NZXT Kraken X40

Nach der Vorstellung des neuen Testsystems möchten wir Euch heute die erste darauf basierende Review präsentieren, die auch gleichzeitig Grund für den spontanen Umbau war.
Mit der Kompaktwasserkühlung begegnen uns neue Alltagshürden. Die NZXT Kraken X40 sorgte zu Beginn gleich für Aufregung, denn sie passte schlichtweg nicht in unser Bitfenix Shinobi! Nachdem uns dann Caseking zeitnah mit einem neuen Gehäuse versorgt hatte, konnte es endlich an die Arbeit gehen.
Mit dem Kraken X40 stellt NZXT eine Kompaktwasserkühlung mit einem 140mm großen Radiator vor, welcher von einem ebenfalls 140mm großen Lüfter begleitet wird. Die Montage eines zweiten Lüfters ist kein Problem, passendes Montagematerial liegt dem Lieferumfang bei. Wenn Ihr neugierig geworden seid, dann lest den kompletten Test auf den kommenden Seiten.

Vielen Dank an dieser Stelle an Caseking, die uns den NZXT Kraken X40 zur Verfügung gestellt haben!

Viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Euch Denis Emmerich/tempos14.

001.jpg007.jpg