ASUS Crosshair IV Formula

Einleitung:

Zwei Boards mit 890GX Chipsatz aus der neuen „8-Series“ wurden bisher getestet. Das Top Produkt, der 890FX, stand bereits zu dem Zeitpunkt der 890GX Tests in den Startlöchern, AMDs Non-Disclosure-Agreement endete allerdings erst zum 27.04.2010. Bereits vor Ablauf der Vereinbarung konnten wir einen Blick auf die neueste High End Platine des Herstellers ASUS werfen. Dabei handelt es sich um das Crosshair IV Formula, welches der direkte Nachfolger zum Crosshair III Formula ist. Mit einer Vielzahl von neuen Features kann das Crosshair IV Formula aufwarten, darunter auch das neue ROG Connect. Ebenso hat ASUS eine Heatpipe designed, die sich doch etwas stärker von den bisherigen Heatpipes der Republic of Gamer Serie unterscheidet. Was noch Neues vom Crosshair IV Formula zu erwarten ist, ob sich der 890FX zurecht als High-End Chipsatz eingliedert und der Overclocker zufrieden ist, lest ihr im Folgenden.

Ein Dank geht an ASUS für die Bereitstellung des Testsamples.

1.jpg6.jpg