Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.645

    Standard Llano vs. Sandybridge - welches ist das besser Alltagssystem?

    Aufgrund der Tatsache, dass ich meinen PC nur noch zum surfen und Musik hören nutze, komme ich immer mehr auf den Gedanken in in seine Einzelteile zu zerlegen und ihn zu verkaufen. Das letzte Mal habe ich vor 2 Monaten Battlefield 3 so richtig intensiv gespielt und gestern nochmal kurz wieder und musste feststellen, dass ich nach 2 Minuten keine Luste mehr hatte. Kurz - der PC ist zu Schade um als Multimedia-Kiste zu dienen. Aktuell ist ein Xeon W3520 samt GTX580 DC2, 12GB RAM und eine Wasserkühlung verbaut.

    Aber nur mit Laptop will ich auch nicht leben, also muss was kleines, aber feines her, was sehr günstig sein soll

    Nun stellt sich mit dir Frage, ob ein System auf Sandybridge-Basis oder ein Llano-System besser sei.
    Hier mal meine Vorschläge:



    Preislich tut sich da gar nichts wie man sieht.
    Eventuell wird das ganze auf ITX-Basis umgesetzt, da ich dann kein neues Gehäuse + Netzteil brauche, da ich noch ein ITX Gehäuse + externes Netzteil da habe.

    Auf welche Basis würdet ihr setzen?
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  2. #2
    AwardFabrik Crew
    Moderator
    Avatar von tempos14
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    50259
    Beiträge
    6.114

    Standard

    Ich würde generell zu Intel greifen.

    Schau dir vielleicht nochmal den Test hier an:

    http://www.computerbase.de/artikel/p...itt_einleitung

  3. #3
    AwardFabrik Crew
    Mr.Fail
    Avatar von stummerwinter
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Zum Wohl die Pfalz!
    Beiträge
    14.890

    Standard

    Würde ein SB nehmen mit Z68-Board+2500K...Da kannst Du immer mal noch ein wenig an der Leistung spielen wenn nötig...
    Zitat Zitat von Stuart Pigotts Weinreisen: PFALZ
    Das verbindende Element unter den Einwohnern der Pfalz ist die gemeinschaftliche Vorstellung ihrer Region als Paradies auf Erden, und dabei spielt der Wein - den sie fast vorbehaltlos postiv sehen - eine bedeutende Rolle.

  4. #4
    Avatar von ElApocalypso
    Registriert seit
    05.08.2007
    Ort
    Bay. Wald
    Beiträge
    286

    Standard

    Würde auch die Intel Variante bevorzugen!
    Wennst wirklich nicht viel Leistung brauchst und es günstig sein soll, vielleicht sogar einen Pentium G ins Visier nehmen, ich finde die laufen auch erstaunlich flott, wenns kein Gaming-Sys werden soll!
    Hab erst nen G840 auf H61 mit 8GB RAM und 120GB Mushkin Chronos zusammengebaut, je nach Anspruch vielleicht auch ausreichend!
    Das Teil steht auch noch hier, falls du irgendwelche Infos brauchst!
    [+] E8400 [+]
    [+] Gigabyte EP45 [+]
    [+] Crucial Ballistix [+]
    [+] 3870X2 [+]

  5. #5
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.645

    Standard

    Zitat Zitat von stummerwinter Beitrag anzeigen
    Würde ein SB nehmen mit Z68-Board+2500K...Da kannst Du immer mal noch ein wenig an der Leistung spielen wenn nötig...
    Dann kann ich auch mein aktuelles System behalten.
    Für 200€ bekomme ich sicherlich kein System mit einem 2500K und mehr will ich nicht ausgeben. Eigentlich würde mir auch mein Laptop reichen, aber da ist die Festplatte ein wenig zu klein und es ist immer kompliziert ihn an den Monitor, Maus und Tastatur anzuschließen.

    @ElApocalypso:

    Das wäre auch eine Idee. Im HTPC habe ich ebenfalls einen Pentium G der alten Generation und bin auch da recht zufrieden mit.

    ____

    Beim Llano hat man den Vorteil der doch recht starken GPU, falls ich mal ein älteres Spiel zocken will.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  6. #6
    AwardFabrik Crew
    Moderator
    Avatar von Monti
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Dolna Łužyca
    Beiträge
    3.970

    Standard

    Warum holst du dir nicht eine größere Festplatte und ein Dock für den Laptop? Ist doch sicher günstiger.

    [AwardFabrik //Games]

    Gaming Rig: i7 3770k / Gigabyte GA-Z77MX-D3H / Gigabyte GTX 670 OC / Corsair Vengeance 8 GB DDR3-1600

  7. #7
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.645

    Standard

    Wäre auch eine Idee, aber mein Laptop hat wohl eh bald das Zeitliche gesegnet. Denke, dass da irgendwann ein neuer fällig wird.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

  8. #8
    AwardFabrik Crew
    Moderator
    Avatar von Monti
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Dolna Łužyca
    Beiträge
    3.970

    Standard

    HP Probook mit Dock

    [AwardFabrik //Games]

    Gaming Rig: i7 3770k / Gigabyte GA-Z77MX-D3H / Gigabyte GTX 670 OC / Corsair Vengeance 8 GB DDR3-1600

  9. #9
    AwardFabrik Crew
    Strebert
    Avatar von SeLecT
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    An der schönen Nordsee.
    Beiträge
    9.645

    Standard

    Ne, solange mein Notebook noch lebt, wird es auch behalten.
    Der kleine PC ist nun auch erst mal zurück gestellt - erst mal haben andere Dinge Vorrang.
    AwardFabrik - a tribute to hardware

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •