ASUS Geforce GTX285 Ultimate

Einleitung:

Nachdem bei Grafikkarten im Highend Sektor nun einige Zeit Ruhe herrschte, hat Nvidia seine Flagschiffe überarbeitet.
Während der GT200 bisher noch in 65nm hergestellt wurde, hat Nvidia nun mit ATI gleichgezogen und auf 55nm verkleinert. Infolgedessen stellte Nvidia kürzlich die Geforce GTX285 und 295 vor. In der heutigen Review wollen wir uns dabei die GTX285 einmal genau ansehen. Diese wartet im Vergleich zur GTX280 mit erhöhten Taktraten bei GPU, Shader und dem Speicher auf.

ASUS stand uns hierbei zur Seite und stellte uns in Form einer ASUS Geforce GTX285 Ultimate Edition ein Testsample zur Verfügung.

Bild1.jpgBild2.jpgBild3.jpgBild4.jpg