ASUS P5E3 Premium vs. GIGABYTE X48T-DQ6


Gerade mal 3 Monate nach unserem Review über die Top-Mainboards von ASUS und GIGABYTE mit X38, halten wir wiederum die Spitzenklasse der beiden Hersteller mit dem neuen X48-Chipsatz in den Händen. Aber ist der X48 wirklich ein neuer Chipsatz? Darf man den Gerüchten im Internet glauben, handelt es sich bei den X48-Chipsätzen um selektierte X38er. Wirft man einen Blick in das Datenblatt, verstärkt sich dieser Verdacht, denn neben dem offiziellen Support von 1600 MHz FSB Quadpumped, den viele X38-Board auch offiziell können, findet man so gut wie keine Unterschiede. Im Bereich des Arbeitsspeichers ist der X48 offiziell auf DDR3 beschränkt, ob sich allerdings alle Hersteller daran halten werden ist fraglich.

01.jpg


02.jpg03.jpg04.jpg05.jpg


Neu bei beiden Probanden ist ein zusätzlicher Chip, welcher für eine reduzierte Stromaufnahme sorgen soll. Aber auch dieses Feature beschränkt sich nicht auf den X48-Chipsatz und ist mittlerweile bei P35- und X38-Boards zu finden.