Archive for Oktober, 2009

Netzteilroundup: 6 Netzteile von 650-910 Watt

Einleitung:

Aktuelle Computersysteme brauchen ein Kraftwerk höchster Energieeffizienz gepaart mit Funktionalität und purer Power. Effizienz wird immer mehr zum Thema, das zeigt sich schon daran, dass immer mehr Hersteller ihre Produkte mit dem so genanten 80plus Siegel zertifizieren lassen. Das geht mittlerweile so weit, dass man 80plus in einzelne Leistungsklassen bis hin zum 80plus Gold Siegel bekommen kann. Welchen Einfluss das letztendlich in Sachen Stromverbrauch oder Leistungsabgabe hat, kann man zumindest andeutungsweise in diesem Test sehen. In diesem Test werden 6 Netzteile namhafter Hersteller unter die Lupe genommen. Das kleinste Netzteil hat 650W und das Größte 910W. Wir haben uns entschlossen, dieses Mal ein AMD System zu nutzen. Alle Komponenten sind zu jeder Zeit gleich gewesen und wurden mit den gleichen Testbedingungen durch den Parcours getrieben. Lest hier, welche Vor- und Nachteile ein Netzteil dieser Kategorie bietet, zu welchen Leistungen sie im Stande sind und wo die Schwächen liegen.

Autor: Andreas Zelba (Otterauge) 
Diskussionsthread im Forum: Zum Forum

1.jpg2.jpg3.jpg

Unser Dank für die Unterstützung mit Testmustern geht an folgende Hersteller:

Corsair:
CORSAIR gehört seit 1994 zu den führenden Herstellern von Arbeitsspeicher, wobei sich ihr Hauptaugenmerk nicht nur auf die Workstations richtet, sondern auch auf die Spieler und den normalen Anwender. Seit einiger Zeit beschränken sie sich nicht mehr nur auf Arbeitsspeicher, sondern stellen neben Flashspeicher und Wasserkühlungen nun auch Netzteile her.
 
Cougar:
COUGAR Produkte sind in Deutschland von einem professionellen Entwicklerteam kreiert worden. COUGAR ist ein Teil der “HEC/COMPUCASE“ Gruppe. HEC COMPUCASE Enterprise Co. Ltd. wurde bereits 1979 gegründet und ist heute weltweit einer der führenden Hersteller und Entwickler von PC-Gehäusen, Netzteilen und Industriegehäusen. Die Firmenzentrale hat ihren Sitz in Taiwan. Das Netzwerk von HEC COMPUCASE Enterprise Co. Ltd. umfasst Niederlassungen in den USA, Deutschland, Großbritannien, Japan, Südkorea, China und Spanien.

Enermax:
Das Unternehmen wurde 1990 in Taiwan gegründet und ist seitdem ein etablierter Hersteller von PC-Netzteilen, Gehäusen, Lüftern, Tastaturen und anderen Peripheriegeräten am Markt. Seit 2000 hat ENERMAX ihren Hauptsitz in Taoyuan, Taiwan. Im März 2003 wurde die deutsche Niederlassung in Hamburg eröffnet, von der das Europageschäft geleitet wird.

PC Power & Cooling:
Seit mehr als 22 Jahren stellt PC POWER & COOLING  High-Performance-Computer-Netzteil her.
Mit Firmensitzen in San Diego, Kalifornien und anderen Orten in den USA wurden viele Innovationen umgesetzt. Seit Mai 2007 ist PC POWER & COOLING der OCZ Technology Group
beigetreten.  Durch die Fusionierung versprechen sich beide Unternehmen eine Innovative Weiterentwicklung ihrer Produkte sowie der Vertriebswege.

Seasonic:
Bereits 1975 wurde SEASONIC gegründet und habt seinen Fokus auf der Entwicklung und Produktion von hochwertigen Netzteilen. Im Jahr 2000 stieg SEASONIC auch in den Telekommunikationsmarkt ein und erweiterte damit sein globales Geschäft.

Super Flower:
Die Super Flower Computer Inc. ist ein taiwanesischer Hersteller für innovative, extrem leise und hochwertige PC-Netzteile. Mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in der Produktplanung,- Entwicklung und vor allem auch in der Produktfertigung bietet Super Flower stets Artikel höchster Güte.

Read more ...

Zotac ION ITX-F

Einleitung:

Das perfekte Multimedia-Wohnzimmer braucht einen großen Fernseher, eine bombastische Soundanlage und dazu einen DVD- und Bluray-Player sowie einen Internetzugang und Speicherplatz. Nun besteht die Möglichkeit sich viele einzelne Geräte zukaufen oder sich einfach einen HTPC zusammen zu bauen, der diese Eigenschaften in einen Gerät verbindet. Das passende Mainboard bietet dazu Zotac an, in Form der Zotac ITX ION-Serie. Das im ITX-Format gefertigte HTPC-Mainboard ist in verschiedenen Versionen erhältlich, welche unterschiedliche Ausstattungen haben. Wir haben den neusten Spross mit einen vollwertigen PCIe 16x Slot bei uns im Test. Ob sich das Mainboard mit seinen Onboard-Komponenten zur HD-Filmwiedergabe, zum gelegentlichen spielen und zu allen möglichen weiteren Dingen eignet, wird unser Test zeigen.

Wir danken Zotac herzlich für die Bereitstellung des Testsamples.

1.JPG2.JPG

Read more ...

Zerotherm Roundup

Einleitung:

In unserem heutigen Test möchten wir Euch drei neue Kühler aus dem Hause Zerotherm in einem kleinen Roundup präsentieren. Folgende Kandidaten müssen in unserem Testparcour zeigen was sie können: Zum einen der Zerotherm CF800 Mk. II, ein kompakter Topflowkühler, dessen Lamellen aus Aluminium gefertigt sind, zum anderen der Zerotherm CF900 Mk. II, welcher baugleich zum CF800 ist, jedoch komplett in Kupfer gearbeitet ist. Es wird sich herausstellen, ob der größere Anteil an Kupfer einen wirklichen Performanceschub bringen wird.
Als Dritten im Bunde können wir Euch den Zerotherm CPU Cooler Core 92 vorstellen, welcher als Towerkühler seinen Weg bestreiten muss.
(Ein vierter Kühler namens Zerotherm CPU Cooler Atom 30H passt leider nicht auf unser Mainboard, wodurch ein Test auf diesem System unmöglich ist.)
Zunächst ein Dank an Zerotherm für die Bereitstellung der drei Exemplare.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei lesen und freuen uns auf Kommentare Eurerseits.

Autor: Denis Emmerich/tempos14
 
DSC08375.jpg

Read more ...

OCZ XTC Cooler rev.2

Höher, weiter, schneller – das gilt natürlich auch für aktuelle DDR3 Rams. Schon zu Zeiten von hoch getakteten DDR2 Modulen führte Corsair bei den Dominator Modulen den Airflow ein. Dies war einer der ersten Kühler, welcher speziell für die Montage am Ramslot vorgesehen war. Schon bald erkannten auch andere Hersteller diese Marktlücke. Gerade OCZ konnte mit dem XTC Cooler einen großen Wurf verbuchen. In zahlreichen Casemods konnte man diesen, meist schwarz lackiert, wiederfinden. Vielleicht ist das auch ein Grund dafür, dass der XTC rev.2 schwarz ist? Diese und andere Fragen versuchen wir in dieser Review zu klären. Zum Vergleich haben wir natürlich den XTC rev.1 und einen aktuellen Dominator Airflow herangezogen.

9.jpg12.jpg

Read more ...

ASUS Maximus III Formula

Einleitung:

Heute testen wir das Maximus III Formula P55 der Republic of Gamers (kurz R.O.G.) Serie von Asus.  Die Republic of Gamers Serie wurde 2006 von ASUS eingeführt und wurde für eSportler  entwickelt, diese Mainboards eignen sich aber auch für Overclocker da wesentlich feinere Einstellungsmöglichkeiten vorhanden sind. Das Maximus III Formula bietet Features wie SLI, Crossfire, GameFirst, MemPerfect, ROG Connect, iROG, Extreme Tweaker und vieles mehr. Es kostet aktuell ca. 190€ (17.10.2009) und siedelt sich damit preislich bei den High-End Boards ein. Wie sich das Mainboard schlägt und wie die Performance ist erfahrt ihr auf den kommenden Seiten.

01.jpg07.jpg

Read more ...