EVGA P55 FTW



Das Bios:

Verwendete Biosversion: A39

Im Bios des EVGA P55 FTW lassen sich alle wünschenswerten Funktionen finden. Spannungen lassen sich ausreichend fein einstellen und können allesamt ausgelesen werden. Die Struktur gestaltet sich als übersichtlich, der erfahrene User findet sich schnell zurecht. Als Kritikpunkt ist die fehlende Bezeichnungsmöglichkeit von Overclockingprofilen sowie deren Anzahl (maximal 4) anzugeben.  

26.jpg27.jpg28.jpg29.jpg30.jpg31.jpg32.jpg33.jpg34.jpg35.jpg36.jpg37.jpg38.jpg39.jpg40.jpg41.jpg42.jpg43.jpg44.jpg45.jpg46.jpg47.jpg48.jpg49.jpg50.jpg51.jpg52.jpg53.jpg54.jpg55.jpg56.jpg57.jpg58.jpg59.jpg60.jpg61.jpg62.jpg63.jpg64.jpg65.jpg66.jpg