Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard ASUS P8H67-M Evo

    ASUS P8H67-M Evo

    Als Erweiterung der Sandy-Bridge-Plattform brachte INTEL zur Nutzung der integrierten Grafikeinheit den H67-Chipsatz auf den Markt. Die Zielgruppe ist klar der Mainstream-Bereich als Basis für sparsame Office- oder HT-PCs. Dies lässt sich auch klar daran erkennen, dass von Seiten INTEL eine Übertaktung der CPU nur per BCLK möglich ist, selbst K-Typ-Prozessoren, z.B. der i7 2600K, sind nicht im Multiplikator unbeschränkt zu betreiben, auch wenn die Produktbeschreibung auf der INTEL-Homepage etwas anderes aussagt (H67-Chipsatz INTEL). Aktuell wird die Funktion Extreme Tuning nur vom P67-Chipsatz unterstützt. Neben Features wie Turbo-Boost 2.0, HDMI und verschiedener RAID's sind auch zwei 6 GB-SATA-Anschlüsse vorgesehen. USB 3.0 fehlt nicht, ebenso 12 weitere USB 2.0 Anschlüsse sind möglich. In dem folgenden Review beleuchten wir das P8H67-M Evo mit H67-Chipsatz von ASUS genauer.

    Autor: Boris Küntzler (stummerwinter)

    Komplette Review

    [IMG]http://www.awardfabrik.de/mambots/content/fboxbot/thumbs/30_400x266_5601d8f3592269e40a9b1c6b34709f89.jpg[/IMG][IMG]http://www.awardfabrik.de/mambots/content/fboxbot/thumbs/01_400x266_0d1ab64c0af514571c1981dfec189bee.jpg[/IMG]
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

  2. #2
    AF-hwbot-team Avatar von GaBBa-Gandalf
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Im Land der Frühaufsteher - SA
    Beiträge
    226

    Standard

    Super Test!

    Aber technisch gesehen müsste die Multi-Sperre per BIOS ja aufgehoben werden können. Kann ASUS da nicht ein "Beta-Bios" für die OC Fans unter uns veröffentlichen oder will das Intel nicht, da sonst der Z68 keine Daseinsberechtigung hätte?

  3. #3
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    Zitat Zitat von GaBBa-Gandalf Beitrag anzeigen
    Kann ASUS da nicht ein "Beta-Bios" für die OC Fans unter uns veröffentlichen oder will das Intel nicht, da sonst der Z68 keine Daseinsberechtigung hätte?
    Habe ich schon nachgefragt, sieht aber schlecht aus...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  4. #4
    AF-hwbot-team Avatar von GaBBa-Gandalf
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Im Land der Frühaufsteher - SA
    Beiträge
    226

    Standard

    Gabs sonst irgendwelche Probleme?
    Spiele mit dem Gedanken das Board für den HTPC zu holen. Alternativ wäre noch ein MSI H67 ED-55.

  5. #5
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    Nicht wirklich, außer dann der RAM nur mit 1333 läuft...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  6. #6

    Registriert seit
    12.10.2007
    Beiträge
    237

    Standard

    Der Karton (Photo) sagt mir, daß es noch nicht die B3 Rev. ist (die Neuen haben oben rechts ne Banderole und auf dem Brett einen Sticker).

    Die Beschränkungen H67/P67 sollen wohl erst mit Z68 fallen.

    Als Büro-(Multi-Media) Brett mit Encoding-Potential (HD3000) zeichnen die so mancher Sekretärin inzwischen ein Grinsen auf den Flexi-Scan.

    TPM-Fähig, freut den Chef.

    Wenn es so ist, das die Sandy-Bridge eigentlich nicht wirklich von schnellem RAM profitieren, siehe 34 Seiten CB-Test, kann man es dem Brett eigentlich nicht ankreiden.

    Ich habe nicht die Zeit alle Kombinationen zu Benchen. Da muß der W7- Leistungsindex meistens genügen.

    Ab 1600erC8 auf X58, z. B. ein P6X58D-E, wie hier auch reviewed, laufen eben wohl immer noch nicht in der selben Liga. 980 und 990 dazu hatte ich noch nicht in der Hand (dann fließen die € in die VGA).

    Und die Bretter sind gnadenlos überverkauft, weil Alternativen auch aufgrund der Anschlußvielfalt zweite Wahl sind, oder?

  7. #7
    AF-hwbot-team
    Registriert seit
    15.12.2009
    Ort
    Chóśebuz do Dolna Łužyca
    Beiträge
    122

    Standard

    Schade, 4 Tage zu spät, der test, in meinem HTPC werkelt jetzt ein Asrock H67M-GE/HT ohne jegliche OC Möglichkeit, ich kann die CPU nicht mal darauf festnageln, unter Vollast den Turbo Multi zu nehmen, das Board läßt als maximale Leistungsaufnahme nur die Einstellung 120W zu, da taktet die CPU unter Last auf Multi 34 runter.

  8. #8
    AF-hwbot-team Avatar von GaBBa-Gandalf
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Im Land der Frühaufsteher - SA
    Beiträge
    226

    Standard

    Ich hab mir für den HTPC nun das Pro gekauft (nicht das Evo) und bin ebenfalls begeistert. Super Board für den HTPC-Bereich !

  9. #9
    Avatar von hase
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich hätte da mal noch eine Frage, auch wenn der Test schon etwas länger her ist.

    Habt ihr auch mal die USB3 Ports getestet? In der ct hatten sie wohl mal geschrieben, dass der ASMedia zum Teil Probleme hätte mit der Erkennung von USB-Geräten.

    Habt ihr noch das Board und könntet mal testen, ob ein Raid-Controller in dem PCIe x16 und/oder PCIe x4 läuft? Ich hatte schon ein MSI Z68MA hier, wo mein Adaptec 5805 nicht läuft. Dabei komme ich nicht mal ins Bios, wenn der Adaptec im PC steckt. Und jetzt suche ich nach einer Alternative.

  10. #10
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    Ich hatte mit einer externen USB 3.0 HD keine Probleme...

    Habe aber das Board nicht mehr, ging zurück zu ASUS...

    Bei mir läuft das P8P67-M Evo ohne Probleme, habe aber keinen RAID-Controller, sry...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  11. #11
    Avatar von hase
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von stummerwinter Beitrag anzeigen
    Ich hatte mit einer externen USB 3.0 HD keine Probleme......
    Das bezieht sich aber auf das ASUS P8H67-M Evo oder? Denn dein P8P67-M Evo hat ja ein NEC als USB 3.0, mit dem es keine Probleme geben soll.

    Könntest du mir noch etwas zum Stromverbrauch sagen? Wie kommt der doch recht große Unterschied zu dem Test von hartware.net im Idle Verbrauch von 38W zu 47W mit Sandy-Grafik zu Stande? Ist den ihr Silverstone NT wirklich so schlecht? Immerhin hat das nur 700W gegenüber euerem 1250W Revo, was sicher ein Spitzen NT ist, ich habe das 1050er Revo. Oder hast du bei dem Test irgendwelche Onboard-Komponenten abgeschaltet?

    Ich möcht das Board in meinem Homeserver einsetzen und da brauch ich zwar den ganzen Onboard-Gedöns nicht, außer den DVI-Anschluß, die SATA-Anschlüsse und USB3.0/2.0-Anschlüsse. Aber das Board sollte schon wenig Strom verbrauchen. Deshalb hatte ich mir eigentlich auch das sparsam ausgestattet MSI Z68MA-G45 ausgesucht. Sparsam ist das schon, es verbraucht mit einem i5-2400, 2x4GB 1333er RAM, 1x 320er F1 HDD, DVD-ROM und einem uraltem 420W-NT nur 45W. Allerdings ohne Onboard Sound.

  12. #12
    Administrator
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    15.358

    Standard

    Sry, hatte ich nicht gesehen...

    Da wir ziemlich Probleme mit Spambots haben, müssen Beiträge am Anfang freigeschaltet werden...

    Schon lange her, ja, bezog sich auf das H67...

    Ich hatte imho Sound ausgeschaltet, vll auch Messunterschiede durchs Messgerät, auch möglich...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  13. #13
    Avatar von hase
    Registriert seit
    01.11.2006
    Ort
    Daheim
    Beiträge
    3

    Standard

    OK. Ich werde es wohl mal mit dem ASUS P8H67-M Evo probieren. Das hat ja auch einige Optionen zum Untervolten. Hoffentlich läuft mein Adaptec.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •