Antec DF-85



Fazit:

Antec liefert mit dem DF-85 ein weiteres Mal ein sehr gutes Gehäuse, dass im Ganzen überzeugen kann. Mit ausreichend Platz für aktuelle HighEnd-Gaming-Hardware, durchdachtem Kabelmanagement, vorbereitet für 9 Festplatten und ausreichend Kühlleistung bietet der Bigtower alles, was anspruchsvolle Spieler mit einer großen Film- und Musiksammlung benötigen. Der einfache Ein- und Ausbau der Staubfilter macht eine regelmäßige Reinigung im Gamingalltag erst möglich. Außerdem gefällt uns der starke Kontrast in der Optik des DF-85: Im schwarzen Gehäuse stechen die rot leuchtenden Lüfter geradezu heraus.
Kritikpunkte gibt es aber auch: So könnte die Fixierung in den Fleet-Swap™-Schächten sicherer gelöst werden, werkzeugfreie Einbaulösungen für die 5,25“ Schächte und Erweiterungskarten verbaut werden und die Lackierung der Außenflächen der sonst sehr guten Verarbeitung des restlichen Gehäußes angepasst werden. Dennoch geht der Straßenpreis von momentan ~130€ in Ordnung.

Autor: Stefan Bontrup (klEb)
Diskussionsthread im Forum: Zum Forum

Positiv:
+ Kabelmanagement
+ Ausstattung
+ Lüftersteuerung
+ teils schraubenlose Montage
+ Kühlleistung

Negativ:
– Lackierung der Außenflächen
award.png