Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Administrator a.D.
    Avatar von Prophet
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    4.547

    Standard ABIT AB9 QuadGT vs. Gigabyte 965P-DQ6

    ABIT AB9 QuadGT vs. Gigabyte 965P-DQ6

    In dem Wettstreit aktueller Top-Mainboards mit Intel 965P-Chipsatz, haben wir das ABIT AB9 QuadGT dem GIGABYTE 965P-DQ6 gegenübergestellt. Dabei repräsentieren das ABIT mit ca. 160 € und das GIGABYTE für ca. 180 € das obere Ende der Preisskala für 965er-Mainboards. Nur wenige am Markt erhältliche Mainboards wie z.B. das ASUS Commando, sind teurer.

    Komplette Review

    Autor: Boris Küntzler (stummerwinter)
    System
    Dell Inspiron - Intel Core i5 4440 - 8GB DDR3 - Samsung 840 EVO Pro 256GB + WD Red 3TB + WD My Book 3TB - ASUS PB278Q 27" WQHD + Dell WFP2407 24" - Yamaha RX-497 + Heco Victa 200
    Cinema
    Panasonic TX-P50GT30E - Onkyo TX-NR414 B - Heco Victa: 4x 700 + 100 + Sub25a - Panasonic BDT220 + BD60 Code A - Humax HD-Fox+ - PS3 Slim
    Mobile
    Samsung Galaxy Note 3 LTE - Google Nexus 5 - LG G Pad 8.3 - Samsung Galaxy Tab 2 10.1

  2. #2
    Avatar von Keybo@rd|Cowboy
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    Rheine
    Beiträge
    300

    Standard

    Sehr schönes Review allerdings finde ich das der seperate CMos Schalter noch erwähnt werden sollte. Ein CMos Clear ohne das Case zu öffnen hat schon was .

  3. #3
    AF-hwbot-team Avatar von HOSCHII
    Registriert seit
    30.12.2006
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.386

    Standard

    sowas gibts?

    das ist ja geilo

  4. #4
    Avatar von numi
    Registriert seit
    18.02.2007
    Beiträge
    33

    Standard

    wie immer prima review nur solltest du beim fazit des DQ6 die Negativen sachen auch wie beim QuadGT mit einem - aufzählen, statt mit einem +.

  5. #5
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    24.09.2006
    Beiträge
    343

    Standard

    Sehr schön echt stark,stummerwinter welchen FSB hast du mit dem 4300 erreicht?

  6. #6
    AwardFabrik Crew
    Mainboard-Guru
    Avatar von @rne
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    CeBIT-City
    Beiträge
    8.525

    Standard

    Nettes Review Stuwi!
    WS: i7 5820K, RVE, 16 GB DDR4, GTX 780

  7. #7
    Avatar von tAk
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Birsfelden, Schweiz
    Beiträge
    5.058

    Standard

    Wie immer, Stuwi-Qualität.

    mFg tAk
    Game: Core 7i 980x @ ?GHz | EVGA X58 Classified E762 | 6GB Corsair Dominator GT 2000C8 | 4 GTX 480 | Intel G2 80MB SSD & 2 500GB Samsung F1 + 1TB Samsung F1 | Win7 Professional | Dell U3011 | TT1500W

  8. #8
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    Damn, stimmt, den CMos-Schalter hab ich vergessen...

    Lag wohl daran, dass ich ihn eigentlich nie gebraucht habe...

    @Microborg: der macht mit LuKü gerade so 400x9... Max FSB liegt meine ich bei 420 MHz mit LuKü...

    Der reagiert aber seht gut auf Kälte, mit DICE hab ich scon 475x9 1M und 494x9 CPU-Z geschafft...
    Geändert von stummerwinter (07.04.2007 um 11:00 Uhr)
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  9. #9
    Avatar von splmann
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    Am Bodensee
    Beiträge
    279

    Standard

    Cooler Bericht Stuwi !!!


    Gruss

    aus der Schweiz

    SPLMANN

  10. #10
    AF-hwbot-team Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    734

    Standard

    Schöner Artikel! Ich finde es im positiven Sinne sehr bemerkenswert, dass es ABIT trotz der finanziellen Schlappe geschafft hat, den Overclockern und Enthusiasten weiterhin treu zu bleiben. Das war nicht selbstverständlich.

  11. #11
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    Dank an euch...

    Die Info mit dem CMOS-Clear haben wir gefixt...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  12. #12
    Avatar von M@shkin
    Registriert seit
    09.03.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    Schönes Review! Danke !
    1 | EVGA FTW | i5 750 | HyperX DDR3-2000 CL8 | EKL Brocken | NV 260GTX | Corsair HX 750W | Lancool K62
    2 | Abit AB9 QuadGT | C2D 6420@3,2GHz | GSKILL DDR2-1000 CL5 | Scythe Infinity | ATI 1950Pro | beQuiet SP 500W | NZXT Zero Tower

  13. #13
    AwardFabrik Kernel
    Administrator
    Avatar von SoF
    Registriert seit
    03.10.1985
    Ort
    c:\windows
    Beiträge
    17.085

    Standard

    So nun hatte ich auch endlich mal die Zeit mir das durchzulesen - steht alles wissenswerte drin, klasse Bericht!
    Besonders gefallen haben mir die Seiten über Bios und Benches. Max. FSB ist ein must-have in so einem Test
    Die Pi 32m Zeiten aber lieber in Minuten und Sekunden angeben, so eine Dezimalzahl als Einheit ist eher ungebräuchlich bei der Angabe von Pi-Benches. Und man muss sich den Unterschied in Sekunden erst mühsam zurückrechnen.

    Die Seite übers Layout ist ein wenig knapp ausgefallen für meinen Geschmack. Den zweiten Satz übers Abit musste ich 3mal lesen ehe alle Informationen über die Features im Hirn angekommen waren (schlagen meine Medikamente an ?! ). Ruhig für jedes Feature einen Satz und noch ausführlicher hätte die Seite sein können. Vielleicht als Anregung 2 Sachen die mir bei den Fotos auffallen:
    Wenn ich das auf dem Foto richtig sehe hat das Abit seinen Floppy Anschluss unten, was in einem eingebauten Case ein sehr schwierig zu erreichender Ort ist. Speziell in kleinen Towern ist auch der gewinkelte PATA Anschluss eher ein Nachteil. Wenn ich an meine Tower zu Hause denke dann würde ich bei 2 von 3en den Anschluss gar nicht erreichen, weil die Festplatten genau an dieser Stelle mit dem Mainboard abschließen.
    Ich denke jeder von uns hat sich schonmal über irgendwelche Layout-Macken eines Mainboards die Haare ausgerissen, deswegen sollte man es in einem Review ruhig mal etwas genauer unter die Lupe nehmen
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    OC | COOLING | CPU | MOBO | GPU | RAM | PSU | GAMING | HIFI | PICS | DC | OT
    COMPUTEX 2013 | COMPUTEX 2015

  14. #14
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    @SoF: danke für die Hinweise...

    Das ist mir so garnicht aufgefallen, da ich das Board auf meinem Teststand hatte.

    Das QuadGT ist zwar jetzt in einem Case verbaut, aber davon je ein Bild wäre bestimmt nicht schlecht...

    *notiertfürsnächstereview*
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  15. #15
    AF-hwbot-team Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    734

    Standard

    Zitat Zitat von SoF Beitrag anzeigen
    Speziell in kleinen Towern ist auch der gewinkelte PATA Anschluss eher ein Nachteil. Wenn ich an meine Tower zu Hause denke dann würde ich bei 2 von 3en den Anschluss gar nicht erreichen, weil die Festplatten genau an dieser Stelle mit dem Mainboard abschließen.
    Abgewinkelte PATA Anschlüsse gehören anderer Seits im Zeitalter überlanger (Zusatz)Grafikkarten zum guten Ton, denn sonst muss man sich entweder zwischen IDE Laufwerk oder High End Grafikkarte entscheiden - da die beiden betrachteten Mainboards jedoch auch eher den Enthusiasten ansprechen ist es wahrscheinlicher, dass auf die High End Grafikkarte im Zweifelsfall nicht so schnell verzichtet wird.

    Auch Kablemanagement ist für viele inzwischen ein Thema geworden und auch da ist der abgewinkelte PATA Anschluss gerne gesehen.

    Dass man schon mal graue Haare wegen dem einen oder andern Layout-Bug bekommt, hat sicher in der Tat jeder schon mal leidlich erfahren. Aber ich schaue mir bei so grundlegenden Komponenten wie dem Mainboard entspchrend detaillierte Fotos mehr als nur zwei mal an, um zu entscheiden, ob es für mein System geeignet sein könnte.

    Vermissst habe ich zwar ausführlichere Betrachtungen des Layouts nicht, weil mir eine Detailaufnahme meist genügt, aber mit Interesse lesen würde ich die womöglich zukünftig umfangreicheren Teile dazu dennoch.

  16. #16
    AwardFabrik Kernel
    Administrator
    Avatar von SoF
    Registriert seit
    03.10.1985
    Ort
    c:\windows
    Beiträge
    17.085

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Beitrag anzeigen
    Abgewinkelte PATA Anschlüsse gehören anderer Seits im Zeitalter überlanger (Zusatz)Grafikkarten zum guten Ton, denn sonst muss man sich entweder zwischen IDE Laufwerk oder High End Grafikkarte entscheiden - da die beiden betrachteten Mainboards jedoch auch eher den Enthusiasten ansprechen ist es wahrscheinlicher, dass auf die High End Grafikkarte im Zweifelsfall nicht so schnell verzichtet wird.

    Auch Kablemanagement ist für viele inzwischen ein Thema geworden und auch da ist der abgewinkelte PATA Anschluss gerne gesehen.
    Da ich (noch) armer Azubi bin, stellt sich mir das Problem der High-End Karten nicht , aber jetzt verstehe ich überhaupt erst warum der Anschluss angewinkelt wird - bisher sah ich da nicht unbedingt einen Sinn.
    Kabelmanagment hab ich mit den herkömmlichen PATA Ports immer wunderbar hinbekommen. Dafür einen Port anwinkeln, an den ich dann im schlimmsten Fall nicht mehr komme, halte ich persönlich für nicht notwendig. Aber so verschieden sind die Geschmäcker eben und immer wieder gut, dass man sich drüber austauscht

    @stuwi Ich würds bei 2 Mainboards genauso machen und nur einen Teststand benutzen, das ist ja sonst nochmal doppelt soviel Arbeit das ganze nur für ein paar Tests zu einem fertigen System zu machen Ich denk da kann man aus Erfahrung schöpfen wo die Layout-Fallen liegen. Es sollte reichen wenn man sich das Board in einem Tower vorstellt - viva là Vorstellungskraft
    [SIGPIC][/SIGPIC]
    OC | COOLING | CPU | MOBO | GPU | RAM | PSU | GAMING | HIFI | PICS | DC | OT
    COMPUTEX 2013 | COMPUTEX 2015

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •