Enermax-ETD-T60-VD vs. Dynatron U-4 Evolution

Heute möchten wir Euch ein kleines Duell zwischen dem Enermax-ETD-T60-VD sowie dem Dynatron U4 Evolution präsentieren. Seit Langem haben wir mit dem Enermax T60 mal wieder einen Topflow-Kühler, der dank einem eventuell günstigeren Aufbau auch umliegende Komponenten wie Spannungswandler und Arbeitsspeicher mitkühlen kann. Der Kühler bietet mit seinem 120mm Lüfter ein wahres Farbspektakel. Es lassen sich durch einen kleinen Schalter am Lüfterkabel verschiedenste Kombinationen von rot und blau durchschalten. Durch einen weiteren Druck auf den Taster kann die Beleuchtung auch komplett abgeschaltet werden. Vorbildlich.

Auch der Dynatron U-4 Evolution ist ein Topflow-Kühler, daher das Duell zwischen den beiden Kandidaten. Er kommt im Gegensatz zum Enermax Pendant komplett ohne Beleuchtung aus und ist ein gutes Stück leichter als die Konkurrenz. Zudem ist er für CPUs mit einer maximalen Verlustleistung von 130 Watt ausgelegt, der Enermax hingegen für bis zu 200 Watt.

Ob der Dynatron sich trotz der schlechteren Leistung auf dem Papier gegen den Enermax durchsetzen kann, erfahrt Ihr auf den kommenden Seiten.

Vielen Dank zunächst an Inter-Tech und Enermax für die Bereitstellung der Testexemplare.

001.jpgInter1.jpg