Foxconn A88GM Deluxe

Einleitung:

Aus der neuen "8-Series" von AMD haben wir bereits verschiedene Mainboards getestet. Dabei haben wir nicht nur auf das High End Modell, dem 890FX, einen Blick geworfen, sondern testeten zunächst die 890GX Variante.
Auf dem Foxconn A88GM Deluxe ist ein weiteres Derivat der 8-Series verbaut. Es handelt sich dabei um den 880G, der in etwa einem abgespeckten 890GX entspricht. Foxconns A88GM Deluxe ist ein Mainboard im µATX Format und damit bestens geeignet für den Einsatz beispielsweise in einem HTPC. Da auch der 880G eine integrierte Grafik bietet (HD 4250), muss daher keine extra Grafikkarte zum Einsatz kommen. Die vorhandenen Grafikausgänge in Form von DVI-D, VGA und HDMI versorgen alle gängigen Displays.
Wo die Unterschiede des 880G zu den beiden anderen Versionen liegen und ob aus dem Foxconn A88GM Deluxe neben einem normalen Alltagsbetrieb auch im Bereich Overclocking etwas rauszuholen ist – all das in diesem Test.

Wir danken Foxconn für die Bereitstellung eines Testsamples.

1.jpg6.jpg