Archive for Juli, 2009

Xigmatek Midgard

Einleitung:

Die Firma Xigmatek hat sich mit vielen verschiedenen Kühlern und Lüftern am Markt einen guten Ruf erarbeitet und nun erweitern sie ihr Segment. Neben verschiedenen Netzteilen haben sie nun ihr erstes Gehäuse auf den Markt gebracht – Das Xigmatek Midgard.
Wie die meisten Produkte von Xigmatek hat auch ihr Gehäuse einen Namen aus der germanischen Mythologie erhalten. Der Name bezeichnet in der Mythologie die Welt der Menschen, welche von Thor mit seinen Hammer beschützt wird. Der Name könnte eine Anspielung auf den Kühler Thor’s Hammer, der ebenfalls von Xigmatek auf den Markt gebracht wurde, sein und in dem Gehäuse sicherlich ein gutes Zuhause hätte. Wie gut das Midgard die Hardware aufnehmen kann und welche Vorzüge es noch hat, wird der nachfolgende Test zeigen.

1.jpg

Xigmatek:
Im Jahre 2005 wurde die Firma Xigmatek gegründet mit dem Ziel eine führende Firma in der PC Thermal Industrie zu werden. Viel Wert legen sie dabei eine Menge an Arbeit, Erfahrung und Kundenfreundlichkeit. Ihre Philosophie lautet I.C.E – Impressive | Creative | Essential.
Das Hauptentwicklungsteam arbeitet von einem deutschen Standort aus.

Unser Dank für die Bereitstellung des Testsamples geht an die Firma Caseking

caseking.468x60.black.jpg


Read more ...

ASUS M4A79T Deluxe

Einleitung:

Neben dem bereits getesteten Crosshair III aus dem Hause ASUS konnten wir auch das M4A79T Deluxe unter die Lupe nehmen. Es bietet im Vergleich zum Crosshair III mehr PCIe Slots bei einer sonst recht ähnlichen Ausstattung. Preislich liegt es mit 145€ knapp unter dem Crosshair III und ist damit das zweitteuerste Mainboard für den Sockel AM3. Welche Erfahrungen wir mit dem M4A79T Deluxe gemacht haben, lest Ihr im Folgenden.

1.jpg7.jpg

Read more ...

ASUS Crosshair III Formula

Einleitung:

In der letzten Zeit gab es in der R.O.G. Serie von ASUS stetig neue Mainboards für Intels Socket 775 und den Core i7. Verschiedene Versionen in der Maximus und Rampage Serie kamen auf den Markt, auch das Striker wurde neu aufgelegt.
Für AMD Prozessoren gab es aus der R.O.G. Serie letztes Jahr das Crosshair II, aufbauend auf Nvidias 780a SLI. Mehr als ein Jahr später erscheint nun der Nachfolger, dass Crosshair III Formula. Es setzt auf AMDs 790FX und ist das neue Flaggschiff der AM3 Board Serie von ASUS. Ob sich der Kauf des rund 150€ teuren Mainboards lohnt, soll dieser Kurztest klären.

1.jpg9.jpg

Read more ...

Gigabyte GA-MA790FXT-UD5P

Einleitung:

Bereits seit mehreren Monaten ist AMDs neuer Sockel, der Sockel AM3, verfügbar. Im Gegensatz zum Socket AM2 setzt dieser ausschließlich auf DDR3 und soll dadurch über mehr Performance verfügen. Nicht nur durch den Einsatz vom schnelleren DDR3, auch durch die Einführung des Phenom II 955 Black Edition hat der Socket AM3 unter Overclockern deutlich an Attraktivität gewonnen. Höchste Zeit also, um den bereits erhältlichen und kommenden Mainboards auf den Zahn zu fühlen.
Den Einstieg macht bei uns Gigabyte mit der High End Platine GA-MA790FXT-UD5P, die auf die 790FX Northbridge in Kombination mit der noch aktuellen SB750 Southbridge setzt. Wie uns die rund 140€ teure Platine gefallen hat, lest Ihr in diesem Test.

1.jpg 9.jpg

Read more ...