Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Avatar von Anreni
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6

    Standard ASUS P5Q Premium OC TM und C1E weg?

    Hallo AwardFabrik User, der ASUS Support rät mir mich mal vertrauensvoll an euch zu wenden, da sie offenbar überfordert sind mit einer einfachen simplen Frage.
    Ocen ist für mich kein Neuland. Habe schon mehrere Board erfolgreich übertaktet, doch noch nie zuvor ein ASUS Board. Das vorne weg, ich bin von ASUS abgrundtief endtäuscht und werde mir niemals wieder ein ASUS kaufen.

    Nun zu meiner Frage: Ich habe mein ASUS P5Q Premium bestückt mit einem QX9650 erfolgreich auf 3,84Ghz übertaktet. Es läuft absolut stabil mit akzeptablen Temps. Aber sobald man das Board auch nur ein wenig übertaktet, ist die CPU TM Funktion deaktiviert. C1E offenbar ebenfalls ohne Funktion. Warum das? Da ich bislang nur Gigabyte Boards hatte kenne ich dies so nicht. Die TM Funktion war dort auch übertaktet aktiv. Ich finde dies sehr nützlich, da ich ja nicht immer die vollen 3,8 Ghz benötige und es durchaus begrüßen würde, wenn er bei wenig Last mal etwas zurückschrauben würde.
    Ist das nun bei ASUS Boards normal, dass diese Funktionen deaktiviert werden, oder gibt es noch eine mir bislang unerschlossene Möglichkeit die Funktionen trotz übertaktung zu nutzen?

    Gruß
    Anreni
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64,Samsung SyncMaster 2333HD, Gigabyte Mars 3D black, QX 9650 Extreme 4x 3,8Ghz, ASUS P5Q Premium, ASUS Xonar DX an Yamaha DSP1000, Magnat 5.1 Soundsystem, Raid 0 2x Velociraptor 150GB,3 x Samsung Spinpoint F1 1TB,G.E.I.L. EvoOne CL5 1066/8GB,PowerColor Zerotherm HD4890 OC,Zerotherm BTF90 CPU,Corsair 750 Watt,TV Technisat SkyStar HD2, W7 Leistungsindex:6,1/3D Mark Vantage 12075 Performence Punkte/3D Mark 2006 17802 Punkte

  2. #2
    Avatar von Gigelz
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    558

    Standard

    hallo anreni, herzlich willkommen

    es gibt boards, und dazu zählt nicht nur asus, bei denen werden die stromspar sachen mit oc einfach nicht unterstützt. hast du denn per multi oder fsb getaktet ?

    gruß

  3. #3
    Avatar von Anreni
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6

    Standard

    Hab einen QX, ... über Multi.

    Anreni
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64,Samsung SyncMaster 2333HD, Gigabyte Mars 3D black, QX 9650 Extreme 4x 3,8Ghz, ASUS P5Q Premium, ASUS Xonar DX an Yamaha DSP1000, Magnat 5.1 Soundsystem, Raid 0 2x Velociraptor 150GB,3 x Samsung Spinpoint F1 1TB,G.E.I.L. EvoOne CL5 1066/8GB,PowerColor Zerotherm HD4890 OC,Zerotherm BTF90 CPU,Corsair 750 Watt,TV Technisat SkyStar HD2, W7 Leistungsindex:6,1/3D Mark Vantage 12075 Performence Punkte/3D Mark 2006 17802 Punkte

  4. #4
    AwardFabrik Crew
    Mainboard-Guru
    Avatar von @rne
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    CeBIT-City
    Beiträge
    8.525

    Standard

    Sind speedstep und co noch an?

    Hast du die vCore verstellt? Gibt es zwei Modi: Offset oder VID Änderung?

    Wenn verstellt, nimm mal den anderen Modus. Meist geht Offset für aktiviertes EIST..
    WS: i7 5820K, RVE, 16 GB DDR4, GTX 780

  5. #5
    Avatar von Anreni
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6

    Standard

    Intel SpeedStep ist weg, wenn ich übertakte. Auf Auto ist es da. Sobald ich auf manuell takte ist die Funktion ausgeblendet.

    CPU Voltage muss ich manuell festlegen ( bei mir auf 1,35V)... da gibts nur Auto und das Einstellen der Werte.

    EIST gibts auf ASUS Boards offenbar nicht gesondert. Offset finde ich hier nirgens.



    Anreni
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64,Samsung SyncMaster 2333HD, Gigabyte Mars 3D black, QX 9650 Extreme 4x 3,8Ghz, ASUS P5Q Premium, ASUS Xonar DX an Yamaha DSP1000, Magnat 5.1 Soundsystem, Raid 0 2x Velociraptor 150GB,3 x Samsung Spinpoint F1 1TB,G.E.I.L. EvoOne CL5 1066/8GB,PowerColor Zerotherm HD4890 OC,Zerotherm BTF90 CPU,Corsair 750 Watt,TV Technisat SkyStar HD2, W7 Leistungsindex:6,1/3D Mark Vantage 12075 Performence Punkte/3D Mark 2006 17802 Punkte

  6. #6
    AwardFabrik Crew
    Mainboard-Guru
    Avatar von @rne
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    CeBIT-City
    Beiträge
    8.525

    Standard

    Ist es noch da, wenn du über den FSB gehst und Multi auf Auto?
    WS: i7 5820K, RVE, 16 GB DDR4, GTX 780

  7. #7
    Avatar von Gigelz
    Registriert seit
    11.04.2010
    Ort
    Warstein
    Beiträge
    558

    Standard

    Zitat Zitat von @rne Beitrag anzeigen
    Ist es noch da, wenn du über den FSB gehst und Multi auf Auto?
    normal müsste es dann noch da sein. deswegen meine frage ob fsb oder multi

  8. #8
    Avatar von Anreni
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6

    Standard

    Ahh das muss ich mal testen, obwohl ich es nur wiederwillig tue. Hab doch extra einen Prozessor mit freiem Multi deshalb. Melde mich wieder.

    Anreni
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64,Samsung SyncMaster 2333HD, Gigabyte Mars 3D black, QX 9650 Extreme 4x 3,8Ghz, ASUS P5Q Premium, ASUS Xonar DX an Yamaha DSP1000, Magnat 5.1 Soundsystem, Raid 0 2x Velociraptor 150GB,3 x Samsung Spinpoint F1 1TB,G.E.I.L. EvoOne CL5 1066/8GB,PowerColor Zerotherm HD4890 OC,Zerotherm BTF90 CPU,Corsair 750 Watt,TV Technisat SkyStar HD2, W7 Leistungsindex:6,1/3D Mark Vantage 12075 Performence Punkte/3D Mark 2006 17802 Punkte

  9. #9
    Avatar von Anreni
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6

    Standard

    Ja in der Tat dann ist die Intel Step wieder da. Nur leider bekomme ich ohne Verstellung des Multi die Kiste nicht stabil auf 3,8Ghz. 3,6 mit FSB400 läuft stabil. Hab damit schon Tage oder Wochen verbracht die Settings zu testen und Tabellen erstellt. Meist hab ich mich jedoch auf den Multi konzentriert, da das Ocen über FSB andere Nachteile mit sich bringt. Hab eben die stabile 3,6Ghz Einstellung mal eine halbe Stunde laufen lassen. Obwohl IntelStep, TM und C1E aktiv sind, regelte er auch bei Minimallast (1%CPU Last) nicht runter. Seltsam.

    Anreni
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64,Samsung SyncMaster 2333HD, Gigabyte Mars 3D black, QX 9650 Extreme 4x 3,8Ghz, ASUS P5Q Premium, ASUS Xonar DX an Yamaha DSP1000, Magnat 5.1 Soundsystem, Raid 0 2x Velociraptor 150GB,3 x Samsung Spinpoint F1 1TB,G.E.I.L. EvoOne CL5 1066/8GB,PowerColor Zerotherm HD4890 OC,Zerotherm BTF90 CPU,Corsair 750 Watt,TV Technisat SkyStar HD2, W7 Leistungsindex:6,1/3D Mark Vantage 12075 Performence Punkte/3D Mark 2006 17802 Punkte

  10. #10
    Avatar von Anreni
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    6

    Standard

    Denke mal die Anfrage ist erledigt. Fakt ist es geht mit FSB und es ( der IntelStep) geht nicht wenn man den Multi verstellt. Somit klar, ... aber trotzdem schade.

    Danke für die Hinweise


    Anreni
    Microsoft Windows 7 Ultimate 64,Samsung SyncMaster 2333HD, Gigabyte Mars 3D black, QX 9650 Extreme 4x 3,8Ghz, ASUS P5Q Premium, ASUS Xonar DX an Yamaha DSP1000, Magnat 5.1 Soundsystem, Raid 0 2x Velociraptor 150GB,3 x Samsung Spinpoint F1 1TB,G.E.I.L. EvoOne CL5 1066/8GB,PowerColor Zerotherm HD4890 OC,Zerotherm BTF90 CPU,Corsair 750 Watt,TV Technisat SkyStar HD2, W7 Leistungsindex:6,1/3D Mark Vantage 12075 Performence Punkte/3D Mark 2006 17802 Punkte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •