Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    AF-hwbot-team Avatar von u22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Oberlausitz/Sachsen
    Beiträge
    3.314

    Standard Bios Einstellungen Asus Crosshair V Formula - AMD Athlon II X2 260

    Brauche mal Hilfe bei den Bios Einstellungen.

    Habe mal paar Bios Einstellungen aufgeschrieben, das was FETT markiert ist habe ich aktuell eingestellt.

    Versuche gerade einen Athlon II X2 260 zu benchen, kann unter Kokü die CPU mit 1,65V bei 5GHz betreiben, NB Takt bekomme ich auf 3 - 3,2GHz.
    RAM schmiert mir bei CL7-11-7-28 1T ab etwa 750mhz ab, mit CL 8-9-8-27 1T gehts höher, meine Dominator GT mit PCS Chips schaffen aber CL7 bei 1200 mit nem FX-8150 auf dem Board. Aber es ist alles nicht wirklich stabil. Da ich den RAM nicht gut fahren kann fehlt mir einiges an Performance. Hat jemand vielleicht paar Tipps was ich hier einstellen kann um das ganze vielleicht etwas stabiler zu bekommen und wie ich den RAM vielleicht noch besser Takten kann?


    CPU Spead Spectrum - Auto, Enable, Disable - Auto
    PCIe Spread Spectrum - Auto, Enable, Disable - Auto
    EPU Power Saving Mode - Enable, Disable - Disable
    Xtreme tweaking - Enable, Disable - Enable
    CPU/NB Manual Voltage - 0.5 - 1.90V - 1.400V
    CPU VDDA Voltage - 2,2 - 3,1875V - Auto
    VDDR - 1.20575 - 1.802V - 1.24550V
    DRAM VREFDQ - 0.395x - 0.630x - Auto
    DRAM VREFCA - 0.395x - 0.630x - Auto
    DRAM VREFCA on CPUDRAM VREFCA - 0.395x - 0.630x - Auto
    DRAM Voltage Switching Freguency - 0.395x - 0.630x - Auto
    DRAM Voltage Switching Freguency - Auto, 1x, 2x - Auto
    DRAM Voltage Over-Current Protection - Enable, Disable - Disable
    NB Voltage - 0.8 -2.0V - 1.10V
    NB HT Voltage - 0.8-2.0V - 1.20V
    NB 1.8V Voltage - 1.80200-3.00775V - 1.80V
    VDD PCIE 1.11300-2.00075V - 1.113V
    SB Voltage - 1.113 - 1.802V - 1.113V
    NB Voltage Switching frequency - Auto,1x, 2x - Auto
    NB 1.8V Swichting Frequency - Auto, 1x, 2x - Auto
    VDD PCIE Swichting Frequency - Auto, 1x, 2x - Auto
    Geändert von u22 (28.05.2013 um 19:15 Uhr)

  2. #2
    hwbot
    Chuck Norris of RAM
    Avatar von websmile
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.652

    Standard

    Vddr spannung müßte wohl hoch, das ist der memory controller bzw bus - ich wunder mich nicht, das du mit 1,25v nur auf 750 kommst^^- aber asus amd ist nicht so meine welt - was ich aber sicher weiß ist das du PCIE und CPU Spread spectrum deaktivieren solltest, das kann helfen bei OC
    Geändert von websmile (24.05.2013 um 19:17 Uhr)

  3. #3
    AF-hwbot-team Avatar von u22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Oberlausitz/Sachsen
    Beiträge
    3.314

    Standard

    welcher wert wäre bei VDDR sinnvoll?

    sonst noch jemand ne meinung dazu?

  4. #4
    hwbot
    Chuck Norris of RAM
    Avatar von websmile
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.652

    Standard

    Versuch einfach etwas höher zu gehen - ich hab wie gesagt nicht die große Ahnung von AMD, aber das die Regor Modelle und vor BDs beim IMC keine Riesen waren weiß ich - es kann gut sein das du die Probleme auch deshalb hast, die DDR2/DDR3 Misch-IMCs bei AMD waren nicht bekannt dafür, das die über 1000 laufen konnten

  5. #5
    AF-hwbot-team
    Oldschool Yoda

    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Metropole der Oberlausitz ^^
    Beiträge
    623

    Standard

    Sämtliche Settings erklärt!
    Die NB Voltage ist schon relativ hoch. Hatte unter LN2 glaube ne mehr als 1.35V und wurde da nur vom Sabertooth limitiert. Da bei dem Board bclk nicht höher wollte bzw. da ein nb multi fehlt. Aber wenn's hilft dann hab ich nix gesagt.

    Ansonsten sind die timings natürlich unter aller Kanone. Mehr als 900Mhz sollte man bei den CPUs aber trotzdem nicht erwarten.
    Ich würde es mit Hypers testweise probieren? Oder noch einfacher, die CPU ist einfach schrott.
    hwbot signature

  6. #6
    AF-hwbot-team Avatar von u22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Oberlausitz/Sachsen
    Beiträge
    3.314

    Standard

    wieder alles in englisch... muss ich mal anschauen

    ich weiß das mehr als 900 selten nur geht, aber mit CL 6 oder 7 sollte es gehen...

    hab nur noch paar Powerchip D-Ref 128*8 aufm Maximus IV extreme hatte ich 1866 Cl7-9-7-24 1,6V bzw. 1866 cl6-9-7-24 1t 1,70V am laufen bei denen.
    muss ich mal schauen wie die X2 240 und X2 250 gehen

  7. #7
    AF-hwbot-team
    Oldschool Yoda

    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Metropole der Oberlausitz ^^
    Beiträge
    623

    Standard

    Hast du kein Deneb da zum Gegentesten? Dann könntest du den CPU ausschließen. Hast du nicht noch den 960t?
    hwbot signature

  8. #8
    AF-hwbot-team Avatar von u22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Oberlausitz/Sachsen
    Beiträge
    3.314

    Standard

    Den hab ich auch noch da.

  9. #9
    AF-hwbot-team Avatar von u22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Oberlausitz/Sachsen
    Beiträge
    3.314

    Standard

    Lass grad 900 bei CL7-9-7-27 laufen. Wenn das durchläuft, mal die timings versuchen noch etwas runter zu bekommen.


    edit:

    die 8 bekomme ich leider nicht runter
    Geändert von u22 (28.05.2013 um 20:46 Uhr)

  10. #10
    hwbot
    Chuck Norris of RAM
    Avatar von websmile
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.652

    Standard

    Dürfte das Optimum sein, für niedrigere Timings bräuchtest du Hyper, BBSE, oder vielleicht GTR - wobei das mit GTR auch sehr schwierig werden kann auf AMD bei 850+++, aber Spannung hilft vielleicht

  11. #11
    AF-hwbot-team Avatar von u22
    Registriert seit
    30.07.2007
    Ort
    Oberlausitz/Sachsen
    Beiträge
    3.314

    Standard

    hab nur keine Hyper oder BBSE

  12. #12
    hwbot
    Chuck Norris of RAM
    Avatar von websmile
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.652

    Standard

    Ich denke die PSC sehen schon ganz gut aus, du machst einfach das Beste draus - man kann auch ohne BBSE leben, meine sind fast verkauft, auch wenn ein Kit noch nicht bezahlt ist

  13. #13
    AF-hwbot-team
    Oldschool Yoda

    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Metropole der Oberlausitz ^^
    Beiträge
    623

    Standard

    Da ich mich grad damit beschäftigt habe, mal kurz zusammengefasst was ich raus gefunden habe:
    VDDR kann man Getrost in Ruhe lassen. Hat bei mir nix gebracht.
    CPU NB Voltage gilt es individuell herauszufinden. Mein Asus stellt bei ungefähr 3000MHz NB 1,5V ein. Schien mir erst sehr hoch zu sein, ist aber leider nicht ganz abwegig bei Denebs. Mein 960T verhält sich dagegen komplett anders. Der will ab 1,4V nicht mehr so richtig booten. Braucht allerdings für 3000Mhz nur so um die 1,35V.

    Ab 300MHz bclk entscheidet hauptsächlich der DDR3 Controller in der CPU über Sieg oder Niederlage. Wenn man sich langsam der Grenze des IMC nähert lassen sich logischerweise auch nicht mehr solche scharfen timings fahren. Da scheint dein Chip schon recht gut zu sein mit 338MHz.
    Wenn du noch irgendwo was rausholen willst dann brauchst du Hyper. Allerdings ist bei AMD immer noch der NB Takt am wichtigsten für die Performance, ich denke mal da fährst du schon recht scharfe timings als wenn sich das noch lohnen würde da zu investieren.

    Sehr interessant übrigens: http://hwbot.org/competition/hwb_ddr..._-_superpi_32m

    http://udteam.tistory.com/192
    hwbot signature

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •