Enermax Fulmo ST

Nachdem ein Gehäuse von Enermax, namentlich das „iVektor“ bereits in einem vergangenen Testbericht näher betrachtet wurde, folgt nun ein Weiteres der Firma mit Sitz in Taoyuan, Taiwan. Es ist das Fulmo ST in der schwarzen Variante. Innerhalb der Fulmo Serie gibt es mehrere verschiedene Modelle, wobei das Fulmo ST einen Midi Tower um 70€ darstellt. Außerdem erhältlich auf dem deutschen Markt ist das Fulmo GT, ein Big Tower, der jedoch preislich weit über dem Fulmo ST positioniert ist.
Im Vergleich zum getesteten iVektor, besitzt das Fulmo ST ebenso die markante Gestaltung der Türen mit leichten Wölbungen nach Außen. Die Front hingegen unterscheidet sich deutlich vom iVektor und auch bei der Aufteilung des Innenraumes sind Differenzen auszumachen. Wir hatten beim iVektor einige Kritikpunkte, gibt es diese oder gar andere auch beim Fulmo ST? Oder kann es uns vollends überzeugen? Näheres im folgenden Bericht.

1