Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard Windows 2008 R2 Freigaben nicht erreichbar

    Hallo,
    habe mir auf meinen HP ProLiant N36L mal Windows 2008 R2 installiert. Allerdings bekomme ich es nicht hin, dass ich am Windows 7 PC auf die freigegebenen Ordner zugreifen kann. Ich seh den Server zwar unter Netzwerk, allerdings nimmt er den Adminzugang nicht an. Selbst wenn ich die kennwortgeschützte Freigabe abschalte will er weiterhin ein Kennwort und der Adminzugang funktioniert weiterhin nicht.

    Wenn ich auf den Name des Servers unter Netzwerk klicke und den Adminlogin eingebe kommt folgende Meldung:


    Wenn ich die Adresse eines freigegebenen Ordners (hier \\NAS\Pictures) direkt eingebe und dann den Adminlogin eingebe kommt das:


    Ideen warum es selbst mit Abschaltung der kennwortgeschützten Freigabe nicht funktioniert? Das hatte ich unter Windows 7 noch nie.
    Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich den Punkt zum aktivieren der Netzwerkerkennung setze und die Einstellungen (Erweiterte Freigabeeinstellungen) speicherte ist der Punkt wieder auf deaktiviert zurückgesprungen wenn ich das Fenster nach dem speichern geschlossen und wieder geöffnet habe.

    Edit: In der Hilfe habe ich gelesen, dass für die Netzwerkerkennung die Dienste DNS-Client, Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichung, SSDP-Suche und UPnP-Gerätehost aktiviert sein müssen. Ich habe die Dienste gestartet und jetzt bleibt der Punkt auch bei "Netzwerkerkennung einschalten". Aber auf die Freigaben kann ich trotzdem nicht zugreifen.

    Jemand Ideen?
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

  2. #2
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von fuzz3l
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Bad Marienberg / Westerwald
    Beiträge
    4.918

    Standard

    Du hast keine Domäne laufen, oder?
    Wenn dann, musst du vor den Administrator noch den PC-Namen davorpacken. Dann müsste das passen...

    RaggaMuffin: "ich war zb. ne zeitlang bei awardfabrik unterwegs aber die jungs dort sind zu sehr mit overclocking beschäftigt.
    und für mich persönlich ist das zu monoton und aus diesem grunde hab ich dan auch mein account löschen lassen..."
    massman: "Using a mouse to adjust BIOS settings is like driving a car with automatic transmission. Even if you break all speed records, it's still incredibly gay."

  3. #3
    AwardFabrik Crew
    Moderator
    Avatar von --> N1KK3l <--
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    NRW -> Bad Salzuflen (32108) -> Retzen
    Beiträge
    2.237

    Standard

    genau, du müsstest den Server namen vor den Anmeldenamen schreiben.

    Sprich:
    Benutzername: NAS\administrator
    Kennwort: *******

  4. #4
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Bekomm ich leider auch den ersten Fehler.

    Edit: wenn ich im Explorer \\IP-Adresse\ eingebe komm ich drauf. Allerdings fragt es mich seit dem ersten Login nichtmehr nach Logindaten, weiß also net mit welchem Account ich verbunden hab. In der Anmeldeinformationsverwaltung am Win7 PC ist kein Eintrag zu der Verbindung zu finden.
    Geändert von Sebastian46 (10.04.2013 um 18:44 Uhr)
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

  5. #5
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von fuzz3l
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Bad Marienberg / Westerwald
    Beiträge
    4.918

    Standard

    Geb mal in der cmd "net use" ein, da müsste die Freigabe dann drinstehen.
    Rauslöschen kannst du die mit "net use \\Freigabe /DELETE" und dann nochmal drüber bügeln.

    Bei genauerem Lesen scheint das auch den Fehler auf dem ersten Bild zu erklären. Du versucht auf einen Server mit 2 verschiedenen Benutzern zuzugreifen und das funktioniert nicht.

    RaggaMuffin: "ich war zb. ne zeitlang bei awardfabrik unterwegs aber die jungs dort sind zu sehr mit overclocking beschäftigt.
    und für mich persönlich ist das zu monoton und aus diesem grunde hab ich dan auch mein account löschen lassen..."
    massman: "Using a mouse to adjust BIOS settings is like driving a car with automatic transmission. Even if you break all speed records, it's still incredibly gay."

  6. #6
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Code:
    C:\Users\Administrator>net use
    Neue Verbindungen werden gespeichert.
    
    Es sind keine Einträge in der Liste.
    hä?
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

  7. #7
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von fuzz3l
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Bad Marienberg / Westerwald
    Beiträge
    4.918

    Standard

    Du bist schon aufm Client, oder?

    RaggaMuffin: "ich war zb. ne zeitlang bei awardfabrik unterwegs aber die jungs dort sind zu sehr mit overclocking beschäftigt.
    und für mich persönlich ist das zu monoton und aus diesem grunde hab ich dan auch mein account löschen lassen..."
    massman: "Using a mouse to adjust BIOS settings is like driving a car with automatic transmission. Even if you break all speed records, it's still incredibly gay."

  8. #8
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Nein aufm Server Aber nachm Reboot vom Client scheints jetzt soweit zu funktionieren. Mal abwarten
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

  9. #9
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Noch ein ähnliches Problem, und zwar hab ich auf dem Server eine Partition per NFS freigegeben und an meinem VU+ Solo2 Receiver eingebunden um darauf aufzunehmen. Der Receiver erstellt auf dieser Partition für die Aufnahmen den Ordner /movie/. Diesen würde ich gerne im Netzwerk freigeben um auch von Computern auf die Aufnahmen zugreifen zu können, wenn ich das allerdings tue kommt dann beim Client wieder "Auf \\NAS\movie\ konnte nicht zugegriffen werden. Sie haben keine Berechtigung für den Zugriff auf...".
    Im Icon des Ordners movie ist ein Vorhängeschloss zu sehen und er ist schreibgeschützt. Was muss ich tun um ihn freigebbar zu machen?

    Einstellungen am Receiver:
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

  10. #10
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von fuzz3l
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Bad Marienberg / Westerwald
    Beiträge
    4.918

    Standard

    Geh doch mal aufm Server in die Eigenschaften von dem Ordner und füge noch zB den Administrator hinzu. Das sollte idR immer gehen, zur Not machste dich selbst zum Besitzer und trägst dann alles ein und machst die Einstellungen aufm Receiver neu.

    RaggaMuffin: "ich war zb. ne zeitlang bei awardfabrik unterwegs aber die jungs dort sind zu sehr mit overclocking beschäftigt.
    und für mich persönlich ist das zu monoton und aus diesem grunde hab ich dan auch mein account löschen lassen..."
    massman: "Using a mouse to adjust BIOS settings is like driving a car with automatic transmission. Even if you break all speed records, it's still incredibly gay."

  11. #11
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Oh tatsächlich in den Eigenschaften gibts ja noch mehr außer Freigabe.
    Eigenschaften -> Sicherheit -> Bearbeiten und da dann halt meinem User Vollzugriff gegeben. Aber warum verhält sich der Ordner nicht wie ein normaler wo ich einfach bei Freigabe die Rechte vergebe und gut ist?
    Ach und bei Eigenschaften -> Sicherheit -> Bearbeiten sind noch 4 unbekannte Konten drin, ist das der Receiver, weil der greift ohne Login drauf zu.
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •