Ivy Bridge iGPU und Lucid Virtu MVP

Fazit:

Es fällt schwer ein eindeutiges Fazit für Lucid Virtu MVP zu ziehen. Auf der einen Seite stehen die erhöhten FPS-Werte in Benchmarks und Spielen, auf der anderen die Beschränkungen (lizenziertes Mainboard) und Schwierigkeiten (Ruckeln trotz guter FPS-Werte, Profile werden benötigt).
Von der Idee her ist eine super Sache, aber der Aufwand und die Einschränkungen sind nicht zu verachten. Zusätzlich muss man sich vor Augen halten, dass man nicht 2 Generationen an Grafikkarten überspringen kann und noch immer in Full HD und allen Details die neusten Spiele spielen kann. Die Technik vollbringt also keine Wunder, sie hilft nur die zur Verfügung stehenden Ressourcen effektiver zu nutzen – mit schwankendem Erfolg.

Autor: Christian Neeb (fuzz3l)
Diskussionsthread im Forum: Zum Forum


Tags: