Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard Die Kaufberatung von der Awardfabrik - Beispielsysteme und Zusammenstellungen


    In diesem Thread sind einige Systeme zusammengestellt, an denen man sich orientieren kann, wenn man seinen Computer aufrüsten möchte. Gegeben sind drei Kategorien (Low-end, Mid-range, High-end) und in jeder Kategorie sind 2 Systeme vorhanden (AMD und Intel). Einige Alternativen zu den einzelnen Komponenten werden auch genannt, denn eventuell mag nicht jeder die Firma X und bevorzugt lieber Firma Y.


    Einsteiger-Systeme - für den kleinen Geldbeutel

    Wer kennt es nicht, man möchte gerne aufrüsten, aber das Geld sitzt leider nicht so locker. Aber auch hier muss man nicht zurück schrecken, denn man bekommt auch für wenig Geld viel Leistung. Wenn man nicht unbedingt jedes Spiel in der höchsten Auflösung spielen möchte, dann reicht auch ein PC, der vielleicht nicht aus der neusten Hardware-Generation ist. Den die neuen Sachen sind nicht immer viel schneller und kosten dabei oft das doppelte. Wenn man die Komponenten mit Bedacht wählt, kann man so einige spaßige Stunden mit seinen PC haben und muss sich nicht über zu wenig Leistung aufregen.

    Hier klicken, um die Produkte anzuzeigenSystem 1: AMD 



    Hier klicken, um die Produkte anzuzeigenSystem 2: Intel 



    Hier klicken, um die Produkte anzuzeigenAlternativen zu Ram, CPU und Board 



    Mittelklasse-Systeme - Kompromiss aus Performance und Preis

    Du willst das optimale Preis / Leistungsverhältnis, am liebsten durch Overclocking? Dann sollten folgende Komponenten genau die richtige Grundlage für dein neues System sein. Unübertaktet bieten die einzelnen Teile bereits genügend Leistung für alle heutigen Spiele und Anwendungen. Durch Übertaktung werden die Komponenten auch im nächsten Jahr noch schnell genug bleiben um optimale Performance zu genießen. Die Prozessorfrage ist dabei bei AMD einfacher zu beantworten als bei Intel. Hier hat man momentan die Wahl zwischen relativ günstigem Sockel 775 oder dem etwas zukunftssicheren, aber auch teurerem Sockel 1366. Für alle die etwas warten können wird sich in einiger Zeit mit dem i5 inklusive neuem Sockel eine neue Möglichkeit auf Intel-Seite bieten.








    Hier klicken, um die Produkte anzuzeigenAlternativen zu Ram, CPU und Board 



    High-End-Systeme - Technologie und Performance um jeden Preis

    Wenn Geld keine Rolle spielt und es nur das Beste vom Besten sein soll, dann solltet ihr euch folgende Systeme genauer anschauen. Dabei kann man sagen, dass Intel unter dem Strich mehr Leistung für mehr Geld bietet, besonders in mehrkernoptimierten Anwendungen auf Grund der HT Technologie der i7 Serie. Allerdings hält der AMD Phenom II bei allen Anwendungen bis 4 Kernen sehr gut mit und ist dabei deutlich günstiger.








    Hier klicken, um die Produkte anzuzeigenAlternativen zu Ram, CPU und Board 



    Lowcost und Office-PC

    Wenn der Rechner nur für Office-Arbeiten herhalten soll und für das gelegentlich surfen im Internet gedacht ist, dann reicht auch ein ganz kleiner und billiger Computer, der auch für den aller kleinsten Geldbeutel erschwinglich ist. Auch hier haben AMD und Intel passende Produkte im Portfolio. Hier zwei Systemvorschläge bis 200€.








    Hier klicken, um die Produkte anzuzeigenAlternativen zu Ram, CPU und Board 



    Stand: 27.01.2010
    Geändert von SeLecT (17.05.2010 um 12:52 Uhr)
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  2. #2
    AF-hwbot-team Avatar von sda2
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    DE->Löhne
    Beiträge
    2.096

    Standard

    Also beim High-End Intel würde ich kein Classified nehmen... Des P6T WS Pro läuft im OC nahezu genau so gut. Und 24/7 isses doch eh egal, da muss kein 400€ Board rein.

    Ansonsten gute Idee
    If it doesn't overclock - it must be broken

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    ein Mittel von Nirgendwo
    Beiträge
    282

    Standard

    E8400 / GTS250 / 790FX ist low end ???
    IMHO, muss man noch einmal uber die Kategorien denken
    Geändert von TaPaKaH (12.05.2009 um 14:43 Uhr)

  4. #4
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von fuzz3l
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Bad Marienberg / Westerwald
    Beiträge
    4.918

    Standard

    Was hälst du denn davon, wenn man das in Preiskategorien unterteilt?

    Also so in der Art wie bei ComputerBase. Finde ich besser, weil die meisten Leute, die hier fragen, haben ja ein festes Budget im Kopf und wollen dafür das maximum rausholen...

    Gruß
    Christian

    RaggaMuffin: "ich war zb. ne zeitlang bei awardfabrik unterwegs aber die jungs dort sind zu sehr mit overclocking beschäftigt.
    und für mich persönlich ist das zu monoton und aus diesem grunde hab ich dan auch mein account löschen lassen..."
    massman: "Using a mouse to adjust BIOS settings is like driving a car with automatic transmission. Even if you break all speed records, it's still incredibly gay."

  5. #5
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Zitat Zitat von sda2 Beitrag anzeigen
    Also beim High-End Intel würde ich kein Classified nehmen... Des P6T WS Pro läuft im OC nahezu genau so gut. Und 24/7 isses doch eh egal, da muss kein 400€ Board rein.

    Ansonsten gute Idee
    Wenn es absolut Highend sein soll, dann kann man auch das Classified nehmen. Sonst muss es auch kein i7 965XE sein. Bei den Alternativen kann man das P6T WS Pro gern mit aufnehmen.

    Zitat Zitat von TaPaKaH Beitrag anzeigen
    E8400 / GTS250 / 790FX ist low end ???
    IMHO, muss man noch einmal uber die Kategorien denken

    und, check PM in paar Minuten

    Naja, die Teile kosten ja nicht mehr wirklich was. Für Office-Arbeiten wäre es natürlich übertrieben, aber es sollen schon Systeme sein, mit denen man auch noch aktuelle Spiele spielen kann.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    ein Mittel von Nirgendwo
    Beiträge
    282

    Standard

    Low end:

    1) P45 + DDR3 ist keine gute Idee.
    2) Gibt es besser und billiger DDR3 Speicher als GSKill un Kingston - das ist Crucial 1066/1333 (meinsten haben Micron D9JNL oder D9KPT Chips)
    3) Der 425Wer Enermax ist zu teuer fur nur 425W. Fur 5Eur unter das kann man ein OCZ 500W kaufen.

    Mid end:

    1) Die DFI UT P45 ist nicht die beste P45 board. Biostar TPower I45 ist billiger, scheller, hat grosser OC-potenzial und niedrige RMA rates.
    2) Fur mittleklasse kann mann auch bessere RAMs kaufen. z.B. Ballistix / Tracer die konnen auf @ DDR2-1200 arbeiten.
    3) Warum PointOfView Graka??? Alle GTX280 sind referenz-design und Karte z.B. von eVGA kann man fur 30Eur weniger kaufen. Auch, gibt es eine GTX285 als Variant.
    4) Das Corsair ist ein guter Netzteil, aber nicht der beste fur diese preis. Fur unter 100Eur kann mann auch Chieftec 750W oder Coba 750W kaufen, die auch von Channel Well kommen, aber haben mehr power.

  7. #7
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Zitat Zitat von TaPaKaH Beitrag anzeigen
    Low end:

    1) P45 + DDR3 ist keine gute Idee.
    2) Gibt es besser und billiger DDR3 Speicher als GSKill un Kingston - das ist Crucial 1066/1333 (meinsten haben Micron D9JNL oder D9KPT Chips)
    3) Der 425Wer Enermax ist zu teuer fur nur 425W. Fur 5Eur unter das kann man ein OCZ 500W kaufen.

    Mid end:

    1) Die DFI UT P45 ist nicht die beste P45 board. Biostar TPower I45 ist billiger, scheller, hat grosser OC-potenzial und niedrige RMA rates.
    2) Fur mittleklasse kann mann auch bessere RAMs kaufen. z.B. Ballistix / Tracer die konnen auf @ DDR2-1200 arbeiten.
    3) Warum PointOfView Graka??? Alle GTX280 sind referenz-design und Karte z.B. von eVGA kann man fur 30Eur weniger kaufen. Auch, gibt es eine GTX285 als Variant.
    4) Das Corsair ist ein guter Netzteil, aber nicht der beste fur diese preis. Fur unter 100Eur kann mann auch Chieftec 750W oder Coba 750W kaufen, die auch von Channel Well kommen, aber haben mehr power.
    1) Das ist uns bewusst, aber aufzeigen wollten wir es dennoch.
    2) Werde ich in Betracht ziehen
    3) Dann würde ich eher das ToPower SilentEZ 400W nehmen. Billiger, leise und modulare Kabel. Habe es selber und bin sehr zufrieden.

    1) Da wir das Biostar schon in Einsteiger haben, wollten wir uns etwas davon abheben. Was ich bisher über das DFI gelesen habe, ist nicht schlecht.
    2) Ich werde die Rams tauschen
    3) Weil die Karte von ein paar Tagen die billigste war. Siehe hier: Preisentwicklung der Point of View - Werde ich ändern und allgemein posten.
    4) Werde das Coba aufnehmen.

    Danke für deine Hinweise
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    ein Mittel von Nirgendwo
    Beiträge
    282

    Standard

    Dann würde ich eher das ToPower SilentEZ 400W nehmen. Billiger, leise und modulare Kabel. Habe es selber und bin sehr zufrieden.
    400W fur E8400 + GTS250 ist ein PSU-porn

  9. #9
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    E8600 @4Ghz + 9800GTX+ & 400W = Lief perfekt und ohne Probleme
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  10. #10

    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    88400
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich find das ganze ist übersichtlich und gut.
    Und es wird immer jemand was zu meckern haben, das ganze kann man ja auch als "richtlinie" oder so sehen!
    Sys: Q9300 @ 3,2GH ▪ Gigabyte EP45-DS3P ▪ HD4870 512mb ▪ 4GB DDR2-1066 Team▪ Asus Silent Knight 2

    "Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." Albert Einstein

  11. #11
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von Mome
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Eitorf
    Beiträge
    6.810

    Standard

    Zitat Zitat von TaPaKaH Beitrag anzeigen
    Dann würde ich eher das ToPower SilentEZ 400W nehmen. Billiger, leise und modulare Kabel. Habe es selber und bin sehr zufrieden.
    400W fur E8400 + GTS250 ist ein PSU-porn
    Die Netzteile sind echt gut!

    Die 350W Variante hat bei mir schon einen ordentlich übertakteten A64 X2 zusammen mit einer HD3870X2 versorgt.
    Dabei wurden unter höchster Last bis 380W aus der Dose gezogen

    @select
    finde die Übersicht sieht gut aus!

    Es gibt hier und da immer etwas was man so oder so machen könnte oder gegen ein anderes Modell tauschen könnte.
    Aber ich denke die Zusammenstellung passt so sehr gut

  12. #12
    AF-hwbot-team Avatar von PLAGANOS
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    6.379

    Standard

    schöne idee das mit dem thread und der übersicht ... hoffe und denke mal das wird dann regelmäßig auf dem neusten und aktuellsten stand gehalten

    alternastive NT's für high-end gäbe es ja auch noch ... thermaltakte, bequiet, ...
    Geändert von PLAGANOS (13.05.2009 um 00:26 Uhr)

  13. #13
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    LowCost und Office Rechner eingefügt - Systeme für unter 200€.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  14. #14
    AF-hwbot-team Avatar von Maxibition
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.296

    Standard

    [hwbot]16355[/hwbot]

  15. #15
    Avatar von tAk
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Birsfelden, Schweiz
    Beiträge
    5.058

    Standard

    Klasse Thread @ SeLecT.

    Könnte man das evtl. nicht sogar auf der AF Einstiegsseite verlinken oder wäre das Überflüssig?

    mFg tAk
    Game: Core 7i 980x @ ?GHz | EVGA X58 Classified E762 | 6GB Corsair Dominator GT 2000C8 | 4 GTX 480 | Intel G2 80MB SSD & 2 500GB Samsung F1 + 1TB Samsung F1 | Win7 Professional | Dell U3011 | TT1500W

  16. #16

    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    88400
    Beiträge
    41

    Standard

    bei Office PC's würde ich mir keine Graffikkarte kaufen, lieber ein 790gx mobo
    Sys: Q9300 @ 3,2GH ▪ Gigabyte EP45-DS3P ▪ HD4870 512mb ▪ 4GB DDR2-1066 Team▪ Asus Silent Knight 2

    "Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen." Albert Einstein

  17. #17
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Zitat Zitat von nme1337 Beitrag anzeigen
    bei Office PC's würde ich mir keine Graffikkarte kaufen, lieber ein 790gx mobo
    Wenn ab und an mal ein Spielchen gespielt werden soll, oder HD Material wieder gegeben werden soll, kann es nicht schaden

    Zur Not kann man sie ja auch einfach weglassen. Es ist ja nur ein Leitfaden
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  18. #18
    AF-hwbot-team Avatar von rene19831
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    35708
    Beiträge
    3.058

    Standard

    Noch gar nich gesehen Cooler fred Übersichtlich und anschaulich

  19. #19
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    UPDATE - 27-01-2010
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  20. #20

    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo Award-Fabrik-Forum,

    erstmal danke für die tolle Zusammenstellung. Könnt ihr mir zum AMD-Einsteiger-PC noch ein billiges, schlichtes Gehäuse empfehlen?
    Preislich sind sich AM2 und AM3 recht ähnlich, sollte ich also das AM3-Mainboard nehmen? Oder gibt es da noch nen anderen Nachteil?

    mfg, ein in sachen aktueller hardware etwas uninformierter neuer user.

  21. #21
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Willkommen bei der Awardfabrik!

    Ich würde auf ein AM3-Board setzen, da diese für die Zukunft besser gerüstet sein drüften.

    Du kannst dir ja mal die Gehäuse von Xigmatek anschauen, die sind schlicht, robust und günstig.

    http://www.caseking.de/shop/catalog/...:29_10429.html
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  22. #22
    Avatar von Camino-Palmero
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    399

    Standard

    Lancool wäre auch eine Überlegung wert - wobei Gehäuse wohl ohnehin Geschmackssache sind.
    http://www.awardfabrik.de/forum/image.php?type=sigpic&userid=1494&dateline=1259452093

    Silverstone TJ07 "Pandora Mod" -- Check the full worklog

  23. #23
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    UPDATE Highend - 17-05-2010
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  24. #24

    Registriert seit
    17.05.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    danke für die tips.
    xigmatek klingt schonmal gut (wikinger. ^^)
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...ck::13304.html
    Wäre das ok?

    Dann gibts noch dieses Angebot:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...on::13309.html
    Was mir entgegenkäme, weil ich dann nicht noch nach dem netzteil schauen muss, versand, gogreen klingt nach wälderretten usw.
    aber reicht das netzteil aus?
    ne 500W version gäbs auch noch.

    und brauch ich nen gehäuselüfter? (edit: seh grad, einer ist da schon verbaut)
    gehen wir mal davon aus, dass ich nicht aufrüsten will.
    Geändert von Zafirbel (17.05.2010 um 19:00 Uhr)

  25. #25
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Reichen sollte das Netzteil, aber ich würde schon eher die 500W Version nehmen. Das Netzteil selber klingt auch ganz gut. Es ist zwar kein Highend-gerät, aber für deine Ansprüche durchaus ausreichend. Deshalb sollte es keine Probleme darstellen.

    Gehäuselüfter sollte man (fast) immer verbauen, da sonst die Teile schnell überhitzen können und so Schäden nehmen können.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •