Archive for Januar, 2011

Larkooler Extreme Performance G1/4″ Water Cooling Kit (KU3-241)

Einleitung:

Da nicht jeder die Lust oder die Ahnung hat, sich eine komplette Wasserkühlung mit allen Komponenten selber zusammenzustellen, gibt es diverse Wasserkühlungskits am Markt. Diese Kits enthalten alle Teile und das nötige Zubehör, das für eine Wasserkühlung benötigt wird. Da stellt sich vielen die Frage, ob diese Kits denn auch konkurrenzfähig sind und mit einer selbstgebauten Wasserkühlung mithalten können. Ein solches Kit ist das Larkooler Extreme Performance G1/4" Water Cooling Kit (KU3-241) der Firma GBU International. Das Larkooler Kit besteht aus einem Wasserkühler, einem 240mm Dualradiator und einer Pumpe sowie einem passenden Ausgleichsbehälter. Des Weiteren befindet sich im Zubehör das passende Montagematerial sowie ausreichend Schlauch und ein Fertiggemisch, mit dem die Wasserkühlung befüllt werden kann. Das KU3-241 ist das High Performance Kit der Larkooler Serie. Es besitzt im Gegensatz zu den Einsteigerkits der Larkooler Serie eine stärke Pumpe sowie einen neueren und stärkeren Kühler.
GBU International wurde 2003 in Taiwan gegründet und ist eine bisher relativ unbekannte Firma auf dem europäischen und amerikanischen Wasserkühlungsmarkt. Im Oktober 2009 haben sie die Larkooler Serie auf den Markt gebracht und bieten hier für alle Ansprüche passende Lösungen an.
Wie sich das Larkooler Extreme Performance G1/4" Water Cooling Kit (KU3-241) in unserem Test schlagen wird, werden die folgenden Seiten zeigen.

Wir danken der Firma Fabacom recht herzlich für die Bereitstellung des Testsamples.

1.jpg2.jpg

Read more ...

Exceleram Rippler 2x2GB PC3 12800 (ER3005A)

Einleitung:

Nachdem wir bereits einige Speicherkits von Exceleram im Test hatten, kommt nun ein weiteres Review, dieses Mal jedoch eines der neuen Rippler-Serie. Es handelt sich dabei um das Kit mit der Partnummer ER3005A. Spezifiziert ist dieser Arbeitsspeicher für DDR3-1600 mit Latenzen von CL9-9-9-24 bei 1,65V. Anders als die bisherigen Speicherkits verfügt die Rippler Serie über neue Kühler, die optisch frischen Wind in Excelerams Sortiment bringen. Wie auch die anderen Speichermodule ist das PCB grün. Speicher der Rippler Serie gibt es aber auch mit einem schwarzen PCB. Der größte Vorteil dieses Kits ist der Preis – denn der liegt bei rund 38 EUR für ein 4GB Speicherkit. Damit sind die Preise für Arbeitsspeicher momentan auf einen Rekordtief. Wie sich der Speicher im Betrieb macht und ob damit auch größere Übertaktungsvorhaben möglich sind, wird der folgende Test zeigen.

Wir danken Exceleram recht herzlich für die Bereitstellung dieses Testsamples.

1.jpg2.jpg

Read more ...

Inter-Tech Aspirator II

Einleitung:

Die Firma Inter-Tech ging aus der Expansion des taiwanesischen Herstellers Logsun Trading MRS auf den Europäischen Markt hervor und bietet seit 1996 als eigenständige Firma eine breite Produktpalette auf dem hiesigen Markt an. Unter anderem vertreibt Inter-Tech in Deutschland Netzteile, (HDD-)Gehäuse, Kühler und Lüfter.
In unserer heutigen Review möchten wir die zweite Version des Aspirator Gehäuses vorstellen. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist das Gehäuse dabei leicht gewachsen, etwa 3 kg leichter und auch im Inneren komplett lackiert worden. Weiterhin ist das Aspirator mit SATA-Hot-Swap und einem HDD-Rack, das von außen erreichbar ist, ausgestattet. Wie sich das neue Mitglied in Inter-Techs Gehäusesortiment schlägt, lest Ihr wie immer in unserem ausführlichen Test.

Wir danken Inter-Tech für die Bereitstellung des Testsamples!

DSC01148.jpg

Read more ...

Sapphire PB-CI7S41X58

Einleitung:

Sapphire ist kein ganz Unbekannter im Mainboardgeschäft. Während die Mainboards in der Vergangenheit jedoch „AMD only“ und oft auch keine Eigenentwicklungen waren, sondern von einem Mitbewerber kamen und lediglich auf ein leicht geändertes Farbschema setzten, so begeht man jetzt bei Sapphire neue Wege. Kurz nach dem Launch von Intels Sandy Bridge stellte Sapphire zwei Mainboards für Intel Prozessoren vor. Eine P67 Variante für Intels Sandy Bridge Prozessoren wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Ein Mainboard für Intels Sockel 1366 Highend Plattform steht allerdings schon jetzt zur Verfügung.
Unter dem kryptischen Namen „PB-CI7S41X58“ hat Sapphire so ein X58 Mainboard veröffentlich, das „Pure Black X58“. Dieses Mainboards wollen wir uns im heutigen Review annehmen.

Wir danken Sapphire für die Bereitstellung des Testsamples!

Bild1.jpgBild2.jpg

Read more ...

ASUS Sabertooth P67

Einleitung:

Neben dem bereits getesteten Maximus IV Extreme aus der Republic of Gamers Serie von ASUS, hat die aus Taiwan stammende Firma viele weitere Platinen für den Sockel 1155 im Angebot. Dazu zählt auch ein neuer Sprössling der TUF Serie (The Ultimate Force), welches wir uns in diesem Test anschauen werden. Es hört auf den Namen Sabertooth P67 und auf den ersten Blick fällt gleich das ungewohnte Design auf. Diesmal hat ASUS dem neuen Mainboard ein "Kleid" spendiert. Das Kleid wurde "Thermal Armor getauft und soll die Komponenten des Mainboards zum Beispiel vor der Abwärme der Grafikkarte schützen und sofern ein aktiver Lüfter eingesetzt wird, auch den Luftstrom konstruktiv lenken. Hinzu kommt das "Thermal Radar": durch die auf dem Mainboard verteilten Temperatursensoren können damit die Temperaturen überwacht werden um so leicht Hitzestaus zu erkennen.
Diese Features allein reichen natürlich nicht aus, um das Sabertooth P67 empfehlen zu können. Zudem müssen sie erst beweisen, ob sie tatsächlich nicht nur optisch etwas bieten können. Und nicht zuletzt muss die Leistung im Test stimmen. Ob es das geschafft hat – jetzt, in diesem Test der AwardFabrik.

Ein großes Dankeschön für die Bereitstellung des Sabertooth P67 Mainboards geht an Asus!

1.jpg7.jpg

Read more ...