Archive for November, 2010

Sapphire Radeon HD6870

Einleitung:

Über ein Jahr ist es nun her, dass AMD die Radeon HD5000 Serie vorgestellt hat. AMD hat mit den Grafikkarten großen Erfolg gehabt und konnte so bis heute über 25 Millionen DirectX 11 GPUs ausliefern. Grafikkarten der Radeon HD5000 Serie konnten rundum überzeugen. Die Leistung, ebenso wie das Featureset war sehr gut und das bei einem guten Preis und Stromverbrauch. Nur die schlechte Liefersituation durch den Chiphersteller TSMC sorgte kurz nach Release der Serie dafür, dass AMD nicht noch mehr Grafikkarten verkaufen konnte und sorgte zudem für deutlich gestiegene Preise bei den verfügbaren Karten. Doch auch diese Probleme gehören mittlerweile der Vergangenheit an.
Am 22. Oktober stellte AMD schließlich den ersten Ableger der Radeon HD6000 Serie vor. Namensmäßig als Highend-GPU einzustufen, kam zunächst die Radeon HD6850 und HD6870 auf den Markt. Allerdings sollte diese nicht die Radeon HD5800 Serie überflügeln, sondern vielmehr die Lücke zwischen Radeon HD5700 und HD5800 schließen, bzw zur Radeon HD5850 aufschließen. Dazu sollte die Effizienz gegenüber der Vorgängergeneration weiter steigen und zu einem sehr attraktiven Preis auf den Markt gebracht werden.
Im heutigen Test wollen wir uns einmal mit einer Radeon HD6870 im Referenzdesign aus dem Hause Sapphire ansehen.

Wir danken Sapphire für die Bereitstellung des Testsamples!

Bild1.jpgBild2.jpg

Read more ...

Arctic Cooling Freezer 13

Einleitung:

Nach dem letzten Test des Prolimatech Super Mega – der neben den exzellenten Testergebnissen auch ein sehr rundes Gesamtpaket lieferte –  steht nun der neue Arctic Cooling Freezer 13 im Testhaushalt bereit, um auf unserem QX9770 Platz zu nehmen. Der letzte Kühler legte die Messlatte sehr hoch. Es bleibt abzuwarten und weiterzulesen, ob der neue Schöpfling Arctic Coolings dieses hohe Niveau halten kann.
Der Freezer 13 ist ein ganzes Stück kleiner und deutlich zierlicher als der letzte Kandidat, sollte somit auch in kleineren Gehäusen genug Platz finden. Der Kühler kommt auf den ersten Blick zwar ziemlich schlicht, aber dennoch anmutend daher. Die aus Aluminium gefertigten Lamellen samt weißem Lüfter und schwarzen Rahmen – wo letzterer eingelassen ist – bilden die markanten Punkte des Arctic Cooling Kühlers.
Ob der neue Sprössling aus der renommierten Kühlerschmiede unsere Erwartungen erfüllen oder gar übertreffen kann, wird sich auf den folgenden Seiten sicherlich klären.

Vielen Dank zunächst an Arctic Cooling für die Bereitstellung des Freezer 13.

1.JPG6.JPG

Read more ...

Silicon Power Xpower DDR3 1800 6GB Triple Channel Kit

Einleitung:

IDie letzten Ramtests behandelten einige Dualchannel Kits, gedacht für Intels Mainstream Sockel 1156.  Diesmal werfen wir einen Blick auf ein neues Triple Channel Kit, dessen Hersteller Silicon Power aus Taiwan langsam aber sicher auch in Europa mit verschiedenen Speicherprodukten Fuß fassen möchte. Dazu zählen unter anderem SSDs, Speichersticks oder externe Festplatten, die bereits seit längerem erhältlich sind.
Neu hingegen ist die Xpower DDR3 Serie, die unterschiedliche Kits sowohl mit 4GB als auch 6GB Kapazität und mit verschiedenen Taktraten bietet. Ausgestattet mit einem aus Aluminium gefertigten Heatspreader sollen die Module besonders kühl bleiben. Wir haben uns die Module genauer angesehen und ihr Overclockingpotential ermittelt. Ob der Einstieg in dieses Segment geglückt ist, erfahrt ihr in diesem Test der AwardFabrik.

Unser Dank für die Bereitstellung des Testmusters geht an Silicon Power.

2.jpg7.jpg

Read more ...

bequiet! Straight Power E8 CM 680W

Einleitung:

bequiet! hat uns aus der Straight Power-Serie das brandaktuelle E8 CM 680W zukommen lassen. Verbaut werden unter anderem ihre Silent- Wings Lüfter, die man direkt an den Lüfterblättern und der Gummilagerung an den Befestigungspunkten erkennt. Die Lüfter sind ausgesprochen leise und durch die wellenförmige Abrisskante der Lüfterblätter werden Luftgeräusche in Grenzen gehalten. Das lässt viel erhoffen im Bezug auf die Lautstärke, nun kommt es nur noch darauf an, dass die Netzteillüftersteuerung einen guten Job macht.
Bei der verbauten DC to DC Technologie erwarten wir keine Blöße und haben uns dazu entschlossen, das Netzteil auch den Crossfire Extrem Test absolvieren zu lassen. Mit 800W wird das NT hierbei belastet, CPU und zwei AMD ATI 4870 im Crossfire werden mit Spannungen am Maximum versorgt, und jetzt viel Spaß beim Lesen.

Unser Dank für die Bereitstellung des Testmusters geht an bequiet!

bequiet!:
Im schnelllebigen Markt funktionsreicher Hardware-Komponenten hat sich bequiet! durch eine klare Identität profiliert: Mit German Engineering, individuellem Design, unverwechselbarem Marketing und kulanten Serviceleistungen. Im deutschsprachigen Raum haben sich die Netzteile etabliert. Im europäischen Ausland strebt bequiet! ebenfalls eine Spitzenposition an.



14.JPG15.JPG

Read more ...

ASUS stellt neue Mainboards fuer Intels kommende Chipsatzgeneration vor

Einleitung:

Auf dem OC-Event am 30.10.2010 in Frankfurt am Main, welches von ASUS und der AwardFabrik organisiert wurde, gab es ein besonderes Extra für alle Anwesenden. In einem Technical Seminar hat ASUS seine neuen Mainboards für Intels kommenden Chipsatz in einer umfangreichen Präsentation vorgestellt. Für alle Anwesenden, darunter auch Kollegen von Computerbase, Hardwareluxx und Ocaholic.ch, war das einer der Höhepunkte des Tages. In einem kleinen Raum der Jahrhunderthalle stellte ASUS das ASUS P8P67 Deluxe, das ASUS Maximus IV Extreme und das ASUS Sabertooth P67 vor. Neben den speziellen Features der einzelnen Mainboards wurden auch allgemeine Neuerungen der Platinen vorgestellt. Die Präsentation übernahmen drei Entwickler von ASUS aus Taiwan.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an ASUS für die Mitgestaltung des Events und der Möglichkeit die neuen Produkte hautnah kennen zu lernen.

1.JPG

Read more ...