EXCELERAM mit Micron D9G im Test


Einleitung
Vor ein paar Tagen konnten wir ein erstes Pärchen Arbeitsspeicher des neuen Herstellers EXCELERAM ausgiebig testen. KLICK. Das preisgünstige 2GB große 55 Euro Kit, konnte im Test mit guter Übertaktbarkeit und straffen Timings bei gleichzeitig niedriger vDimm glänzen. Mittlerweile wurde die Produktpalette erweitert und ein erstes Kit EXCELERAM EX2-2800M2-SY mit den beliebten Micron D9G Chips ist zum Test bei der AwardFabrik eingetroffen. In den kommenden Tagen sind die Speicher in Shops wie K&M Elektronik oder HPM Computer erhältlich. Wir sind gespannt, ob der neue Hersteller EXCELERAM in unserem Test mit bekannten und renommierten Herstellern Schritt halten kann.


Hier gehts zur Hersteller Homepage: EXCELERAM


1.JPG2.JPG












Die EXCELERAM EX2-2800M2-SY mit Micron Bestückung versprechen DDR2-1066 bei 2,2- 2,3V. Vom Geschäftführer Herr Düker haben wir erfahren, dass die Module im Test mit 2,25V DDR2 1100MHz stabil laufen müssen, um als 1066er Arbeitsspeicher in den Handel zu kommen. Das sind sehr gute Aussichten, da mit Erhöhung der vDimm die Micronchips bekanntermaßen sehr gut skalieren. Wie sich das EXCELERAM Kit im Stabilitäts- und Overclocking-Test schlug, erfahren sie im Test auf den nächsten Seiten.

3.JPG4.JPG