Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    AwardFabrik Crew
    Redakteur
    Avatar von fuzz3l
    Registriert seit
    11.02.2007
    Ort
    Bad Marienberg / Westerwald
    Beiträge
    4.913

    Standard Musik-Streaming Dienste im Internet

    Hallo zusammen,

    Ich bin jetzt schon mehrmals über verschiedene Streaming-Dienste mit Musik-Flatrates wie JUKE oder Spotify gestoßen und finde das Angebot eigentlich ganz interessant.

    Daher wollte ich mal fragen: Nutzt jemand hier einen dieser Dienste und hat Erfahrungen damit gemacht. Welche Vorteile seht ihr darin und warum nutzt jemand genau diesen Dienst.

    Ich bin im Moment durch Mac und iPhone stark von iTunes überzeugt und kaufe da auch regelmäßig Musik. Aber der Preisvorteil bei zB Spotify ist nicht von der Hand zu weisen!

    Gruß
    Christian

    RaggaMuffin: "ich war zb. ne zeitlang bei awardfabrik unterwegs aber die jungs dort sind zu sehr mit overclocking beschäftigt.
    und für mich persönlich ist das zu monoton und aus diesem grunde hab ich dan auch mein account löschen lassen..."
    massman: "Using a mouse to adjust BIOS settings is like driving a car with automatic transmission. Even if you break all speed records, it's still incredibly gay."

  2. #2
    AwardFabrik Crew
    sysop
    Avatar von Radon
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    436

    Standard

    Ich nutze grooveshark per vpn/unlocker.
    Spotify ist bestimmt gut, aber solange sich noch kein besserer Service etabliert hat und immernoch nicht das Problem mit der gema geklärt hat, lass ich von kostenpflichtigen Angeboten die Finger.
    UnrealED.de | ingame.de | Get Dropbox
    [Finding beauty in the dissonance]

  3. #3
    AF-hwbot-team Avatar von sda2
    Registriert seit
    25.08.2007
    Ort
    DE->Löhne
    Beiträge
    2.096

    Standard

    Ich nutze seit dem Start in DE Spotify, allerdings kein Premium, die 20 Sekunden Werbung halte ich alle 30 Minuten mal aus

    Vorteil an Premium ist ja nicht unbedingt dass keine Werbung mehr eingespielt wird, das ist mir ziemlich wumpe, aber die Synchronisierung der Playlists auf mehreren Rechnern und auf Smartphones ist der Hammer!

    Denke darum über nen Upgrade nach, die mobile App ist nur damit verfügbar.
    If it doesn't overclock - it must be broken

  4. #4

    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    Hey,
    also ich teste zur Zeit JUKE und gefällt mir bisher ganz gut....das Musikangebot ist richtig groß und die Qualität finde ich für Musik Streaming auch absolut in Ordnung. Es gibt auch ne App fürs Smartphone und daher überlge ich auch, ob ich mir nach der Testlaufzeit ein Abo zulegen soll.

    Was mir bei JUKE auch gut gefällt ist die Tatsache, dass ich mein Audials Tunebite einfach nebenher laufen lassen kann und am Ende des Tages alle Songs, die ich mir angehört habe, auf dem PC habe...das Mitschneiden ist echt ne super Sache....Aufnehmen von JUKE

    mmmh, ja....all das spricht meiner Meinung nach für JUKE

  5. #5

    Registriert seit
    15.04.2015
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo, Ich überlege seit einiger zeit den Stereoklang meines Heimkinos zu verbessern. Der vorhanden AVR ist ein Onkyo TX-NR 5007 welcher Pre out buchsen für Front Lautsprecher hat. Nach meinem verständinis können dann die kanäle die normalerweise für die Front lautsprecher zuständig sind als Vorstufe dienen sodass man an den pre outs einen Vollverstärker bzw eine zusätzliche endstufe anschließen kann richtig?
    Ich spiele mit dem gedanken mir eine Onkyo M5000R endstufe zu kaufen wegen dem meiner meinung nach zeitlos gutem design und guter verarbeitung und angemesse´ner leistung. Diese hat RCA eingänge. ( chinch buchsen ) nun zu meiner eigentlichen Frage:
    Wenn ich also meine front lautsprecher an die endstufe anschließe, und die enstufe mit den front pre out des avr verbunden habe, ist es dann möglich stereo über die front zu hören aber auch wahlweise sorroundklang über die restlichen 3 lautsprecher ( center + rear ) zB.bei filmen? wird der ton nach wie vor an alle abgegeben? und wie ist das bei subwoofern? ich betreibe 2 subwoofer , werden die anch wie vor funktionieren? mfg

  6. #6

    Registriert seit
    01.03.2016
    Beiträge
    2

    Standard

    Was gäbe es für Gründe nicht zu Spotify zu gehen ?

    Bester dienst meiner Meinung nach

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •