Lancool K6

Fazit:

Außen hui, innen Pfui? Davon kann allenfalls bzgl. der Optik des Inneren die Rede sein. Die LianLi Tochter Lancool hat es geschafft, ein Gehäuse zu entwickeln, das äußerlich den teureren Geschwistern aus der Produktlinie der Muttergesellschaft in nichts nachsteht. Das innere des Lancool K6 besteht aus optisch weniger ansprechendem Blech, doch die Usability beim Einbau ist hervorragend.

Wer also ein optisch schickes Alugehäuse sucht und dieses nicht mit einem Window versehen will, um das Innere seines PCs zur Schau zu stellen, ist mit dem K6 bestens bedient. Soll mit dem Inneren des PCs jedoch auf Lanparties geprahlt werden, ist ein Voll-Alu-Tower sicher die bessere Wahl.

Das Gehäuse ist bei www.caseking.de für ca 90€ zu haben.

Positiv:

+Schickes Äußeres
+Solides Kühlkonzept
+Sehr gute Verarbeitung
+Schraubenlose Montage

Negativ:

-Relativ hohes Gewicht
-Optisch nicht ansprechendes Innenleben

Autor: Benjamin Luntscher (Dr Casemod) 
einzel.jpg 
Diskussionsecke im Forum