NZXT Havik 140

Einleitung:

Nach unserem letzten Test des Thermalright Macho, auch bekannt unter dem Namen HR-02, der ein super Resultat sowohl im Bereich der Leistung als auch der Lautstärke erzielte, möchte nun NZXT mit einem neuen Kühler den Markt aufmischen. NZXT bietet mittlerweile ein zahlreiches Sortiment an PC-Komponenten wie etwa Gehäuse, Lüfter und Co. an, jedoch war bisher kein Luftkühler dabei. Schon beim Auspacken des Produkt wurde klar, wo NZXT mit dem Havik 140 hinsteuert: In den Enthusiasten-Bereich. Natürlich, sonst würde der Kühler auch nicht so gut zur AwardFabrik passen. Der Kühler wird dominiert durch die beiden 140mm großen Lüfter, die im schlichten schwarz-weiss gehalten werden. Der Kühlerkörper selbst ist im Towerdesign gehalten und wird von den beiden Quirlen umrahmt.

Wenn Ihr Näheres erfahren wollt und wissen möchtet, wie sich der Neueinsteiger gegenüber der Konkurrenz behaupten kann, klickt Euch durch die nächsten Seiten. Natürlich ist der Kühler gut verpackt und sicher im Testhaushalt angekommen.

Vielen Dank zunächst Caseking für die Bereitstellung des NZXT Havik 140.

001.jpg008.jpg