ASRock P55 Deluxe3

Einleitung:

Intels P55 Chipsatz, mittlerweile ein fester Bestandteil vieler neuer Computer mit Sockel 1156, erfreut sich weiterhin einer großen Beliebtheit. So ist es nicht verwunderlich, dass die Mainboardhersteller weiterhin von Zeit zu Zeit neue Platinen präsentieren. So auch die Firma ASRock, die mit dem P55 Deluxe3 ein weiteres Mainboard für Intels Core i5 und Core i7 Prozessoren auf den Markt gebracht hat. Ausgestattet mit SATA 6G und USB 3.0 ist es für zukünftige Speichermedien bestens gerüstet. Um die beiden ICs, welche USB 3.0 und SATA 6G bereitstellen, vollends versorgen zu können, ist ein PLX Chip vorhanden. Dieser stellt zusätzliche PCIe-Lanes bereit. Ob neben der auf den ersten Blick saftigen Ausstattung auch der Rest des Mainboards stimmt, das heißt eine schnelle Performance vorhanden ist und auch der Overlocker nicht zu kurz kommt, soll dieser Test klären.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an ASRock, die uns freundlicher Weise mit einem Testsample versorgt haben.

1.jpg5.jpg