Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    AwardFabrik Kernel
    Administrator
    Avatar von SoF
    Registriert seit
    03.10.1985
    Ort
    c:\windows
    Beiträge
    17.075

    Standard Distributed Computing - Grundlagen

    Mit der Eröffnung des Distributed-Computing Bereiches möchten wir denjenigen unter euch, die noch nichts mit dem Thema zu tun hatten eine kurze Einleitung über das Thema geben und einige weiterführende Links zur Verfügung stellen.

    Was ist Distributed Computing?
    (im Folgenden "DC" abgekürzt)

    Übersetzt heißt es soviel wie "verteiltes Rechnen", der Begriff selbst steht für eine Art der Anwendungsprogrammierung, bei der eine große Gesamtaufgabe in kleine Teilaufgaben (Prozesse) zerlegt wird. So können Rechenaufgaben und Simulationen, die selbst für den stärksten Supercomputer zu aufwendig sind, auf viele kleinere Systeme verteilt werden um am Ende ein vielleicht wissenschaftlich entscheidendes Ergebnis zu liefern.

    Wo wird DC eingesetzt?


    Sehr populär ist die Technik in vielen Bereichen der Forschung. Bei sehr rechenaufwendigen Anwendungen in der Medizin (z.B. Medikamenten- und Proteinforschung) und Mathematik (z.B. Primzahlen) reduziert es Kosten (für die Universität) und vor allem die Zeit bis zur Fertigstellung.

    Wie kann ich teilnehmen?


    Auf den jeweiligen Projektseiten findet sich die notwendige Software zum Download. Entweder wird in der Software selbst oder auf der zugehörigen Website ein Account erstellt und es kann ein Team gewählt werden. Die AwardFabrik wird in von den Usern gewünschten Projekten ein Team "AwardFabrik" gründen, dem ihr gerne beitreten könnt.
    Möchte man seine ungenutze Rechenleistung zur Verfügung stellen, installiert man die Software und läd sich dann seine Aufgaben herunter. Im Normalfall ordnet sich die Software unter und gibt beim Spielen oder Arbeiten die Rechenleistung wieder frei. Für den Austausch von Arbeitseinheiten (Working-Units oder WUs) wird eine Verbindung zum Internet benötigt. Das Verarbeiten der Daten kann einige Stunden dauern. Sobald ihr eure ersten Daten hochgeladen habt, werdet ihr auch in den Statistiken erscheinen.

    Statistiken


    Ein wichtiger Punkt sind die Statistiken der Projekte. Hier kann man sehen, wieviel man selbst bereits beigetragen hat, wo das Team steht und was die Top-Cruncher am Tag für Rechenarbeit wegschaufeln. Meist bieten die Projekte ihre eigenen Stat-Seiten an, ich habe im Laufe der Zeit jedoch meist auf Grund der großen Auswahl an Projekten zu FREE-DC gegriffen

    Projekte

    Es gibt mitlerweile eine fast unüberschaubare Anzahl an Projekten wenn man sich die FREE-DC Listen so ansieht. Zu den beliebtesten zählen Seti@Home und Folding@Home. Achtet darauf für welche Art von verteilter Arbeit ihr euch entscheidet - einige brauchen Bandbreite, andere CPU-Kraft und F@H läuft seit einiger Zeit am besten mit GPU-Power. Hier ein paar Links zu den Projekten sortiert nach Aufgaben für den Anfang:

    CPU

    Seti@Home
    QMC (deutsches Projekt)
    SeventeenorBust (SoB - Primzahlen)

    CPU+GPU

    Folding@Home

    Bandbreite

    Majestic12
    Geändert von SoF (Gestern um 22:20 Uhr)

  2. #2
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Bei mir will das GPU Tool für Folding@Home nicht so recht funktionieren.
    Er lädt auch irgendwie keine Infos aus dem Netzt, um diese zu bearbeiten...

  3. #3
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    Chóśebuz do Dolna Łužyca
    Beiträge
    121

    Standard

    Poste mal das Logfile (Rechtsklick auf das FAH Icon -> Status -> Log file). GPU Client3 für Nvidia? Einstellungen korrekt? Ausnahme in Windows Firewall zugelassen?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FrankPr (24.09.2010 um 06:57 Uhr)

  4. #4
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Habs nun ans laufen bekommen, allerdings nur mit ner GPU Auslastung von maximal 10-19%... komisch.

  5. #5
    AwardFabrik Kernel
    Administrator
    Avatar von SoF
    Registriert seit
    03.10.1985
    Ort
    c:\windows
    Beiträge
    17.075

    Standard

    hast du die konsolen oder GUI variante am laufen? in den optionen die einstellungen für die Auslastung / GPU Nutzung hast du kontrolliert?

  6. #6
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Genau diese Variante:

    Windows XP/2003/Vista/7 GPU3 (required for Fermi) System tray client with special viewer for NVIDIA GPU's (installer msi).
    Musste allerdings nun feststellen, dass er bisher mit dem arbeiten immer noch nicht anfing.
    Sollte doch normal alles von selbst starten? Weil nen "Start" Button hab ich noch nicht entdeckt^^
    Die Team Nummer sowie Username ist auch alles eingetragen, so wie auf FrankP´s Screenshot.

  7. #7
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    Chóśebuz do Dolna Łužyca
    Beiträge
    121

    Standard

    Dann brauchen wir doch mal die Logdatei, da müßte drin stehen, wo es hapert. Firewall inzwischen überprüft, ob die eventuell die Verbindung blockt?

  8. #8
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Oh Entschuldige.
    Hab in der Windows Firewall eingehende sowie ausgehende Verbindungen für das Programm schon erlaubt.
    Anbei mal die Logdatei.
    Geändert von Effizienz (30.01.2012 um 18:33 Uhr)

  9. #9
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    Chóśebuz do Dolna Łužyca
    Beiträge
    121

    Standard

    Du müßtest mal im Arbeitsverzeichnis von Folding@Home (ist im Log angegeben) alle Dateien, die keine dll's sind und das Verzeichnis Work löschen, dann neu starten und konfigurieren.
    Laut Log versucht der Client, mit dem alten FahCore_11 zu arbeiten, müßte aber aktuell FahCore_15 sein, meines Wissens auch bei älteren Nvidia Karten.
    Ich habe zum Vergleich mal mein Log angehängt.
    Was mich etwas stutzig macht ist, daß bei Dir in der version der Zusatz Beta fehlt, hast Du auch wirklich den neuesten Client genommen (Version 3 Beta, unterstützt auch ältere GPUs als Fermi).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  10. #10
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    350

    Standard

    Jau, läuft nun.
    Hab die ganzen Daten mal gelöscht und nochmals die Einstellungen in der Firewall erneuert.

    Komme mit meiner GTX460 auf ~805-810 ns/day, ist das ok?

  11. #11
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    Chóśebuz do Dolna Łužyca
    Beiträge
    121

    Standard

    Sollte hinkommen, eine übertaktete GTS 450@859/1900 kommt auf ~710 ns/day.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •