OCZ Vertex Turbo 120GB

Einleitung:

Auf Grund der hohen Geschwindigkeiten werden SSDs nach wie vor immer beliebter. Bis sie herkömmliche HDDs als Datenspeicher ablösen können, wird sicherlich noch einige Zeit vergehen. Ob es überhaupt soweit kommt, bleibt eine andere Frage. Ein Gigabyte Speicherplatz auf einer guten HDD kostet etwa 0,30 EUR, die gleiche Menge an Speicher kostet auf einer SDD  1 – 1,50 EUR. Wenn man zu sehr schnellen SSDs greift, sind die Kosten nochmals höher. Natürlich stehen eine Menge Vorteile auf der Haben-Seite der SSD. Generell höhere Geschwindigkeit, keinerlei Vibrationen und damit absolute Geräuschlosigkeit und nicht zuletzt ein geringerer Stromverbrauch. Green-IT mit hoher Performance, was möchte der Anwender mehr? Die meisten User setzten aktuell auf eine 80GB SDD als Systemplatte und zusätzlich einer HDD als „Datenschleuder“. Wir testen eine Nummer größer: die 120 GB OCZ´ Vertex Turbo. Erhältlich ist sie ausserdem in den Größen 30GB, 60GB und 250GB.

Unser Dank geht an OCZ für Zusendung des Testsamples!

1.jpg2.jpg