Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard [HowTo] - Planen und Schleifen des Heatspreaders

    Heatspreader schleifen und planen - Howto

    Wer auf die letzen paar Grad aus ist und bisher alles dafür getan hat, wie eine Wasserkühlung, bessere Wärmeleitpaste und und und, da ist das Schleifen des Heatpreaders (HS) noch das Tüpfelchen auf dem I. Damit kann man eventuell noch 2-3°C heraus holen.
    Oftmals sind die HS der CPUs nicht ganz plan und somit ist kein guter Wärmeübergang vorhanden. Die Wärmeleitpaste gleicht es zwar etwas aus, aber ganz dann auch nicht.

    Natürlich könnte man auch den HS der CPU entfernen, was aber oftmals mehr Gefahren birgt. So hat Intel seine CPUs mit dem HS verlötet und es braucht viel Geduld, Geschick und Aufwand diesen zu entfernen.
    Hier ein HowTo dazu: Entfernen des HS von Intel-CPUs
    Beim AMD ist es einfacher, da diese nur am Rand verklebt sind.


    Alles geschieht auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Haftung - Hardware kann beschädigt werden!

    So, dann beginnen wir mal:

    1. Das Arbeitsmaterial
    • Schleifpapier
      • P180-Schleifpapier (2x)
      • P320-Schleifpapier (1x)
      • P600-Schleifpapier (1x)
      • P1200-Schleifpapier (1x)
    • Plane Unterlage (z.B. Spiegel, Glasscheibe oder Plexischeibe)
    • Eventuell Klebeband zum fixieren des Schleifpapiers
    • Metall-Politur-Paste

    2. Das Schleifen

    So, nun geht es los.

    Als erstes solltet ihr eure CPU von der WLP befreien, es muss keine super genaue Reinigung sein, da beim schleifen der Rest mit abgeht. Das sollte dann ungefähr so aussehen:


    So, nun befestigt ihr das Schleifpapier auf der planen Unterlage, in meinen Fall eine Glasplatte eines Bilderrahmens. Ich habe dazu in den Ecken kleine Streifen mit Doppelseitigen Klebeband gemacht und somit das Schleifpapier befestigt.


    So, nun könnt ihr mit dem Schleifen beginnen, aber dabei immer vortchtig vorgehen und aufpassen, das ihr die kleinen "Käfer" auf der Rückseite der CPU nicht beschädigt. Ich habe dazu die Plastikkappe die Intel mit gibt benutzt um so die Rückseite zu schützen. Sowohl vor meinen Fingern, als auch vor der Metallspähne.
    Natürlich beginnt ihr mit dem gröbsten Schleifopapier. Wenn ihr beginnt, dann tut ein paat Trpfen Wasser zwischen der CPU und das Schleifpapier. Hierbei aber nicht zuviel, da das Papier sonst durchweicht und natürlich die Rückseite der CPU nichts abbekommen soll.

    Ich habe immer "kreuzweise" geschliffen. Eine andere, eventuell bessere Methode ist es in einer 8-Form zu schleifen.




    Das macht ihr mit dem 180er Schleifpapier so lange, bis vernickelte, silberfarbene Schicht ab ist. Das kann durchaus ein wenig dauern. Danach sollte die CPU kupferfarben sein. Damit ist dann schon der erste Schritt getan.

    Nun müsst ihr euch bis zur feinsten Körnung durcharbeiten und jeweils mit der benutzen Körnung das maximale Schleifergebnis erreichen.
    Wenn man mit dem 1200e Schleifpapier fertig ist, sollte die CPU-Oberfläche schon matt spiegeln.
    Wer will, kann nun noch den HS polieren, damit er optisch schöner ist und sich alles schön in ihn spiegelt.
    Leider hatte ich keine richtige Politurpaste da, sodass ich davon keine richtgen Bilder habe.
    Zum auftragen der Politur nehmt ihr am besten ein Taschentuch oder ähmliches ud reibt es dann auf den HS. Dabei nicht über die schwarze Färbung wundern, das sind nur die Metallpartikel, die aufgenommen werden.


    Nun die CPU noch reinigen, damit keine Reste der Spähne dran ist und schon könnt ihr sie verbauen. Ich habe dazu noch meinen Kühler geschliffen, damit ein noch besserer Wärmeübergang gewährleistet ist. Dabei geht ihr genauso vor wie bei der CPU.

    3. Hier das Endergebis:






    4. Ergebnisse:

    folgen...

    mfg Robert

    Alles geschieht auf eigene Gefahr, ich übernehme keine Haftung - Hardware kann beschädigt werden!
    Geändert von SeLecT (26.08.2007 um 12:20 Uhr)
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  2. #2
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    26.02.2007
    Ort
    Bodensee (CH)
    Beiträge
    1.786

    Standard

    Respekt Ein sehr guter, ausfürlicher How To

  3. #3
    AF-hwbot-team Avatar von rene19831
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    35708
    Beiträge
    3.058

    Standard

    Finde auch super! Was will man mehr.... Für jemanden ders mal vorhat sehr gut.... Gab ja schon oft genug Fragen darüber... sollten jetzt geklärt sein...

  4. #4
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Danke euch beiden

    Hoffe damit manchen die Angst genommen zu haben.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  5. #5
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    Top...

    Mit Autosol Metal Polish kannst Du den ganz einfach polieren...

    Bringt zwar wenig, sieht aber gut aus...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  6. #6
    Binford 6100 Avatar von Heimwerkerking
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Von der Wupper an die Ruhr
    Beiträge
    6.987

    Standard

    Der Affe is der Beste!^^
    Gefällt Euch die AwardFabrik? Zeigts Euren Freunden und uns bei Facebook!

  7. #7

    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    2.944

    Standard

    Klasse Beschreibung

  8. #8

    Standard

    super gemacht

  9. #9

    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    2.944

    Standard

    Nach dem Schleifen hatte ich noch zusätzlich Coollaboratory Liquid Pro genutzt. Das bringt nach dem Schleifen auch noch einen Schub .

  10. #10
    Binford 6100 Avatar von Heimwerkerking
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Von der Wupper an die Ruhr
    Beiträge
    6.987

    Standard

    meine gehört zu haben dass das schleifen von nem AMD Prozessor nicht viel bringen soll, is das ein Gerücht oder wenn nicht, warum?
    Gefällt Euch die AwardFabrik? Zeigts Euren Freunden und uns bei Facebook!

  11. #11
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Nochmal Danke

    @Stuwi

    Ja, leider habe ich sie spontan in keinen Geschäft gefunden, war aber auch schon kurz vor Ladenschluss

    @HwK

    Also, bei AMD geht es auch, ob es war bringt, weiß ich nicht, aber es ist aufjedefall gefährlicher, da die Pins abbrechen könnten.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  12. #12
    Avatar von o$$!ram
    Registriert seit
    01.12.2006
    Ort
    Görwihl
    Beiträge
    470

    Standard

    vorallem isses beim AMD einiges gescheider gleich den IHS runter zu nehmen
    Knut: Intel C2D E6750 | ASUS P5K-E WiFi | 2x 2GB Mushkin SP2-8400 | ZOTAC 8800GTX | Silverstone TJ07 | Watercooled
    Helmut: Intel C2D E6400 | MSI P35 Neo2-FIR | 2x 1024MB Kingston | MSI 7900GTO | Coolermaster ATC220 | Aircooled
    Lappi: Acer Extensa 5220 | Intel C2D T5550 | 2x 1024MB Mushkin | 80GB WD | 15,4" TFT | Aircooled
    Server: Intel C2D E6320 | Gigabyte G33 DS2R | 4x 1024GB Micron D9 | 750GB Samsung F1 | 500GB WD Caviar SE16 | 320GB Hitachi | Aircooled



  13. #13
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    ATU hat Autosol...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  14. #14
    hw.Fr3ak
    Gast

    Standard

    Tolles How-To

    Jetzt noch ein paar Ergebnisse Vorher/Nachher das wär fein!

  15. #15
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Habe leider keine direkten Vergleichswerte, komme auch nicht mehr dazu und morgen kommt schon eine neuer CPU-Kühler.

    Sorry...
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  16. #16
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    hi,

    ich will mal hier ein paar infos kundtun...

    cpu c2d e4400

    vorwort:

    nach erfolg.losem planschleifen der cpu + kühler (maschinell) bin
    ich zu dem schluss gekommen das zw. HS und DER (*sebastian ) DIE
    irgendwas nicht stimmt...

    also was tun!? wenn schleifen nichts bringt...

    ...also schnell die rasierklinge ausgepackt und rundherum die verklebung
    durchtrennt und plopp hatte ich meine cpu in 2 teile zerlegt.
    die verbindung zwischen DER DIE und des HS war mit WLP gelöst.

    wie ich nun erfahren habe ist das wohl bei der serie e4xxx und e2xxx so

    die WLP zwischen HS und DIE selber ist bombenfest. klebt also und ist nicht ein einem weichen
    zustand deshalb denke ich, dass sich diese verklebung bei mir gelöst hatte.

    welche dann als resultat die hohen temps. trotz wakü und schleifen mit sich brachten.

    nur warum?

    die auflagefl. der HS ist etwa 2.8x2.8cm gross bei einer dicke von ca.2.1 mm!
    mit pushpins oder auch geschraubten kühlern verbiegt sich da nichts.
    nicht bei 2.1mm.
    eher verbiegt sich die platine worauf der kern sitzt oder das board selber.

    zu dünn schleifen ist auch nicht mögl. jedenfalls nicht per hand,
    höchsten man schleift mit 180'er und das stundenlang.

    die einzige. erkl. ist zu hoher anpressdruck, so das sich die trägerplantine des kerns
    nach unten ausdehnt um der kraft des HS nachzugeben.

    dabei löst sich die verklebung (via WLP) von dem HS,
    was wohl bei mir geschehen ist.

    bei verlöteten CPU ala e6xxx wir das ähnlich sein da das lot
    mit DER DIE natürlich keine feste verbindung eingehen kann/wird.

    einmal gelöst und man wird nie wieder gute temps
    mit dieser cpu haben, so wie es bei mir der fall war.

    etliche male neu geschliffen (wieder maschinell) und gestestet.
    mal mit hohem anpressdruck mal mit wenig. immer schlechte temps.

    heute würde ich das so machen:

    neue cpu also im orig. zustand:

    ringsrum kleber durchtrennen,
    HS entfernen, bei e4xxx einfacher, bei e6xxx mit ein wenig erwärmung,
    feuerzeug reicht. keine angst der kern hält weit über 180° aus,
    natürlich in nicht laufendem zustand ;-)

    dann cpu ohne HS (be)nutzten... und sich an den coolen temps. erfreuen...

    wenn man dann die cpu verkaufen will

    nimmt man ein wenig AS5,
    plus schw. silikon aus dem baumarkt das man in eine spritze füllt,
    legt eine dünne linie rund um den HS, dort wo auch früher der kleber war,
    streicht den kern mit AS5 ein legt die beiden teile ausgerichtet übereinander.
    presst sie zusammen und lässt die über nacht aushärten,
    mit einem kleinen gewicht als anpressdruck.
    paar bücher oder so, 1-2kg.


    resultat:

    cpu sieht aus wie neu...
    und läuft auch so...

    ps.: in meinem fall hat das entfernen der HS etwa ein minus 14 bis 18° gebracht.
    mit wakü (nexxos xp) habe ich mich getraut max.1.62vcore zu nutzen (nur zum test)
    dauerhaft sind >1.5 nicht ratsam...

    bei 4ghz. temp hierbei: unter 60°

    cu

    alice
    Geändert von alice (09.08.2007 um 16:08 Uhr) Grund: ... aufgeräumt ...
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  17. #17
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Hast du Bilder von der ganzen Aktion? Weil ich kann, wenn ich ehrlich bin, deinem Text nicht so richtig folgen.... (ein bissl verwirrend geschrieben)
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  18. #18
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von SeLecT Beitrag anzeigen
    Hast du Bilder von der ganzen Aktion? Weil ich kann, wenn ich ehrlich bin, deinem Text nicht so richtig folgen.... (ein bissl verwirrend geschrieben)
    hmm, ja viel info auf engem raum... ,
    vielleicht hilft nochmaliges lesen?

    bilder habe ich nur vom zerlegten e4400.

    cu

    alice
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  19. #19
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von Chrisch
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    3.156

    Standard

    Zitat Zitat von alice Beitrag anzeigen
    wenn man dann die cpu verkaufen will

    nimmt man ein wenig AS5,
    plus schw. silikon aus dem baumarkt das man in eine spritze füllt,
    legt eine dünne linie rund um den HS, dort wo auch früher der kleber war,
    streicht den kern mit AS5 ein legt die beiden teile ausgerichtet übereinander.
    presst sie zusammen und lässt die über nacht aushärten,
    mit einem kleinen gewicht als anpressdruck.
    paar bücher oder so, 1-2kg.


    resultat:

    cpu sieht aus wie neu...
    und läuft auch so...
    Und beim Verkauf ohne es zu erwähnen nennt man das b3trug.

  20. #20
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisch Beitrag anzeigen
    Und beim Verkauf ohne es zu erwähnen nennt man das b3trug.
    klar!, dass zu entscheiden
    ob und was man sagt liegt bei jedem selber

    erwähne ich ob z.b.:

    meine cpu mit >3500mhz gelaufen ist bei 1.5vcore?

    oder
    das sie mit wakü gerade so unter 60° blieb

    oder
    das ich tagelang dualprime hab laufen lassen?

    ...
    ..
    .

    cu

    alice
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  21. #21
    AF-hwbot-team Avatar von PLAGANOS
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    6.379

    Standard

    na also ein weiß jetzt das forum ... von dir kaufen wir keinen prozi ab

  22. #22
    AF-hwbot-team Avatar von Sebastian
    Registriert seit
    20.11.2006
    Beiträge
    734

    Standard

    Zitat Zitat von alice Beitrag anzeigen
    nach erfolg.losem planschleifen der cpu + kühler (maschinell) bin
    ich zu dem schluss gekommen das zw. HS und DER (*sebastian ) DIE
    irgendwas nicht stimmt...
    [...]
    die verbindung zwischen DER DIE und des HS war mit WLP gelöst.
    Naja, der Artikel will aber auch noch richtig dekliniert werden.
    Die Eselsbrücke nur auswendig zu lernen reicht leider nicht!

    Zitat Zitat von Sebastian
    Die Lady Di
    Der Prozessor DIE.
    Und ich hätte von Dir gern nach wie vor noch zwei Fragen beantwortet, wenn Du so freundlich wärst:
    • Wie kann man das Throtteln in Zahlen am besten beobachten? CPU-Z vielleicht?
    • Offiziell throttelt der E4300 bei 85°C, richtig?


    @Select:
    Sehr schön aufgebaut, aber ich würde erwähnen, dass es Kühler wie den Thermalright eXtreme gibt, die einen konvex ausgeformten Boden haben, um der konkaven Form des IHS zu begegen. Hier ist das Planen unvorteilhaft.
    Geändert von Sebastian (08.08.2007 um 17:17 Uhr)

  23. #23
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von PLAGANOS Beitrag anzeigen
    na also ein weiß jetzt das forum ... von dir kaufen wir keinen prozi ab
    joo !!

    ne du den c2d e4400 der hier im moment am laufen ist, werde ich so schnell
    nicht veräussern, läuft sehr gut ,
    ok ok wenn die 45nm c2d kommen werde ich bestimmt schwach...

    cu

    alice
    Geändert von alice (09.08.2007 um 08:30 Uhr)
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  24. #24
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von Mome
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Eitorf
    Beiträge
    6.810

    Standard

    Zitat Zitat von alice Beitrag anzeigen
    klar!, dass zu entscheiden
    ob und was man sagt liegt bei jedem selber
    falsch!

    Solche Sachen müssen erwähnt werden, denn man kann ein Entfernten und nur wieder draufgeklebten HS durchaus auch als Mangel ansehen.

    Ob du nun sagst, wie heiß die CPU geworden ist, ist natürlich ne andere Sache...

  25. #25
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von Mome Beitrag anzeigen
    falsch!

    Solche Sachen müssen erwähnt werden, denn man kann ein Entfernten und nur wieder draufgeklebten HS durchaus auch als Mangel ansehen.

    Ob du nun sagst, wie heiß die CPU geworden ist, ist natürlich ne andere Sache...
    rein rechtlich gesehen, stimme ich dir zu 100% zu, ist klar...
    die cpu selber ist genauso verklebt wie vorher, nur mit einem anderen
    kleber (silikon) und mit besserer wlp denke ich (as5).

    cu

    alice
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •