Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 37
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard [Kaufberatung] Heimkino-Anlage

    Jetzt fehlt noch eine kleine Heimkino-Anlage...

    Ich möchte die gelegentlich zum Heimkino-Erlebnis nutzen, unter der Woche wohl aber vorwiegend zum Musik hören, evtl noch die WiiU, aber das nicht Pflicht. Airplay/DLNA soll drin sein, finde ich ultrabequem. Muss nicht laut sein, möchte aber auch nicht 2x kaufen. Mit allem hätte ich als Obergrenze mal 800€ angesetzt, je weniger, desto besser. Mehr rentiert sich mMn für uns nicht, wir sind da nicht die Ultra-Fetischisten, die vor jedem Lied alles einstellen. Wie TV..Auto Modus, vllt einmal nachstellen und dann läufts stressfrei. Wenns geht gleich ein 5.1 System, vorne aber L+R kleine, hinten könnte ich sie hängen oder hätte für große mit Ständer 1,10 Platz. Sofa wäre direkt an Subwoofer und hinteren Lautsprechern, vorne ca 4,5m Platz zum TV. Raum ist offen und geht mit Wohnküche ca 11m.

    Ich habe mal ein bisschen gesucht und gesehen, dass viele entweder
    Yamaha RX-V473 oder den Denon AVR 1713 im unteren Preissegment empfehlen. Von den Komplettlösungen bspw. Sony oder Samsung mit BluRay, etc. wird meist abgeraten.

    Was meint ihr?
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  2. #2
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Ich habe mir vor kurzem den Onkyo TX-NR414 gekauft und bin voll zufrieden damit. Solange man ihn so hinstellt, dass er ein wenig Luft bekommt, kann ich ich ihn ohne weiteres empfehlen.

    Von den Komplett-Sets von Samsung und Co würde ich auch abraten, wobei die sicherlich auch nicht schlecht klingen, wenn man einfach keinen Vergleich einer "großen" Anlage hat. Besser als die TV-Boxen sind sie allemal.

    Ich habe an meinen Receiver Lautsprecher der Heco Victa-Reihe. Die einen mögen sie, die anderen verfluchen sie. Ich habe sie mir damals gekauft, weil sie günstig sind und klanglich (für meine Ansprüche) völlig ausreichend sind. Ich würde sie auf jeden Fall wieder kaufen, während andere dir sicherlich von denen abraten werden.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  3. #3
    AF-hwbot-team
    A-Team Mr.T
    Avatar von Saturas
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    A-Team Truck
    Beiträge
    2.817

    Standard

    Ich denke bei den Receivern wirst du nichts falsch machen.

    Ich habe den Yamaha RX-V361 (also kleine Version, älter und ohne HDMI) damit bin ich sehr zufrieden, ein Kumpel hat wie SeLecT einen Onkyo und der ist ebenfalls top.
    Ich denke für den Normalnutzer werden sich die verschiedenen Receiver der namenhaften Hersteller wenig nehmen.

    Worauf du vielleicht gucken könntest, ist ein beigelegtes Mikro, damit du die Lautsprecher am Ende auf deine Sitzposition einstellen lassen kannst. Das hab ich beim Onkyo mal beobachten dürfen.

    Lautsprecher kann ich leider keine Empfehlung abgeben, da meine so ziemlich jedes deiner Kriterien verfehlen (bpa CerAl 4.2)
    Kerosene is fuel. RedBull is fuel. Kerosene is RedBull!

  4. #4
    AwardFabrik Crew
    Moderator
    Avatar von --> N1KK3l <--
    Registriert seit
    26.05.2007
    Ort
    NRW -> Bad Salzuflen (32108) -> Retzen
    Beiträge
    2.237

    Standard

    Auch wenn es kein richtiges Heimkino ist und die Meinungen da auch echt weit auseinander gehen, ist es sicherlich eine gute Alternative
    Die Sonos Playbar, habe Sie letztens bei nem Arbeitskollegen zuhause gehört und ich habe mich echt erschreckt. Dieses Gerät, sowas von klein und so viel Wumps. Und man braucht garnix dafür.
    Per App direkt drauf streamen oder TV per Toslink anschließen, fertig.
    Unbedingt mal anschauen, in einigen Saturn Märkten gibt's die, oder halt bei Amazon testweise bestellen.
    Preislich 650euro all-inkl.

  5. #5

    Standard

    ich würd den yamaha 473 nehmen, oder das Onkyo pendant 616

    was LS angeht gibts einiges was man im Budget Bereich empfehlen kann.
    Heco halte ich für nicht verkehrt.
    für 122€ pro Stück bekommst du 2 Heco Victa 701, das sind die ganz fetten Dinger für vorne. das kannst du dann erweitern mit dem 101 Center für knapp 80€, und ein paar 301 gibts für 140€ - einfach mal so gesprochen, man kann auch vorne 2 501er hinstellen und hinten 2 201er.
    der Sub kommt dann nochmal rund 200€

    also:
    receiver ca 300, 250€ für 2x 701, 230€ für den Sub und du hast ein nettes 2.1 System - für 200€ dazu bekommst du nen gescheiten Center und die Rears

    wenn bei 800€ sense ist:
    yamaha 373 ca 200€, 2x 501 ca 250€, 1x 101 ca 80€, 1x Sub 220€ und 2x 201 ca 100€ - macht 800€ - paar € für kabel und gut ist

  6. #6
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Den Sub kann man bei den Heco am Anfang auch erstmal weg lassen, die haben schon ordentlich Dampf. Anfangs hatte ich sie auch ohne Sub betrieben.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  7. #7
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Hier scheinen sich ja einige auszukennen Danke fürs schnelle Feedback..trotzdem:
    ich hab vorne kein Platz für solche Riesen Teile wie die Victa.. solche kleinen taugen gar nix?
    Bekannte haben so kleine Teufel Teile ich weiß aber net wie die heißen..
    Geändert von angoholic (12.06.2013 um 18:29 Uhr)
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  8. #8
    AF-hwbot-team
    A-Team Mr.T
    Avatar von Saturas
    Registriert seit
    11.06.2007
    Ort
    A-Team Truck
    Beiträge
    2.817

    Standard

    Was verstehst du denn genau unter klein? Selbst "Kompaktlautsprecher" können recht groß werden
    Kerosene is fuel. RedBull is fuel. Kerosene is RedBull!

  9. #9
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    bspw. Teufel Consono, Bose hat auch solche ganz kleinen Dinger, Canton Movie 130, 260..sowas
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  10. #10
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Das "30,5 x 23 x 34,5 cm" ist auch zu groß?

    Das sind die Maße der Heco Victa 301.

    Ich persönlich würde nichts kleineres nehmen, aber ist halt immer eine Frage des Platzes und der Ansprüche.

    Edit:

    Das ist mein Wohnzimmer mit den großen Victas.

    Geändert von SeLecT (12.06.2013 um 19:18 Uhr)
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  11. #11
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Kleine werden nie das bringen, was größere rauspusten, i know, aber:

    es passt net zum Rest ,ich möchte das versteckt unterbringen, möglichst dass man sie net sieht und der Schrank soll dort bleiben wo er ist..

    die Blumen kommen weg ich weiß
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  12. #12
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Da passen doch perfekt rechts und links welche daneben
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  13. #13
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Säckel
    Der Receiver käme auch in den Schrank.. ich will die Dinger net sehen, außerdem hau ich das eh net so weit auf. Ich nehme gerade ein Logitech 5.1 System zum Radio hören, nur als Bsp.
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  14. #14

    Standard

    Das hier würde passen. http://www.teufel.de/heimkino/columa...t-s-p9480.html
    Ich hab selber den Vorgänger concept s
    Auch preislich hauts hin mit dem 373

  15. #15
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Das geht mal sehr in die richtige Richtung!

    Sagt mal ist es sinnvoll den Sub hinters Sofa an die Wand zu stellen oder frisst die Couch dann alles?
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  16. #16

    Standard

    bisschen frei stehend wäre schon toll

  17. #17
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    ich hab jetzt mal nen Denon X1000 geholt, ist der Nachfolger vom 1713. App Control ist der Hammer!
    Dazu Harman Kardon HKTS 16..
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  18. #18
    AF-hwbot-team
    Avatar von dernettemann
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Münster (Hessen)
    Beiträge
    712

    Standard

    Mahlzeit,

    da ich aktuell nur ein Logitech z-5500 als "Heimkino Anlage" besitze wollte ich mir in den nächsten Monaten mal was richtiges anschaffen.
    Da ich mich in diesem Bereich nicht so auskenne, wollte ich euch Fragen was ihr von meinen Wunschkomponenten haltet.

    Bei dem AV Reciver bin ich noch net ganz sicher, ob es ein

    Pioneer VSX-528 k wird
    http://www.pioneer.eu/de/products/42...28-K/page.html

    oder ein Denon AVR-X1000
    http://www.denon.de/de/Product/Pages...uctId=AVRX1000


    Als Sub. habe ich folgendes Monster im Auge:
    Canton SUB 12.2
    http://www.tsnversand.de/lautspreche....2-schwarz.htm


    Als Frontspeaker habe ich an die Canton GLE 409 gedacht:
    http://www.elektrowelt24.eu/shop/pro...-schwarz-.html

    oder die Canton Chrono 507 DC
    http://www.elektrowelt24.eu/shop/pro...-schwarz-.html

    Als Center habe ich aktuell schon den Magnat (günstig bekommen) und sollte für den Anfang reichen.
    http://geizhals.at/de/magnat-monitor...z-a370333.html

    Für hinten bin ich mir noch nicht ganz schlüssig. evtl. die Magnat Vector 201
    http://geizhals.at/de/magnat-vector-...n-a684681.html


    Über Meinungen und/oder Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen

  19. #19
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Als Sub könnte ich dir unter anderem diesen empfehlen:
    http://www.idealo.de/preisvergleich/...-660-jamo.html

    Der soll auf jeden Fall recht gut sein.

    Zu den Lautsprechern:
    Grundsätzlich empfiehlt es sich immer Lautsprecher aus einer Serien zu nehmen und nicht Serien und Hersteller zu mischen.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  20. #20
    AF-hwbot-team
    Avatar von dernettemann
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Münster (Hessen)
    Beiträge
    712

    Standard

    Der Sub sagt mir persönlich jetzt nicht so zu, aber das kann auch daran liegen das ich den Canton 12.2 schonmal in Aktion gesehen habe und das einfach nur brachial war.

    Das die Lautsprecher von einem Hersteller bzw. Serie sein sollten muss ich dir recht geben, allerdings habe ich atm nicht das nötige Kleingeld um mir Canton Chrono Lautsprecher für hinten zu holen.

  21. #21
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Wenn du den Canton schon mal gehört hast und zufrieden warst, dann spricht ja nichts dagegen.
    Das mit dem nötigen Kleingeld kenne ich. Eventuell wäre ja der Kauf von Gebrauchten eine Alternative?

    Ich hatte selber mal kurz die Canton Chrono 580 SL und war sehr zufrieden damit, allerdings konnte ich sie nicht ansatzweise in meinen kleinen Zimmer ausfahren.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  22. #22
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Bin mit dem AVR-X1000 zufrieden. Das Audyssey Einmessystem funzt auch, Bedienung über Handy App, soweit keine Bugs.
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  23. #23
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.726

    Standard

    Die App dann über WLan, oder?
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  24. #24
    AwardFabrik Crew
    Mr. 7 fu***** IB-Hertz!
    Avatar von angoholic
    Registriert seit
    18.12.2008
    Ort
    Tiefkühltruhe
    Beiträge
    2.548

    Standard

    ja, den Verstärker aber über LAN. Kannst auch Airplay vom Lappi aus, sobald ihn als Target auswählst wacht er auf und ist nach 5-10s am Start.
    "websmile-hört-auf"-Counter: 6 (Stand 12.11.2014)

  25. #25
    AF-hwbot-team
    Avatar von dernettemann
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Münster (Hessen)
    Beiträge
    712

    Standard

    Das machen Beide Receiver
    Sind beide Geil.
    Aber AirPlay ist nicht ausschlaggebend, da ich eh ein Apple TV besitze.
    Geändert von dernettemann (29.06.2013 um 17:16 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •