„MIONIX“ Saiph 3200

Einleitung:

Seit langem dominieren die drei Großen „Logitech“, „Microsoft“ und „Razer“ den Peripheriemarkt im Bereich Gaming. Doch dies soll sich ändern, so sehen es jedenfalls viele Hersteller, die mit guten Konkurrenzprodukten aufwarten können und diese meist sogar deutlich preiswerter verkaufen. Wie schnell ein quasi unbekannter Hersteller sich die Krone aufsetzen kann, hat die Firma „Roccat“ mit ihrer „Kone“ bewiesen und ein Maus geschaffen, die man gut und gerne als Referenz bezeichnen kann. Natürlich muss am Ende jeder für sich selbst herausfinden, welche Maus zu ihm perfekt passt.

Die 2007 in Schweden gegründete Firma „MIONIX“ möchte nun dem Vorbild folgen und präsentiert mit der Saiph 3200 Gaming Mouse einen Spieletauglichen Nager, der es in sich hat. Wie gut sich das Gerät schlägt, erfahrt Ihr in dieser Review.

Autor: Johannes Zappe (Monti)

DSC07539.jpgDSC07540.jpg