Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.716

    Standard C2D E5200 vs. AMD X2 255 - welcher besser in einen HTPC?

    So, ich habe mal wieder ein kleines Anliegen, weiß zwar nicht genau, ob es in das CPU-Unterforum passt, aber grob auf jeden Fall schon.
    Und zwar habe ich momentan die Schwierigkeit zu entscheiden, welche Hardware in meinen HTPC kommt. Ich nutze den PC im Wohnzimmer an meinen 42" LCD Fernseher und einer 5.1 Soundanlange für HD-Filme und normale Filme. Der PC besteht schon und besitzt folgende Komponenten:

    • Intel Core 2 Duo E5200 (2,6GHz)
    • DFI DK Lanparty P43
    • 2GB DDR3
    • Sapphire HD4670 (passiv)


    Nun habe ich hier aber noch folgende Teile liegen und frage mich, ob ich die nicht besser in den HTPC verbauen sollte, da sie eventuell schneller sind und effizienter.

    • AMD Althon X2 255 (3,1GHz)
    • Asus M4A785T-M
    • 2GB DDR3
    • HD4200 Onboard Grafik


    Wichtig:
    Ich spiele weder mit den System noch brauche ich sonst Grafikleistung. Mir geht es ansich nur um die reine CPU-Leistung.
    Ich habe mit den aktuellen System keine Probleme und alle läuft wie ich es will, also wenn es annährend gleich ist, werde ich wohl nicht umbauen, da es sich nicht lohnt.

    Was denkt ihr?
    Geändert von SeLecT (12.03.2010 um 09:15 Uhr)
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  2. #2
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Da die ja gleich viel Kerne haben und der Takt jetzt nicht son brachialer Unterschied ist würde ich sagen du merkst kaum einen unterschied, aber ich würde den AMD nehmen, der sollte mit der CPU und onboard Grafik sparsamer sein.
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 5

  3. #3
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.716

    Standard

    Die Frage ist nur, habe ich Lust auf den Umbau Denke auch, dass sie sich nicht viel nehmen.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  4. #4
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    Daaas ist natürlich die andere Frage und nicht mein Problem [/stromberg]
    Wobei AM3 wohl auch eher zukunftssicher ist
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 5

  5. #5
    Avatar von |gP|1990
    Registriert seit
    09.02.2009
    Ort
    Chemnitz (Sachsen)
    Beiträge
    192

    Standard

    Ich find den AMD cooler: schneller, stromsparend, modern!
    Ein Freund hat den verbaut und ist super zufrieden.

    Zitat Zitat von SeLecT Beitrag anzeigen
    Die Frage ist nur, habe ich Lust auf den Umbau
    Ah nicht dein ernst...

  6. #6
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.716

    Standard

    So, habe nun eben umgebaut und das System läuft nun mit den AMD ohne Probleme. Musste ein Glück auch kein Windows neuinstallieren, weil dann hätte ich wieder zurück gebaut.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •