Kurztest Noctua NH-L9x65

Steckbrief Noctua NH-L9x65

Zu Beginn haben wir die wichtigsten Eckdaten in einer Tabelle für Euch zusammengefasst.
Hiermit ist es am einfachsten, die Unterscheide zwischen den teilweise recht ähnlichen Modellen herauszufinden:

Name des Kühlers: Noctua NH-L9x65
Preis: 45€
Gewicht: 413gr.inkl. Lüfter
Sockel: AM2(+)/AM3(+)/FM1/FM2(+)/1150/1151/1155/1156/2011(-3)
Größe: 65x95x95mm (H/B/T) inkl. Lüfter
Heatpipes: 4x6mm

Lüftermodell: Noctua NF-A9x14 PWM
Einzelpreis: 14€
Lüftergröße: 92x92x14mm
Umdrehungen/Minute: 1800RMP (mit L.N.A.) bzw. 2500RPM
PWM-Unterstützung: Ja

Der Noctua NH-L9x65 ist einen Top-Blow Kühler mitsamt 92mm Lüfter. Die Grundfläche beläuft sich dabei auf exakt 95x95mm, mit einer maximalen Höhe von 65mm findet der Kühler auch in kompakten Gehäusen Unterschlupf. Durch die quadratische Grundfläche, die der Keep-Out Zone von Intel entspricht (Sockel 115x Platinen) besteht 100%ige Kompatibilität gegenüber hohen Speichermodulen, Mainboardkühlkörpern und ausladenden GPUs.

005 009 012

Der NF-L9x14 PWM dreht mit maximal 2500 Umdrehungen in der Minute. Durch den beiliegenden Low-Noise-Adapter kann die Drehzahl auf 1800 Touren gedrosselt werden. Durch zusätzliche Aussparungen im Lamellendesign können auch Lüfter mit einer klassischen Bauhöhe von 25mm mit den vorhandenen Klammern befestigt werden, da der mitgelieferte NF-L9x14 PWM mit 14mm einen guten Zentimeter flacher ist.

017 018

Der Kühlkörper selbst wurde komplett vernickelt, inklusive der vier 6mm Heatpipes sowie dem Kühlersockel. Die Lamellen verbiegen sich recht schwergängig, lassen sich notfalls aber problemlos wieder in Position bringen. Durch zwei kleine Aussparungen wird der Zugang zu den bereits vormontierten Federschrauben gewährt.

019 020

Montiert wird der Kühler mit dem bereits von anderen Noctuaprodukten bekannten Montagesystem SecuFirm2. Dabei wird der Kühler sicher mit der Hauptplatine verschraubt, eine Backplate sorgt für die nötige Stabilität. Nachdem vier Kunststoffhülsen für den nötigen Abstand gesorgt haben, können zwei Haltebügel mittels vier Schrauben fixiert werden. Ist die Wärmeleitpaste verteilt, kann der Kühler verschraubt werden.

021 022 023

Noctua gibt sich beim Lieferumfang wie gewohnt spendabel, mit ein Grund für den hohen Preis der Produkte. Neben dem hochwertigen Lüfter – Einzelpreis ca. 14€ – legt der Hersteller eine große Tube Wärmeleitpaste NT-H1 bei, die für zahlreiche Systemwechsel ausreicht. Hinzu gesellen sich ein Adapter zur Drehzahldrosselung des Lüfters (Low-Noise-Adapter) sowie ein Schraubenzieher zur Montage. Auch eine Garantie von 6 Jahren ist inklusive.