Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    AF-hwbot-team Avatar von G4M30V3R
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Hamburgo de Janeiro
    Beiträge
    125

    Standard [Kaufberatung] Bisschen aufrüsten

    Hallo Zusammen,

    schon einge Zeit her, dass ich hier online war...
    Ich möchte ein wenig meine in die Jahre gekommene Hardware aufrüsten und hoffe hier, von Euch, zahlreiche Meinungen & Vorschläge zu bekommen.

    Was ich z.Zt. habe:
    - C2D E8400 @ 4,5GhZ
    - Noctua NH-U12P
    - Gigabyte EP45-UD3LR
    - 2GB Crucial Ballistix Tracer
    - Zotac GTX260 AMP

    Was ich mir vorstelle:
    CPU: keine besondere Vorstellung weil zulange raus
    Board: s.o.
    Kühler: weiterhin LuKü
    Ram: 8GB sollten es schon sein
    GraKa: mehr Dampf als meine Alte sollte sie haben + von Nvidia sein


    Erwähnt sei noch, dass mein Budget nur so um und bei €500 beträgt.
    (Auch auf die Gefahr hin, dass manche jetzt lachen werden od. die Augen verdrehen )

  2. #2
    AF-hwbot-team
    Avatar von dernettemann
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Münster (Hessen)
    Beiträge
    712

    Standard

    Nabend,

    um das meiste an Leistung zu bekommen würde ich an deiner Stelle nach gebrauchter Hardware suchen, da dein Budget doch relativ gering ist.

    Als CPU würde ich einen 3570k nahemen, die gibt es für ca 160€
    Als MB kannst du eigentlich jedes Z77 nehmen was man gerade günstig bekommt.
    Als Graka kannst du eine GTX 670 nehmen, die es auch schon ab 210€ gibt.

  3. #3
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    Jepp, dazu 8 GB RAM, dann rockt das doch schon ganz gut...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  4. #4
    AF-hwbot-team Avatar von G4M30V3R
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Hamburgo de Janeiro
    Beiträge
    125

    Standard

    Hi,

    danke für die Rückmeldungen.
    Die CPU gefällt mir, GraKa auch.
    Paar Fragen hab ich allerdings noch...

    - Verstehe ich das richtig, dass man die Ivy-Bridge CPU´s nur noch über den Multi taktet weil der FSB ab spätestens 108MhZ dicht macht?
    -----
    - Das es mit dem MoBo so einfach sein soll kann ich fast nicht glauben!?
    Also einfach eins mit Z77 Chipsatz und gut is? Die tun sich also alle nichts in der Preisklasse?
    -----
    - Zum Speicher nochmal kurz, zu welchen würdet ihr raten 1333, 1600 od. 1866er? Linkt auch gerne welche, ich kenn mich echt nicht mehr aus
    -----
    - Kühler hab ich an den Prolimatech Genesis gedacht. Sollte i.O. gehen oder?

  5. #5
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    zu #1: ja, geht aber Problemlos...Überleg dir vll sogar "nur" einen SB zu holen, sind günstiger und erzeugen nicht ganz so viel Hitze wie IB

    zu #2: jo, iss aber so

    zu #3: 1600er sollte locker reichen

    zu #4: schau dir mal die Tests von Denis im Review-Bereich an...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  6. #6
    AwardFabrik Crew
    Redakteur Kühlung
    Avatar von tempos14
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    50259
    Beiträge
    6.271

    Standard

    1. Denke dir würde ein 2500K auf SB völlig ausreichen, geht ohne Probleme auf bis zu 4.5Ghz.

    3. 1600er hat das bester P/L Verhältnis.

    4. Der Genisis ist schon recht teuer und es ist kein Lüfter dabei... würde dir folgende empfehlen:

    http://geizhals.de/thermalright-hr-0...w-a830474.html
    http://geizhals.de/noctua-nh-u12p-se2-a463337.html
    http://geizhals.de/thermalright-true...6-a917551.html
    Geändert von tempos14 (02.08.2013 um 08:28 Uhr)

  7. #7
    AF-hwbot-team
    Avatar von dernettemann
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    Münster (Hessen)
    Beiträge
    712

    Standard

    1. Würde schon zu einem 3570k greifen, zumal die Boxed Version alle noch Garantie haben.
    2. Gibt schon unterschiede, allerdings merkt man die im Normalgebrauch nicht.

    3. Würde auch 1600er nehmen.

    4. Warum einen neuen Kühler? Hast doch einen Noctua NH-U12P

  8. #8
    AwardFabrik Crew
    Redakteur Kühlung
    Avatar von tempos14
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    50259
    Beiträge
    6.271

    Standard

    Gar nicht gesehen das ein NH-U12P vorhanden ist. Natürlich behalten. Falls die passende Backplate oder so fehlt, einfach Noctua anschreiben...

  9. #9
    AF-hwbot-team Avatar von G4M30V3R
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Hamburgo de Janeiro
    Beiträge
    125

    Standard

    Nabend zusammen,
    hatte heute mal ein bisschen mehr Zeit mich umzuschauen/vergleichen etc.
    Zum Genesis komme ich eig. weil:
    a) ich so nur das MoBo komplett ausbaue und einfach in einen anderen Tower wieder rein
    b) ich finde den Review recht überzeugend
    c) die Speicher-Kühlung gefällt mir sehr, da ich im Sommer öfters mal Ram "verliere" (Schrägen, Hitze, Dachgeschoss)
    Nichtsdestotrotz wäre bzw. ist der Kühler wohl das Erste, wo ich den Rotstift ansetze und weiterhin auf meinen bereits vorhanden Noctua zurückgreife.
    -----
    Beim Speicher habe ich für diesen hier http://geizhals.de/g-skill-ripjawsx-...m-a734598.html entschieden, weil 5-8€ mehr bei gleicher Latenz sind mir die 1866er definitiv wert.
    -----
    Board technisch kam ich auf folgendes http://geizhals.de/gigabyte-ga-z77x-d3h-a749610.html zwecks P/L und guter Gigabyte Erfahrungen.
    -----
    Der angesprochene 3570K ist mir sehr sympathisch und preislich tut der sich ja nichts zum 2500K.
    -----
    Die empfohlene GTX670 gefällt mir auch. Speziell diese http://geizhals.de/msi-n670gtx-pe2gd...r-a798737.html zu momentan 245€.
    -----
    Allerdings und jetzt kommt der Knackpunkt, liege ich selbst ohne den Genesis bei gut 650€.
    Meint ihr, dass ich noch so 120-150€ durch den Kauf von jeweils gebrauchter CPU+GraKa rausholen kann? (Hier + Luxx-Markplatz ist wohl die beste Adresse dafür)
    Für weitere Empfehlungen/Vorschläge bin ich Euch natürlich dankbar!

  10. #10
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    150 wird schwer, aber mal in Einzelteilen versuchen, vll am ehesten bei HWL...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  11. #11

  12. #12
    AF-hwbot-team
    Oldschool Yoda

    Registriert seit
    21.06.2009
    Ort
    Metropole der Oberlausitz ^^
    Beiträge
    623

    Standard

    Man kann ruhig auch ein Blick auf die non-k Modelle von Intel riskieren. Mit wenigen Handgriffen laufen die ganztägig mit ihren maximalen Turbo Multi. Empfiehlt sich natürlich nur wenns um jeden Euro geht.
    hwbot signature

  13. #13
    AF-hwbot-team Avatar von G4M30V3R
    Registriert seit
    13.02.2007
    Ort
    Hamburgo de Janeiro
    Beiträge
    125

    Standard

    Oh man...
    Eigentlich wollte ich nur ein bisschen neue hardware und plötzlich holt es mich wieder ein
    Stundenlanges lesen, informieren & vergleichen.
    Momentan bin auf dem Trip mir dieses Board zu zulegen http://geizhals.de/asrock-z77-extrem...z-a746839.html
    Hier Jemand Erfahrungen/Meinungen dazu?
    -----
    Ein 3570k wird es auf jeden Fall.
    In dem Zusammenhang die Frage, was haltet vom köpfen?

  14. #14
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    Köpfen bringt zwar was, aber Risiko ist es nicht wert...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  15. #15
    AwardFabrik Crew
    Mainboard-Guru
    Avatar von @rne
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    CeBIT-City
    Beiträge
    8.525

    Standard

    Würde auch das Köpfen sein lassen. Klar bringt es bessere Temperaturen, aber was solls? Solange es stabil läuft und die Temperatur noch im Rahmen ist...
    WS: i7 5820K, RVE, 16 GB DDR4, GTX 780

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •