Archive for Januar, 2008

Sapphire Radeon 3870 X2 Extrem(kurz)test

Mit leichter Verspätung hat gestern Nachmittag eine brandneue Sapphire Radeon 3870 X2 den Weg zu uns gefunden. Um euch einen kleinen, aber extremen, Vorgeschmack auf die bald folgende Review zu bieten, haben wir die Karte heute schnell nochmal in unseren ehemaligen Messe PC gesteckt und durch den synthetischen Benchmarkparcour gejagdt. Im Zusammenspiel mit einer Kompressorgekühlten und stark übertakteten Intel QX9650 CPU und Mushkin DDR3 Ram wollten wir einen Test machen, der etwas extremer ist und damit mehr der AwardFabrik entspricht. Wir hoffen, dass euch dieser kleine Ausbruch aus dem faden Review Allerlei gefällt. 

Leider gibt es für die 3870 X2 Grafikkarte noch kein richtig funktionierendes OC-Tool, was sich aber die nächsten Tage bestimmt ändert. Die Grafikkarte wird im HW-Bot als Singlekarte akzeptiert, was für viel Bewegung in den Ergebnisthreads sorgen wird. Wir sind gespannt wann die ersten Ergebnisse mit Stickstoff gekühlten Grafikkarten auftauchen werden.  


5.JPG
3.JPG
13.JPG

Testsystem: 

CPU: Intel QX 9650 @ 4600-4900MHz
Mainboard: Asus X38 P5E3
RAM: Mushkin DDR3 PC14400@ 7-6-5-15@ 1800MHz
Grafikkarte: Sapphire 3870X2
Netzteil: Mushkin 800Watt
CPU-Cooling: Mach2GT
GPU-Cooling: on Air

 

17.jpg

18.jpg

19.jpg

 

Hier nun die Ergebnisse:

3DMark2001 (CPU auf 4600MHz)

20.jpg

 

3DMark2003 (CPU auf 4960MHz)

21.jpg

 

3DMark2005 (CPU auf 4895MHz)

22.jpg

 

3DMark2006 (CPU auf 4840MHz)

23.jpg

 

An den Benchmarks kann man sehr gut erkennen, wie wichtig eine starke CPU ist um das tatsächliche Potenzial der Grafikkarte überhaupt ausreizen zu können. Alls in allem ist die neue Sapphire 3870 X2 eine Topkarte. Der Lüfter ist im 3D Betrieb leise, die Leistung in den von uns getesteten Benchmarks ist über alle Zweifel erhaben. In den Spieletests soll es hier und da noch kleine Treiberprobleme geben, dazu mehr in den nächsten Tagen von unserem Redakteur Mome.

Wirklich sehr schade, dass wir noch kein funktionierendes Übertaktungstool zur Hand hatten!

Die Awardfabrik/ No_Name & Prophet 

 

 

Hier geht es zum Diskussionsthread: http://www.awardfabrik.de/forum/showthread.php?t=2477&page=24

 

 

hwbot: No_Name erreicht den 2. Platz der Overclockers league

Nach wochenlanger Schwerstarbeit und dem Verbrauch hunderter Liter flüssigen Stickstoffs konnte No_Name in der vergangenen Nacht wieder einige Plätze gut machen und erreichte so Platz 2 der hwbot Overclockers league. Dieses Wochenende wurde mit verschiedenen Kombinationen aus Intels QX9650, Foxconn Mars, XFX 780i SLI, Mushkin XP2 6400 RAM, MSI 8800 Ultra, UltimateFX 8800 GTS 512MB und Mushkins neuem Single Rail Netzteil gebencht. Die Ergebnisse findet ihr, wenn ihr auf "weiter" klickt. Durch die gewonnen Punkte und den Einsatz des gesamten Awardfabrik Benchmarkteams, konnte sich die AwardFabrik auf einen sicheren 8. Platz mit ca 6000 Punkten in den Community rankings setzen. Unser Dank geht an das gesamte Benchmarkteam.


7,953 Sekunden im SuperPi 1M mit QX9650/ Foxconn Mars/ Mushkin XP2 & 800W PSU: Link zum Forum

325437 Punkte im Aquamark3 mit Singlekarte MSI 8800 Ultra/ Foxconn Mars/ Mushkin XP2 & 800W PSU: Link zum Forum

101074 Punkte im 3DMark01 mit Singlekarte MSI 8800 Ultra/ Foxconn Mars/ Mushkin XP2 & 800W PSU: Link zum Forum

106785
Punkte im 3DMark01 mit SLI 8800GTS Ultimate FX/ XFX 780SLI/ Mushkin XP2 & 800W PSU: Link zum Forum

36418
Punkte im 3DMark05 mit SLI 8800GTS Ultimate FX/ XFX 780SLI/ Mushkin XP2 & 800W PSU: Link zum Forum

29422 Punkte im 3DMark06 mit SLI 8800GTS Ultimate FX/ XFX 780SLI/ Mushkin XP2 & 800W PSU: Link zum Forum

TripleSLI 8800Ultra unter LN2 / 3DMark03 116253 Punkte


In der vergangenen Nacht wagte sich No_Name als Zweiter weltweit an nVidia’s TripleSLI unter flüssigem Stickstoff. Unter Verwendung von PCIe Riser-Cards und einer selbstgelöteten SLI Brücke war es möglich die drei MSI 8800 Ultras auf dem XFX 780i SLI Board mit drei Stickstoffkühlern ausstatten zu können. Bei -100°C auf der CPU und -75- -85°C auf den Grafikkarten, konnte das beeindruckende Ergebnis von 116253 Punkten erreicht werden. Dies verschaffte No_Name den 1. Platz in hwbot in der Kategorie 3DMark03.


Hier das komplette Setup:

CPU: Intel QX 9650@5333MHz
Mainboard: XFX 780SLI
RAM: Mushkin DDR2 XP2 6400@ 4-3-3-10@ 1200Mz
Grafikkarte: 3x MSI 8800Ultra
Netzteil: PC Power&Cooling 1,2kw 6x PCIE
CPU-Cooler: Kupfer- Alu Pot Made by Otterauge
GPU-Cooler: Kupfer- Alu Pot made by Otterauge


Hier gehts zum Thread im Forum

 

 

Selbst bei 900-1000 Watt Belastung, liefert das 1.2KW Monster von PC Power & Cooling bombenstabile Spannungen auf allen Schienen. Die 12 Volt Schiene ist superstabil und bricht nur um minimale 0,05- 0,08 Volt während extremster Belastungen ein. Das komplett übertaktete und übervoltete OC-System mit 1,85Volt v-Core auf der CPU und 1,50Volt GPU Spannung auf allen drei Grafikkarten, lief während der zweistündigen Punkte Jagd nach guten Benchmarkergebnissen superstabil. Das Netzteil ist vom Kabelmanagement her sehr gut ausgestattet und verfügt über 6 PCIe Aschlüsse für die Grafikkarten. Somit muss nicht mit 4 pin Molexadaptern auf PCIe gearbeitet werden, was natürlich von großem Vorteil ist. Während der gesamten Tests blieb das 1,2KW Netzteil von PCPC sehr kühl, ebenso kann die Geräuschkulisse als niedrig eingestuft werden. Absolut TOP!!

 

Zotac GeForce 8800GT


Nachdem wir uns in der letzten Zeit hauptsächlich mit Ati Grafikchip basierten Karten beschäftigt haben, wollen wir in der heutigen Review noch einmal eine Grafikkarte mit Nvidia Grafikchip unter die Lupe nehmen. Die getestete Geforce 8800GT wurde von Nvidia aufgestellt um die gehobene Mittelklasse aufzumischen. Ursprünglich sollte sie die Lücke zwischen Geforce 8600GT und 8800GTS schließen, doch herausgekommen ist wohl eine Grafikkarte, die diese Anforderungen weit übertroffen hat.


Für den Test wurde uns eine 8800GT von Zotac zur Verfügung gestellt. Zotac ist noch ein recht junger Hersteller am heiß umkämpften Grafikkartenmarkt. Er bezeichnet sich selbst als einer der größten Hersteller von Nvidia basierten Grafikkarten. Als Tochterfirma der PC Partner Gruppe steht dem Unternehmen genügend Know-how zur Fertigung hochwertiger Hardware zur Verfügung.

1.jpg2.jpg3.jpg

Read more ...

Neue Weltrekorde mit single 8800GTS 512MB


Rekord-Setup:

CPU: Intel QX 9650
Mainboard: ASUS Maximus Formula
RAM: Mushkin DDR2 XP2 6400
Grafikkarte: Ultimate FX 8800GTS
Netzteil: Mushkin 800Watt
CPU-Cooler: Messing/ Kupfer Special Edition by Otterauge
GPU-Cooler: Kupferpot made by JoeCool Rev 2.1


Die erreichten Ergebnisse:

2 ter Platz im HW Bot mit 22494 Punkte im 3DMark 2006 mit Singlekarte 8800GTS

Comparelink: http://service.futuremark.com/compare?3dm06=4542342


Weltrekord im 3DMark 2005 mit 32136 Punkten mit Singlekarte 8800GTS

Comparelink: http://service.futuremark.com/compare?3dm05=3870824


Weltrekord im 3DMark 2003 mit 60626 Punkten mit Singlekarte 8800GTS

Comparelink: http://service.futuremark.com/compare?2k3=5676931



Zum Diskussionsthread