Archive for Dezember, 2009

CM Storm Sentinel Advance

Einleitung:

Cooler Masters Subbrand CM-Storm versucht durch Produkte für Gamer von Gamern auf sich aufmerksam zu machen. So wurde die Sentinel Maus zusammen mit den Top-Clans mousesports, Fanatic Team und Kodes entwickelt. Dabei heraus kam ein Schwarzes, mit allem was der Markt an Technik zu bieten hat vollgestopftes Monster. Mit ihrem 5600DPI Laser-Auge, der in 7 Farben einstellbaren Beleuchtung und der OLED-Display steht die Sentinel Advance ihren Konkurrenten auf dem Markt der Gamingmäuse in keinster Weise nach. Ob die zahlreichen Features in der Praxis funktionieren und wie sich die Maus sonst schlägt, klären wir im Folgenden.

Unser Dank geht an CoolerMaster für die Bereitstellung des Testsamples.

1.jpg2.jpg

Read more ...

Update: 3ter Weltrekord gefallen! Boris Küntzler (stummerwinter) holt 2 neue Weltrekorde im 3DMark03

Nach einigen Tagen Pause meldet sich heute Boris Küntzler (stummerwinter) mit 2 Weltrekorden im 3DMark03 zurück. In der Kategorie Singlekarte 3DMark03 konnte Boris 160740 Punkte erreichen. In der Kategorie Multikarte, in diesem Fall Crossfire, lag der beste Score bei 197074 Punkten. Zwei absolute Topergebnisse die Dank der zusätzlichen Unterstützung von Enermax (1250W Netzteil) und Sapphire (2x ATI 5970), welche zu ASUS und Mushkin hinzu kamen, eingefahren werden konnten. Die CPU, ein sehr gut selektierter Intel E8600 Prozessor, lief mit 6500MHz durch die Benchmarks und wurde hierbei mit flüssigem Stickstoff bis auf -155°C gekühlt. Dies beweist, dass der schon etwas betagte Sockel 775 trotzdem noch für den ein oder anderen Weltrekord gut ist.

Die AwardFabrik/ No_Name

Diskussionsthread im Forum: Zum Forum International
Diskussionsthread im Forum: Zum Forum Deutsch

Das Setup bestand für die Benchmarks aus folgenden Komponenten:

CPU: INTEL E8600 @ 6,5 GHz bei -155°C
LN2 CPU-Kühler: built by OTTERAUGE
Mainboard: ASUS Rampage Extreme
Grafikkarte/n: SAPPHIRE 5970 @ 1030/1230 und 2 x SAPPHIRE 5970 @ 990/1220 on Air
RAM: MUSHKIN DDR3 XP3-15000
Netzteil: ENERMAX Revolution 85+ 1250 W
Harddisk: MUSHKIN Europe 2 SSD

Die Comparelinks für 3DMark 2003:

Singlecard: KLICK

Multicard: KLICK

Der Comparelink für 3DMark Vantage:

Singlecard: KLICK


Die Weltrekord-Scores:

3D03-160740.jpg
3D03-197078.jpg
3DV-31073.jpg

Hier die Fotos vom Setup:

CIMG4893.jpgCIMG4901.jpgCIMG4904.jpgCIMG4907.jpgCIMG4908.jpgCIMG4909.jpgCIMG4910.jpgCIMG4911.jpgCIMG4923.jpgCIMG4924.jpg

Warum ist Boris so erfolgreich? Hier lüften wir das Geheimnis:

CIMG4886.jpg

Die AwardFabrik wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2010

Die Crew der AwardFabrik wünscht allen Lesern und Membern unseres Onlinemagazins ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2010. Wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich für die Treue bei unseren Lesern und das Engagement des mittlerweile über 2600 Mitglieder starken Forums bedanken. Ohne Euch wäre das Projekt AwardFabrik nicht möglich. Wir möchten auch die Möglichkeit nutzen, um unseren Dank den Herstellern auszusprechen, die uns im Jahr 2009 wirklich erstklassig unterstützt haben. Die Herstellerakzeptanz hat im Jahr 2009 einen großen Durchbruch erlangt, worüber wir sehr glücklich sind. Nach ca. 170 veröffentlichten Artikeln in 3 Jahren und 3 Monaten, ist das ein toller Lohn für unsere Arbeit. Mittlerweile arbeiten wir mit allen großen Herstellern von Asus über Intel, MSI bis zu Zotac direkt zusammen was natürlich für unsere Leser große Vorteile mit sehr zeitnahen Reviews mit sich bringt. Im Bereich Mainboardartikel sind wir mittlerweile unumstritten Deutschlands Reviewseite Nummer 1. Kein anderes deutsches Onlinemagazin hat im Jahr 2009 so viele Mainboards intensiv getestet wie wir! Zudem haben wir die Artikel völlig kostenlos für alle Leser auf unserer Seite bereit gestellt. In diesem Bereich werden wir im Jahr 2010 wieder Vollgas geben.
Aber auch andere Hardware-Segmente wie den NT Bereich, CPU Kühler, Wasserkühlung, Gehäuse und Grafikkarten konnten wir im Jahr 2009 mit neuen festen Teststationen und mit potentem Redakteurszuwachs auf Vordermann bringen. In 2010 werden wir direkt mit einem Mega-Netzteilround sehr vieler Hersteller starten. Roundups sind ein gutes Stichwort. Hier hat die AwardFabrik im Jahr 2009 den bisherigen Weg beibehalten und weiter ausgebaut. Was ein Singletest mit toller Awardvergabe nutzt, wenn kein Vergleich zu anderen Produkten da ist, kann sich jeder selbst beantworten. Genau deshalb gibt es bei uns viele kleinere und einige größere Roundups über das Jahr, bzw. werden beispielsweise CPU Kühler/ Wasserkühler/ Grafikkarten etc. immer auf der gleichen Teststation getestet um Vergleichswerte für den Leser zu schaffen.
Das Jahr 2009 brachte einen erweiterten Messeauftritt der AwardFabrik in Zusammenarbeit mit Asus, Intel, Mushkin und OCZ mit sich. Noch nie waren die Herstellerstände und Shows besser besucht wie in diesem Jahr. Mein Dank richtet sich an alle Zuschauer und insbesondere an die vielen Overclockingbegeisterten, die uns zahlreich besucht haben. Auch im Jahr 2010 werden wir wieder bei den bekannten Messen vertreten sein.
Das Beste kam dann zum Schluß des Jahres 2009. Als Erstes konnte unser HW-Bot Gipfelstürmer Boris Küntzler (stummerwinter) für einige Wochen den ersten Platz in der Weltrangliste des HW-Bots erreichen. Als Zweites bekamen wir potenten Zuwachs von einem sehr gut befreundeten Benchmark-Team: den BenchBrothers. Dieser Zugang und natürlich die Punkte jedes einzelnen Members unseres AwardFabrik HW-Bot Teams katapultierten uns auf den 2ten Platz der Weltrangliste. Eine wirklich fantastische Leistung und ein toller Jahresabschluß für 2009.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei unseren Lesern, den Membern, den Herstellern und dem gesamten AF-Benchmark Team bedanken.

Persönlich möchte ich mich noch bei jedem Einzelnen der AF Crew für den tollen Einsatz im Jahr 2009 bedanken. Ab August 2009 konnten wir konstant um 50% die Leserzahl unseres Onlinemagazins steigern. Jungs, ihr habt echt eine spitzenmäßige Arbeit geleistet!

Ich freue mich riesig auf das Jahr 2010 und auf ein zahlreiches Wiedersehen auf der 3. AOCM!

Die AwardFabrik
Michael Schnetzer/ No_Name


Wer noch einen Weihnachtsgruß abgeben möchte kann dies gerne hier tun: Klick

1.jpg

EVGA P55 FTW

Einleitung:

Die Firma EVGA ist seit langer Zeit bekannt bei Enthusiasten für Grafikkarten mit Nvidia GPU. Doch nicht nur Grafikkarten sind bei EVGA ein Thema, auch Mainboards entwickelt das in Kalifornien, USA ansässige Unternehmen speziell für Overclocker. Nicht zuletzt durch ihr erstes Mainboard für Intels Sockel 1366, dem X58 SLI Classified, konnte EVGA auf sich aufmerksam machen und viele Enthusiasten überzeugen.
Für den Sockel 1156 bietet EVGA mehrere Mainboards an, eines davon ist das P55 FTW. Gerichtet an Performance-User und Overclocker bietet es sehr interessante Features, die es näher zu beleuchten gilt. Wir bringen Licht ins Dunkel, jetzt, in diesem Test.

Unser Dank geht an EVGA für die Bereitstellung des Testsamples.

1.jpg6.jpg

Read more ...

Distributed Computing Bereich im Forum eröffnet

Am heutigen Abend wurde der Distributed Computing Bereich für alle Forumsmitglieder freigeschaltet.
Dort geht es rund um das verteilte Rechnen bei wissenschaftlichen Projekten wie Folding@Home oder dem weit bekannten SETI. Es werden damit Forschungen verschiedenster Universitäten in allen Ländern unterstützt, z.B. zur Heilung von Krankheiten, der Proteinforschung oder Medikamentenentwicklung. Aber auch mathematische Projekte wie die Suche nach Primzahlen gibt es. Für einen kleinen Überblick besucht das Thema "Distributed Computing – Grundlagen "

In den beiden bekanntesten Projekten haben wir Teams gegegründet. Wie ihr Beitreten könnt, erfahrt ihr in dem Thema "Projekte mit AwardFabrik-Team".
Für den Anfang gehen die Bemühungen Richtung Folding@Home, ihr könnt aber gerne jederzeit weitere Projekte vorschlagen.
Da einige Projekte Bandbreite, einige CPU- und einige GPU-lastig sind, kann man auch mehrere gleichzeitig ohne Einschränkung laufen haben. F@H ist eines der vielen möglichen Projekte, bei denen ihr eure übtertaktete Hardware für einen guten Zweck testen könnt.

Ein kurzer Auszug zur Erklärung des Warum? aus der Seite von F@H:
Was macht Folding@Home? Folding@Home ist ein Projekt für verteiltes Rechnen (Distributed Computing) – Menschen aus der ganzen Welt scharen sich zusammen und führen unsere Software aus. Auf diese Weise entsteht einer der größten Supercomputer der Welt. Unsere Algorithmen sind so entworfen, dass wir für jeden Computer, der an dem Projekt teilnimmt, eine angemessene Zunahme der Simulationsgeschwindigkeit erhalten. Die einzigartige Kombination unserer neuen Methoden und des verteilten Rechnens ermöglicht uns Probleme zu bearbeiten, welche zigtausendmal aufwändiger sind als zuvor gelöste Probleme.

Unsere F@H-TeamID ist 92509 – wer mitmachen will installiert sich CPU oder GPU Client (letzterer bringt deutlich mehr Punkte) und joint uns!

Diskussionsthread: zum Forum

fah_iter_norm.jpg