Kurzvorstellung des neuen Kühler-Testsystems

Kurzvorstellung des neuen Kühler-Testsystems

Nachdem unser Testsystem für Prozessorkühler wieder zahlreiche Tests über sich ergehen lassen musste, folgt heute ein kleines Update, um auch für kommende Herausforderungen gewappnet zu sein.

01.jpg

An der bisher bekannten Konfiguration wurden Prozessor, Mainboard und Arbeitsspeicher übernommen und in ein neues zu Hause gesetzt.

Das NZXT Switch 810 bietet wesentlich mehr Platz als das Bitfenix Shinobi Core, auch für kommende Komplett-Wasserkühlungen.
Zur Belüftung kommen drei 140mm NZXT Performance Fans zum Einsatz, die durch die Lamptron FC5 Lüftersteuerung auf 5V (ca. 630RPM) gedrosselt werden.

Auch die Grafikkarte wurde mit einer 7950 aus dem Hause Gigabyte auf den aktuellen Stand gebracht.

Im Folgenden die gesamte Hardware im Überblick:

Prozessor:   Intel i5-2500K
Mainboard:  Asus Maximus IV Gene-Z
RAM:            8 GB Exceleram Black Shark @ 1600MHz
Grafik:          Gigabyte Radeon HD7950 Winforce 3X
Netzteil:       Enermax MODU87+ 600W
Gehäuse:   NZXT Switch 810 + Lamptron FC5
Festplatte:  Crucial M4 128GB + Seagate 500GB 2,5“ mit 7200RPM
Lüfter:          3x  NZXT 140mm Performance Fan @ 5V (ca. 630RPM)

In den kommenden Reviews werdet Ihr nun folgende Tabelle finden, die alle Komponenten zusammenfasst:

testystem.jpg

Ein Dankeschön an Caseking für die Bereitstellung des NZXT Switch 810 sowie der Lüftersteuerung Lamptron FC5!
Auch den übrigen Sponsoren (Asus, Exceleram sowie Enermax) sei an dieser Stelle nochmal gedankt.

Auf den folgenden Bildern könnt Ihr nun das neue Testsystem mit allen Details sehen:

02.jpg03.jpg04.jpg
05.jpg06.jpg07.jpg
08.jpg10.jpg