für Enthusiasten zu bieten hat:

1x Gigabyte P35 DS3P
1x Asus P5E3
2x Asus Blitz Extreme
2x EVGA 680i
unzählige DDR2 & DDR3 Riegel
Intel E6850
mehrere Intel Quads (und was für welche…)
2x 8800 Ultra (eine von der AOCM, modded by Otterauge)
2x ATI 2900 XT 1 GB


Los geht es ab Samstagmittag. Wir wünschen viel Spaß beim OC TV hier auf der AwardFabrik :). Ergebnisse gibt es natürlich sobald die ersten Benches gelaufen sind brandaktuell im Forum!

Die AwardFabrik

Zum Diskussionsthread im Forum


83.JPG 84.JPG

MSI P35 Neo2-FR


Neben den schon länger erhältlichen Mainboards mit Intels P35 anderer namhafter Hersteller, hat auch MSI eine Mainboardserie mit dem P35-Chipsatz im Repertoire. Als Top-Modell mit DDR3-Unterstützung bildet das MSI P35 Diamond die Spitze. Dahinter folgen verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Ausstattungen, unter anderem das MSI P35 Neo2-FR was heute näher betrachtet wird. Mit einem Preis von ca. 90€, einer vielversprechend aussehenden Heatpipekühllösung des Chipsatzes und der ICH9R Southbridge macht das MSI auf den ersten Blick eine sehr gute Figur in diesem Preissegment. Ob es die gestellten Erwartungen bestätigt oder sogar übertrifft, wird im folgenden Bericht zu lesen sein.

04.jpg

Read more ...