2x1024MB Aeneon XTUNE DDR2-1066


Der Markt im Bereich Overclocking boomt wie nie zuvor. Immer mehr Hersteller bringen eigene Overclocking-Marken auf den Markt. Alt eingesessene Firmen wie beispielsweise Corsair, Kingston, Mushkin und OCZ müssen sich mit Teamgroup, Cellshock und Co. messen. Aeneon, die zur Quimonda-Gruppe gehören (ehemals Infineon), kommt nun auch dazu und bringt mit den XTUNE einen frischen Wind in diesen Bereich. Die XTUNE versprechen DDR2-1066 bei nur 1,8V. Ob das Versprechen wirklich gehalten werden kann und wie sich das XTUNE-Kit im Stabilitäts- und Overclocking-Test schlug, lesen Sie im Test der AwardFabrik.

2x1024MB Aeneon XTUNE DDR2-1066 5-5-5-15

1.jpg2.jpg

3.jpg4.jpg