Archive for März, 2014

16GB DDR3 Kits im Vergleich

ram-8977

Langsam aber sicher neigt sich die DDR3 Ära dem Ende. Nicht dieses Jahr, aber mit der Einführung von ersten DDR4 Platinen von Intel im Herbst diesen Jahres dürften langsam aber sicher mehr Anwender in den nächsten Jahren auf DDR4 Speicher umstellen. Höchste Zeit also, noch einmal DDR3 Kits zu testen. 8 GB Arbeitsspeicher zählen mittlerweile zum guten Ton, wenn ein neuer Computer gekauft wird. Für die meisten Anwender dürfte die Kapazität von 8 GB ausreichen, doch es gibt auch Enthusiasten mit sehr speicherhungrigem Anwendungsprofil, denen 8 GB nicht genügen. Für diese gibt es 16 GB Kits, die aus zwei 8 GB großen Modulen bestehen und so beim beliebten Sockel 1150 nur zwei Speicherbänke belegen – mit der Option sogar auf 32 GB zu erweitern. Fünf dieser 16 GB Kits mit Frequenzen von maximal DDR3-1866 haben wir in diesem Round Up beleuchtet und das Overclockingpotential ausgelotet.
Vielen Dank an dieser Stelle an ADATA, Avexir / Caseking, Corsair, Crucial und G.Skill für die Bereitstellung des Samples.

Folgende Module haben sich zum Test in der Redaktion eingefunden:

ADATA XPG V1.0 AX3U1600W8G9-DB (2x8GB)
Avexir Blitz 1.1 OC Force AVD3U18660908G-2BZ1GBOC (2x8GB)
Corsair XMS3 Dominator CMP16GX3M2X1866C9
Crucial Ballistix Elite 2x8GB DDR3 1866 CL 9-9-9-27
G.Skill TridentX 2x8GB DDR3-1866 CL 8-9-9-24 (F3-1866C8D-16GTX)

ram-8978 ram-8977 19 28    1 10 44

Read more ...

Günstiges Trio

trio

Die vergangenen Tests beschäftigten sich hauptsächlich mit den neuen Topmodellen der jeweiligen Hersteller, da jedoch nicht jeder potenzielle Kunde bereit ist bis zu 70€ für einen neuen Kühler auszugeben, testen wir heute für Euch drei aktuelle Kühler im Preissegment bis 40€.

Mit dabei ist der be quiet! Shadow Rock Slim, der Thermalright True Spirit 140 Power sowie der ThermoLab Bada 2010.

001

Der Shadow Rock Slim präsentiert sich dabei als kompakter Towerkühler mit 135mm Lüfter und insgesamt vier Heatpipes. Besonderes Augenmerk legt der Hersteller auch hier wieder auf hohe Kühlleistung bei sehr geringen Geräuschemissionen. Ganz ähnlich zeigt sich der Thermalright True Spirit 140 Power. Dieser wird durch einen minimal größeren 140mm Lüfter und sechs 8mm starken Heatpipes unterstützt. Ein wenig aus der Reihe fällt der Bada 2010 aus dem Hause ThermoLab. Der südkoreanische Hersteller möchte nun auch in Deutschland richtig Fuß fassen und stellt einen Towerkühler mit sehr kompakten Ausmaßen zur Verfügung.

Vielen Dank an dieser Stelle an Listan, Thermalright und Thermolab für die Bereitstellung der Samples.

Viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Euch Denis Emmerich/tempos14.

CM Storm Trigger Z: Mechanisch, praktisch, gut?

IMAG0038

CoolerMaster bringt mit der CM Storm Trigger Z eine neue mechanische Tastatur, die sich vor allem an Spieler richtet. Dabei handelt es sich um eine Neuauflage der CM Storm Trigger. Das uns vorliegende Testmodell mit weißer Hintergrundbeleuchtung setzt auf Cherry MX Brown-Switches, der Vorgänger setzte noch auf MX Black-Switches. Ob die Tastatur in der Praxis überzeugt und den Preis rechtfertigt, erfahrt ihr im Test.
Vielen Dank an dieser Stelle an CoolerMaster für die Bereitstellung des Samples.
IMAG0038

Read more ...

Cooltek U3 Gehäuse im Test

1

Gebürstetes Aluminium, eine sehr hochwertige Verarbeitung und ein durchdachtes Konzept: All diese Punkte verbinden die Meisten sicherlich mit Gehäusen von Lian Li oder Silver Stone. Aber auch die Firma Cooltek, deren Gehäuse „U3“ Gegenstand des heutigen Tests ist, möchte diesen Ansprüchen gerecht werden. Das U3 ist das größte Gehäuse der U-Serie und fasst entweder MicroATX oder Mini ITX Mainboards. Dabei kann der Anwender wählen zwischen einer silbernen, roten oder einer schwarzen Variante, auf Wunsch auch mit Fenster. Wir erhielten als Teststellung das schwarze U3 Gehäuse inklusive Fenster und beschäftigen uns mit diesem auf den nachfolgenden Seiten.
Vielen Dank an dieser Stelle an Cooltek / PC-Cooling für die Bereitstellung des Samples.

1 3

Read more ...

Assetto Corsa Preview

2014-03-17_00023

Wer als PC-Spieler immer neidisch auf die Forza-Serie der Konsolen blickte, wird endlich erlöst! Mit Assetto Corsa gibt es jetzt einen direkten Konkurrenten im Early-Access, der PC-Rennspiel-Legenden wie Sports Car GT und TOCA sprichwörtlich alt aussehen lässt…

Read more ...