Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    AF-hwbot-team Avatar von Patrickclouds
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Linden / Hessen
    Beiträge
    603

    Standard Welche CPU für Surf-PC i3 530?

    Hi ich suche neue günstige hardware.
    mit dem rechner wird eigentlich nix besonderes gemacht. genutzt wird der rechner zum surfen und office. allerdings finde ich die aktuelle config doch etwas langsam, vor allem da firefox doch eine menge des rams beansprucht:

    p35 board
    intel pentium e 2200
    2gb ram

    jetzt die frage was man nimmt?
    am3 oder sockel 1156

    bei intel dachte ich an den i3 530 für ca. 100 euro
    gibt es von amd was schnelleres zum gleichen preis?
    wie sieht es beim oc potential aus? sind 4ghz mit dem i3 noch mit luft möglich. wakü ist zwar momentan verbaut, aber eigentlich hab ich da keine lust mehr drauf.

    bin für jeden ratschlag dankbar.

    edit: gezockt wird eigentlich nicht. es wäre aber dennoch schön, wenn die cpu auch für ein gelegenheitsspiel genug power hätte.
    würdet ihr generell eher zu 2 kern oder 4 kern cpus raten?
    Geändert von Patrickclouds (09.05.2010 um 16:37 Uhr)

  2. #2
    Avatar von Sebastian46
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    562

    Standard

    also ich hab hier n Phenom II X2 550@X4 und einen Athlon X2 5050e mit jeweils 4GB RAM, (1600/800) und kann mich nicht beklagen, surfen geht locker, 1080p auch.. Was will man mehr zum Surfen/Office.
    Lenovo ThinkPad T400 - Intel Centrino 2 vPro P8600 2,4GHz - 2x 4GB DDR3-1066 - Toshiba 240GB SSD - IBM ThinkPad Port Replikator
    HP ProLiant Microserver N54L - 2x 4GB DDR3 - 10TB - Xpenology
    TV: VU+ Solo2, Playstation 3
    Mobil: iPad 4, iPhone 7

  3. #3
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    War die ganze Zeit auch mit einem 4850e unterwegs, für Surfen/Office völlig ok, nur bei BR mit einer 8400GS haperte es etwas...

    Quad lohnt imho nicht...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  4. #4
    Avatar von |2u5hpu7!n
    Registriert seit
    31.03.2007
    Ort
    Münsterland/Herrenhausen
    Beiträge
    240

    Standard

    Das ein E2200 mit 2 GB RAM zum Surfen und Office zu langsam werden kann überrascht mich doch etwas, aber ich schreib mal meine Gedanken auf bzgl. eines Upgrades für einen Anspruchsvollen:

    Im Sinne von Umwelt und gefühlter Flubdiwupdizität unter Windows würde ich aktuell Intel empfehlen. Nicht aus dem Grund das ich AMD nicht mag, aber meine persönliche, rein subjektiv gefärbte Erfahrung sagt, dass Intel von Windows mehr gemocht wird als AMD. Zudem ist die aktuelle Intelplattform ohne Optimierungsaufwand sparsamer als das AMD-Pendant, wenn auch etwas teurer. Von einem QuadCore würde ich in beiden Lagern Abstand nehmen.

    Was die Kühlung angeht würde ich momentan - vor allem bei einem i3 oder i5 Zweikerne auf Luftkühlung gehen, die sind ja schon in 32nm gefertig und werden nicht merklich warm. Jedoch ist die Frage ob man für einen Office-Rechner nicht vielleicht ein ITX-System ins Auge fasst, die sind richtig putzig und stehen - so denn man die interne Grafikeinheit nimmt - ihren großen Geschwistern in fast nichts nach. Ausserdem nehmen sie nicht so viel PLatz weg wie Full-ATX-Tower.

    Wenn das Geld da ist, dann würde ich zudem eine SSD in die Rechnung mit einbeziehen, vor allem wenn man "mal eben fix" am Morgen Mails nachschauen will ist das Gold wert, wenn man nur kurz auf den Rechner warten muss. Die 40GB-Intel sollte eigentlich für Surfen und Internet-Aufgaben auch ausreichen. Ausserdem harmonieren die IntelSSDs mit den Intelchipsätzen noch einen kleinen Tacken besser als mit anderen. Vor allem macht ne SSD einiges aus was die gefühlte Geschwindigkeit angeht.

    Vielleicht reicht schon bei deiner Hardware eine SSD aus um den gewünschten GEschwindigkeitsvorteil zu erzielen, gefühlt bringt das immer so einiges. Auch wenn man sich an anderen Rechnern doch plötzlich wundert warum das Alles so lange braucht
    AwardFabrik, es kann nichts passieren!

  5. #5
    AF-hwbot-team Avatar von Patrickclouds
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Linden / Hessen
    Beiträge
    603

    Standard

    vielen dank für die ersten tipps.

    der aktuelle rechner ist für firefox mit 50 offenen tabs auf jedenfall zu langsam. denn jede seite hat einen oder mehrere flash werbebanner und das kostet doch einiges an leistung. daher brauch ich sowieso neuen ram. und dann wollte ich auch gleich noch die cpu und board tauschen.

    bin noch etwas skeptisch, dass die kleinen athlons einen ordentlichen geschwindigkeitsvorteil im vergleich zum aktuellen pentium e bringen sollen?

    ssd hab ich mir auch schon überlegt. allerdings würd ich da schon mindestens ne 80gb intel nehmen und die kostet 200 euro. das lohnt net wirklich wenn board, cpu und ram zusammen nur auf ca 275€ kommen.
    ssd kann man aber auch noch jederzeit nachrüsten wenn mal geld im überfluss da ist

    weiß jemand was der interne grakachip vom i3 taugt?

  6. #6
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.357

    Standard

    Schau mal auf CB: i3/i5
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  7. #7

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Würde auch eher sagen das es an der Platte liegt,als am CPU.

    Ich habe einen i3 und der ist echt Top .

  8. #8
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    hi,

    meine wahl wäre der Intel Pentium G6950 32nm,
    die *kleinen rennen vorzügl. mit wirklich kleinster vc
    sind 3ghz mögl. (<1v) mit ein *wenig mehr auch 4...
    mehr, mit lukü sind hier ganz locker 4ghz drin.

    Average vcore at specific clocks

    hat 2 echte kerne, socket 1156 hast also auch upgrade
    mögl. wenn überhaupt nötig.

    cu
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  9. #9

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Den kann man natürlich auch nehmen und ist auch etwas billiger.

  10. #10
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Da der Pentium G6950 hier erwähnt wurde, melde ich mich auch mal zu Wort, denn ich habe ihn selber verbaut und bin eigentlich recht zufrieden mit ihm.
    Wie Alice schrieb, habe ich ihn mit 3GHz unter 1,0V laufen und somit wird er kaum warm und lässt sich unhörbar kühlen. Wenn ich will sind auch 4GHz mit 1,2-1,24V möglich.

    Jedoch muss ich auch dazu sagen, dass er bei 50 Tabs und viel Flash an seine Grenze kommen könnte.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  11. #11
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von SeLecT Beitrag anzeigen
    Da der Pentium G6950 hier erwähnt wurde, melde ich mich auch mal zu Wort, denn ich habe ihn selber verbaut und bin eigentlich recht zufrieden mit ihm.
    Wie Alice schrieb, habe ich ihn mit 3GHz unter 1,0V laufen und somit wird er kaum warm und lässt sich unhörbar kühlen. Wenn ich will sind auch 4GHz mit 1,2-1,24V möglich.
    jupp! genau so ist es, die dinger laufen wie die hölle

    Zitat Zitat von SeLecT Beitrag anzeigen
    Jedoch muss ich auch dazu sagen, dass er bei 50 Tabs und viel Flash an seine Grenze kommen könnte.
    bei 3 oder 4ghz? 3mb cache als dualcore?,
    eher FF oder IE kommt dann an seine grenzen, nicht die cpu.

    cu
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  12. #12
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Bei 3GHz, ich habe teils Probleme mit aktuellen Flashspielen, die ruckeln.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  13. #13
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von SeLecT Beitrag anzeigen
    Bei 3GHz, ich habe teils Probleme mit aktuellen Flashspielen, die ruckeln.
    ach so, nutzt du die integrierte graka lösung?

    cu
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  14. #14
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.724

    Standard

    Jo, die nutze ich.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  15. #15

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Na dann ist klar warum es ruckelt

    Aber ich spiele auch Escaria und das ruckelt ab und zu auch,trotz 5770,denke mal die 2D leistung ist net so dolle

    Wenn ich bei CPU auslastung gucken,dann ist es nicht ausgelastet.

  16. #16
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von SeLecT Beitrag anzeigen
    Jo, die nutze ich.
    ok, dann liegst daran, denke ich.
    abgesehen davon ist der G6950 ein höllenteil, ganz klar.

    *relativ viel cache
    *brauch wirklich wenig vc!
    *somit entweder sparsam bei moderatem (hohem!) takt
    *oder richtig hohem takt, aber immer noch mit humanen mitteln (vc)




    cu
    Geändert von alice (12.05.2010 um 13:23 Uhr)
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  17. #17

    Registriert seit
    02.05.2010
    Beiträge
    18

    Standard

    Also mein i3 @ 4,5ghz verbrauht gerade mal soviel wie ein i5-750 @ standart .

    Also die brauchen echt nix die teile.

  18. #18
    Avatar von alice
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von brasillion Beitrag anzeigen
    Also mein i3 @ 4,5ghz verbrauht gerade mal soviel wie ein i5-750 @ standart .

    Also die brauchen echt nix die teile.
    ja, das ist auch der grund weshalb die dicken brummer ala i980x so extrem cool
    laufen:

    6/12core auf 4.500 bei 1.39 vcore zb. ....

    cu
    alice

    Main: Intel i7 930 @ 4.2GHz 1.32vc | 6GB DDR3 @ 1800 8-8-8-24 | Foxconn Flaming Blade | ATI HD5770 @ 900/1350 | WaKü
    Server: Intel C2D E1200 1GHz 1.05vc | 1024 Mb | Biostar P4M890 | onboard Savage | Storage 4.5Tb | Passiv (1Fan)
    Laptop: Mobile Ahtlon X2 QL66 | 3GB | 15.4'' | 2.4Kg
    Web: www.Maxxpi.net

  19. #19
    AF-hwbot-team Avatar von Patrickclouds
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    Linden / Hessen
    Beiträge
    603

    Standard

    scheint ja ihr wärt sehr zufrieden mit der cpu

    die 10 euro mehr für den i3 530 im vergleich zum g6950 kann ich verschmerzen.

  20. #20
    Avatar von Pille
    Registriert seit
    28.09.2010
    Ort
    S-H
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Patrickclouds Beitrag anzeigen
    scheint ja ihr wärt sehr zufrieden mit der cpu

    die 10 euro mehr für den i3 530 im vergleich zum g6950 kann ich verschmerzen.

    Hi,

    kann Dir auch den i3 empfehlen ob nun 530 oder 540, da muss man sehen 4 Euro ob die einen die "Mehrleistung" das Wert ist.

    Mfg
    Pille

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •