Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Zeronaut
    Avatar von No_Name
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    19.076

    Standard ASUS Sabertooth 990FX

    ASUS Sabertooth 990FX

    [IMG]http://www.awardfabrik.de/images/stories/asus_sabertooth_990FX/aufmacher.JPG[/IMG]

    AMDs Launch des Bulldozer vor ein paar Wochen brachte allen AMD Anhängern neue CPU Modelle, die trotz ihrer mäßigen Performance durch den Preis Anklang finden konnten. Zwei Mainboards mit 990FX Chipsatz, die für den Bulldozer geeignet sind, hatten wir im Test. Zum einen das Top Modell aus dem Hause ASUS in Form des Crosshair V und zum anderen das GIGABYTE GA-990FXA-UD5. Unter Enthusiasten sind sowohl Crosshair V als auch das GA-990-FXA-UD7 eine beliebte Wahl. Diese haben jedoch einen höher angesiedelten Preis. Etwas günstiger ist unserer Kandidat im heutigen Test, namentlich das ASUS Sabertooth 990FX. Mit rund 125€ liegt es damit auf dem Niveau des getesteten GA-990FXA-UD5 und stellt so eine direkte Konkurrenz dar.

    Autor: Arne Mücke (@rne)

    Komplette Review

    [IMG]http://www.awardfabrik.de/mambots/content/fboxbot/thumbs/Image00003_400x300_27464f7882193ffa27b0dd9cec2805a7.jpg[/IMG][IMG]http://www.awardfabrik.de/mambots/content/fboxbot/thumbs/Image00011_400x300_f9e23d163f47015b3173ecf7228d0273.jpg[/IMG]
    [CENTER][URL="http://www.facebook.com/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/#!/pages/AwardFabrik/159209547446901?v=wall/"][SIGPIC][/SIGPIC][/URL][SIZE=1][/SIZE][SIZE=1]
    [/SIZE][/CENTER]
    [B][CENTER]AwardFabrik macht süchtig ;)[/CENTER][/B]

  2. #2
    hwbot
    Chuck Norris of RAM
    Avatar von websmile
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.652

    Standard

    Gefällt mir, das ist in einem Miltary Look der noch akzeptabel ist find ich. Auch die Funktionen sind OK wenn man den Preis sieht, ist sicher ne gute Alternative wenn man den BD ins Auge fast
    10K Pionier©
    24/7 Sensei™
    to boldly spam where no man has spammed before

  3. #3
    Avatar von Sandman
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    Ich habe heute das gleiche bekommen aber sofort wieder eingepackt. Es sieht verdammt danach aus, als ob es schon in Benutzung war und das muss echt nicht sein wenn ich Neuware erwarte. Den Name des Ladens verkneife ich mir an dieser Stelle mal ...


  4. #4

    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    1

    Frage Multiplikator / FX-8100@FX-8150

    Der Artikel zu dem Board ware schonmal sehr aufschlussreich. Leider geht jedoch aus den Screenshots nicht eindeutig hervor, dass der Multiplikator sich einstellen lässt. Ich gehe mal davon aus, würde es vor dem Kauf jedoch gern wissen.

    Zudem mal eine Frage an die OC- Profis hier:

    Ich würde gern das Board ivm. dem FX-8100 kaufen, und diesen über den Multi versuchen auf das Niveau eines FX-8150 zu bekommen. Oder doch lieber zur Konkurrenz und i5-2500K nehmen?

    Grüße, Tobias

  5. #5
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.730

    Standard

    Willkommen Tobias.

    Der Multiplikator lässt sich selbstverständlich verstellen - eine entsprechende CPU vorausgesetzt. Prinzipiell geht es natürlich bei jeder CPU, aber mit bei den FX oder Blackedition CPUs auch ziemlich weit nach oben, so dass OC ohne weiteres möglich ist.
    Bei den Bios-Bildern findest du eines, dass die Option für die Multiveränderung zeigt.

    Ich würde allerdings dennoch eher zum 2500K raten. Der hat ein wenig mehr Leistung und verbraucht weniger Strom.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  6. #6
    AF-hwbot-team Avatar von Warhead
    Registriert seit
    22.04.2007
    Ort
    Äberlausitz
    Beiträge
    1.247

    Standard

    Ich würde allerdings dennoch eher zum 2500K raten. Der hat ein wenig mehr Leistung und verbraucht weniger Strom.
    absolut! die bulldozer machen im grunde keinen sinn

  7. #7
    hwbot
    Chuck Norris of RAM
    Avatar von websmile
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.652

    Standard

    Kommt am Ende auf deine Vorlieben an, preislich nehmen die CPUs sich nichts, der AMD BD ist langsamer in den meisten Anwendungen und in Spielen, da gibt es genug Tests dazu. Auf der anderen Seite ist ein gleichwertiges 1155 Board deutlich teuerer, bis zu 100 Euro in den gleichen Klassen( Vergleich crosshair5/Maximus4 oder Evo/Deluxe Serie), bei CF und SLI bist du bei Intel da bei fast allen Boards auf 8x8 beschränkt wogegen das Sabertooth zum Beispiel 16x16 und sogar tripel/quad ermöglicht usw. Dazu kommt allerdings das der BD mehr verbraucht. Am besten schaust du nochmal nach den Anwendungen die du brauchst und ein paar Tests und entscheidest dann massgeschneidert für dich selbst^^
    Geändert von websmile (03.01.2012 um 16:18 Uhr)
    10K Pionier©
    24/7 Sensei™
    to boldly spam where no man has spammed before

  8. #8
    Avatar von Sandman
    Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    Außerdem muss man ja auch nicht immer nur Intel kaufen, zumal es für den normalen User ziemlich egal was nun im Rechner steckt. Dazu muss ich sagen, dass man AMD ruhig unterstützen sollte (allein schon wegen der recht vielen Arbeitsplätze bei Dresden), so toll geht es denen finanziell ja nicht gerade und der BD ist ganz sicher kein schlechtes Produkt, nur noch nicht ganz ausgereift, aber auf jeden Fall brauchbar inkl. super cpu & ram max clock Eigenschaften.

  9. #9

    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    Super Review! Danke!

  10. #10
    AF-hwbot-team Avatar von teurorist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    biberach an der riß
    Beiträge
    3.639

    Standard

    Zitat Zitat von Sandman Beitrag anzeigen
    Außerdem muss man ja auch nicht immer nur Intel kaufen, zumal es für den normalen User ziemlich egal was nun im Rechner steckt. Dazu muss ich sagen, dass man AMD ruhig unterstützen sollte (allein schon wegen der recht vielen Arbeitsplätze bei Dresden), so toll geht es denen finanziell ja nicht gerade und der BD ist ganz sicher kein schlechtes Produkt, nur noch nicht ganz ausgereift, aber auf jeden Fall brauchbar inkl. super cpu & ram max clock Eigenschaften.
    schlecht geht es ihnen im moment aber auch nicht machen gutes Geld mit ihren apus

    Sie haben nur ein minus weil sie einen Exklusivvertrag ausbezahlt haben für apus um noch mehr verkaufen zu können
    I eXtremecooling

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •