Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard Roundup: 10 Netzteile ab 650Watt

    Roundup: 10 Netzteile ab 650Watt

    Nach dem wir vor knapp vier Wochen 10 Netzteile in der Klasse bis 650Watt getestet haben, möchten wir heute den Nachbrenner zünden und zehn von den richtig dicken Netzteilen testen. Von 650 bis 1000Watt kommen nun die „Statussymbole“ der jeweiligen Hersteller zum Einsatz. Genau genommen sind es schon keine Statussymbole mehr, denn Netzteile in der 650-1000Watt Klasse werden öfter verbaut wie man denkt. Fakt ist, dass Intels Quadcore Prozessor deutlich mehr Strom aus der Steckdose zieht, wie ein Dualcore- Prozessor.


    Autor: Michael Schnetzer (No_Name)


    Komplette Review


    Achtung: Wenn jemand gravierende Rechtschreibfehler oder sonstige Fehler in einem Artikel findet, würden wir uns freuen wenn Ihr uns diese per PM mitteilt. Im Diskussionsthread hat das nichts verloren.
    Geändert von No_Name (20.05.2007 um 16:50 Uhr)
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

  2. #2
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Bodensee (CH)
    Beiträge
    1.786

    Standard

    wow
    Steckt aber viel Arbeit drin. Wenn man schon denkt, dass du jedes NT mind. 1h auslasten musst, sind das schon 10h
    Das Review ist mal wieder, wie immer, sehr gut geschrieben, schöne Fotos

    ich muss sagen, dass ich von Cooler Master überrascht bin Hätte auf be quiet! gesetzt aber ja dafür sind ja Reviews da.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  3. #3
    AF-hwbot-team Avatar von rene19831
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    35708
    Beiträge
    3.058

    Standard

    Klasse! Mehr kann man da nicht sagen .... hatte jadrauf gewartet und nu isses endlich da Genauso gut nwie die anderen und eine gute Fortsetzung des Roundups! Richtig gute Entscheidungshilfe....

  4. #4
    mAD
    Gast

    Standard

    Schönes Review und das war bestimmt viel Arbeit. Trotzdem habe ich ein wenig kritk *nichthauen*

    Irgendwie fehlt mir eine Tabelle wo die Stromaufnahme der Netzteile unter Last drinne sind. Denn meist da trennt sich die "Spreu vom Weizen" oder habe ich Sie nur übersehen? Genauso fehlen ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. beim be quiet! Netzteil. Die enthaltene Lüftersteuerung wird nirgends erwähnt, ist ein plus Punkt meines erachtens. UNd auch fehlen von den hersteller die Garantieleistungen. be quiet! bietet z.B. Vor Ort Austausch Service, auch in meinen Augen ein Pluspunkt und das bieten sicherlich auch andere Hersteller, da weiß ich es aber nicht genau.

    Sonst ein gelungener Test.

  5. #5
    AwardFabrik Crew
    Foren-Opa
    Avatar von steffel333
    Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    5.597

    Standard

    Ich schliese mich da voll und ganz meinen Vorrednern an....
    Bilder und Grafiken schön übersichtlich
    Besonders gut finde ich die unterschiedlichen Spannungsschwankungen herausgearbeitet...
    Echt übel welche Unterschiede da sind.....
    Auch die eigene Wärmeausstoßmessung ist mal heftig unterschiedlich....
    Man bedenke,daß die elektronischen Bauteile auch dementsprechend unterschiedliche Lebensdauer haben

  6. #6

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    Schade, dass die Enermax Galaxy Serie nicht unter die Lupe genommen wurde. Ansonsten ein schöner Test.

    Wie liest du eigntl. die Spannungen aus, mit Software? Ich rate dir zu einem Multimeter, Software kann man nicht immer trauen. Die Sensoren sind manchmal ziemlicher Müll.

  7. #7
    mAD
    Gast

    Standard

    Schaumal auf die dritte Seite, dort siehst du ein nettes Multimeter

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    338

    Standard

    Hi,

    leider, kein Enermax Infinity 720Watt NT im Test

    Schade.

    Gruß Raberduck

  9. #9
    AwardFabrik Crew
    Pot-Legende
    Avatar von Otterauge
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    13.153

    Standard

    Es sind doch auch andere nicht dabei, wie soll da auch gehen wenn man doch darauf angewiesen ist das zu Testen was man bekommt

    Versteh das nicht falsch aber wenn etwas nicht dabei ist dann doch deshalb weil man nur eine begrenzte Anzahl aus Zeitgründen Testen kann. Man bekommt die NT´s über Wochen von den Herstellern zur verfügung gestellt. Der eine schickt es am ersten des Monats der andere am zwanzigsten wo der erste es bereits am
    fünfundzwanzigsten es wieder haben will. Du siehst es ist nicht so einfach. Man kann also nur das Testen was man in einem bestimmten Zeitraum hat
    Geändert von cl55amg (20.05.2007 um 16:37 Uhr)

  10. #10
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard

    Zuerst mal vielen Dank für das Lob.

    @mAD

    Auf Seite zwei im letzten Absatz steht eigentlich wieso wir keine Lastmessung
    durchgeführt haben. Wir haben finanziell momentan nicht die Möglichkeiten
    einen Netzteilteststand für ein paar Tausend Euro zu kaufen.

    Das bequiet hat auch nicht wie von Dir behauptet eine Lüftersteurung
    sondern eine Lüfternachlaufsteuerung. Die hat das Thermaltake
    beispielsweise auch. Für die Wertung ist das sicherlich kein wichtiger Punkt.

    Garantieleistung können wir mitaufnehmen


    @dagoduck

    Auf Seite 2 unter Testbedingungen steht genau wie wir testen.
    Enermax Netzteile sind eventuell bei einem der kommenden
    RoundUps wieder dabei. Das wird man sehen.
    Geändert von cl55amg (20.05.2007 um 16:37 Uhr)
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

  11. #11
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard

    Thread ist hiermit wieder geöffnet
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

  12. #12
    mAD
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von No_Name Beitrag anzeigen
    Zuerst mal vielen Dank für das Lob.

    @mAD

    Auf Seite zwei im letzten Absatz steht eigentlich wieso wir keine Lastmessung
    durchgeführt haben. Wir haben finanziell momentan nicht die Möglichkeiten
    einen Netzteilteststand für ein paar Tausend Euro zu kaufen.

    Das bequiet hat auch nicht wie von Dir behauptet eine Lüftersteurung
    sondern eine Lüfternachlaufsteuerung. Die hat das Thermaltake
    beispielsweise auch. Für die Wertung ist das sicherlich kein wichtiger Punkt.

    Garantieleistung können wir mitaufnehmen

    Gleich mal zu spammen

    Ja das mit dem Teststand versteh ich aber es wäre doch nicht umständlicher gewesen, den Lastverbauch der Netzteile zu dokumentieren, denn den Idle habt ihr ja auch gemessen. Das Messgerät war doch eh schon in der Dose. Ich denke dann wäre wahrscheinlich das Fazit bei dem einen oder anderen Netzteil anders ausgefallen.

    Und das mit dem be quiet! Netzteil ist mir klar das es eine Nachlaufsteuerung hat, aber rate mal wozu die drei Anschlüsse am Netzteil sind wo Fan drunter steht Das ist eine Lüftersteuerung, wo angeschlossene Lüfter nach Temperatur geregelt werden.

  13. #13
    AwardFabrik Crew
    Pot-Legende
    Avatar von Otterauge
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    13.153

    Standard

    Der Idel Verbrauch war konstant da war es leicht es abzulesen. Beim Lastverbrauch sind derbe sprünge drin gewesen selbst mit ATItool. Was will man machen wenn da 40W sprünge und mehr drin sind. Da muß man Abwarten bis ein Ordentliches Messgerät da ist welchen sen Höchstwert festhält. Wurde schon drüber gesprochen.
    Denke ich hab das so richtig weiter gegeben denn wir haben uns darüber auch unterhalten

  14. #14
    HugeXL
    Gast

    Standard

    Habt ihr mal dieses Tool versucht?

    http://www.daionet.gr.jp/~masa/rthdribl/

    Evlt. kann man damit sehr konstante Verbrauchswerte erzeugen.

  15. #15
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard

    @mad

    du spammer

    Wieso sollte das Fazit anders ausfallen? Wir haben doch schon im IDLE Betrieb
    die Werte dargelegt und die Netzteile punktemäßig darauf bewertet.


    be quiet:

    THERMO CONTROL

    Lüfternachlaufsteuerung (ECASO) schützt die empfindliche Hardware wie Grafikarten oder Festplatten sicher vor Überhitzung. Der Netzteillüfter und die am Netzteil angeschlossenen Lüfter werden noch 3 Minuten nach dem Abschalten mit Strom versorgt. Die Thermoelektronik regelt die Drehzahl des Netzteillüfters sowie von 3 weiteren direkt am Netzteil angeschlossenen Gehäuselüftern. Das Tachosignal des Netzteillüfters kann über das Mainboard ausgelesen werden.

    Wie schon oben beschrieben nennt sich das ganze Thermocontrol. Man hat
    die Möglichkeit am Netzteil weitere Lüfter anzuschliessen die dann thermisch
    vom Netzteil aus (von diesem Sensor) geregelt werden. Man hat praktisch
    zwei Gehäuselüfter am Netzteil angeschlossen, die sich nach der Temperatur
    des Netzteils regeln. Was ist daran so toll und erwähnenswert?

    Ich kann da nix tolles dran finden, Sorry


    @hugexl

    das Tool hat andi vor ein paar Tagen im test gehabt bezüglich Auslastung
    (Ob es mehr belastet wie ATI Tool oder 3DMark05). Im Zusammenhang mit
    dem Netzeiltest habe ich es noch nicht getestet. Das werde ich aber noch
    tun.
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

  16. #16
    Avatar von Fr3ak
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    262

    Standard

    Schoenes Review. Bisher einziger Kritikpunkt meinerseits waere die Tabelle auf Seite 21. Da waere es uebersichtlicher, wenn du noch ueber die Tabelle die "x-Achse" noch beschriftet haettest. Dann koennte man direkt sehen in welcher Kategoriespalte man grade ist.

    Ansonsten super Test. Das ein oder andere NT haette noch dabei sein koennen, abe rich weiss selbst wie schwer das ist jeden gluecklich zu machen

    Edit: Sorry, das Achtung gerade erst gesehen.

    Das Coba scheint ja echt ein gutes und guenstiges Netzteil zu sein.
    Bisher hatte ich ausschliesslich Seasonic S12 Netzteile, aber aus Geldmangel habe ich mir beim Upgrade ein Silverstone Olympia 650W zugelegt. Auch sehr stabil, allerdings ist der Luefter deutlich lauter als der des Seasonic S12 500W. Zwar immernoch leiser, aber trotzdem sehr gut wahrnehmbar.
    Deshalb kann ich Seasonic S12 Netzteile nur empfehlen.
    Es sei denn man benutzt S939 DFI Mainboards. Die zerschiessen mit fast 100%iger Wahrscheinlichkeit die Seasinics, wegen zu geringer -5V Leistung. Die Erfahrung durfte ich auch 2 mal machen.
    Dass das Coolermaster gewonnen hat, fand ich etwas ueberraschend, weil ueblicherweise the Netzteile von Gehaeuseherstellern nicht all zu viel taugen. Da wurde ich mit diesem Test mal ordentlich positiv ueberrascht.
    Geändert von Fr3ak (21.05.2007 um 11:44 Uhr)

  17. #17

    Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    @dagoduck

    Auf Seite 2 unter Testbedingungen steht genau wie wir testen.
    Enermax Netzteile sind eventuell bei einem der kommenden
    RoundUps wieder dabei. Das wird man sehen.
    Upsi, alles klar.... Merci für die Info.

  18. #18

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    305

    Standard

    Zitat Zitat von Fr3ak Beitrag anzeigen
    Das Coba scheint ja echt ein gutes und guenstiges Netzteil zu sein.
    Wird auch von CWT gefertigt, wie so einige größere Netzteile....

  19. #19
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard

    @Fr3ak

    ja an der Tabelle hätte man sich noch austoben können

    Und es stimmt wirklich, dass es nicht so einfach ist die Netzteile
    zu besorgen. Ins Besondere ist es schwer mit Herstellern zu
    sprechen, die beim letzten Test nicht so gut abgeschnitten
    haben und deshalb bissel sauer sind. Ich will da keine Namen
    nennen, kann aber auch halt an den Fakten nix ändern.

    Wenn ich veraltete Modelle bekomme oder die verbauten Lüfter die
    Netzteile mit einem Getöse hier bald vom Tisch abheben lassen,
    dann steht es halt auch so in der Review drin.

    Das Coba finde ich echt gut. Für 100 Euro bekommt man einen Top
    Gegenwert. Aber es hat nur einen Molex Kabelstrang. Für einen normalen
    PC reicht das noch aus. Das Cooler Master ist echt ein geiles Netzteil,
    dachte ich auch vorher nicht, nach dem Abschneiden in der Klasse bis
    650Watt! Ich werde das eventuell mal für nen Versuch nutzen.

    Vielleicht gehen ja mit meinem 68er mit dem Cooler Master Netzteil
    der 1M SuperPI Durchlauf mit 5,4Ghz?


    @dagoduck

    gerne geschehen
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •