Partner News: PC-Experience

neue Reviews von PC-Experience

Cooler Master V8 CPU-Kühler
Cooler Master konnte sich in diesem Jahr schon mit dem Hyper Z-600 eindrucksvoll in die Gilde der erwähnenswerten Towerkühler eintragen, dieser erste Erfolg war aber scheinbar nur die Overtüre zu mehr. Mit den neuen V8, V10 und V12 Boliden will man nicht den Motorenbauern aus Münschen oder Ingolstadt Paroli bieten, sondern Thermalright endlich vom Towerkühler Thron expedieren. Warum Cooler Master dafür eine Adaptierung aus dem Automobilbereich gewählt hat, können wohl nur deren Marketung Strategen schlüssig beantworten, scheinbar genügt es heutzutage nicht mehr, den Kunden nur durch pure Technik und Leistung zum Kauf zu animieren. Das Doppeltower Prinzip von Thermalright stand jedenfalls Pate bei der V8 Konstruktion, darum waren wir sehr gespannt, ob die Kühlleistung den hohen Erwartungen standhalten würde. Der 120mm Lüfter wurde mit der patentierten Rifle Lagerung von Cooler Master und einem Potentiometer ausgestattet. Preislich rangiert der komplette Kühler in einem erträglichen Rahmen, so daß die Weichen für einen interessanten Testvergleich theoretisch gestellt waren. Alles weitere erfahrt ihr wie immer in unserem ausführlichen Praxistest, viel Vergnügen beim Lesen…

Weiterlesen…


Silver Power Gorilla SP-SS400 400 Watt Netzteil

Der unübersehbare Gorilla auf der Verpackung verheißt auf den ersten Blick nichts Gutes, aber keine Sorge, das zottelige Kerlchen beißt nicht… Die Firma Maxpoint aus Ahrensburg nahe Hamburg dürfte vielen Anwendern als Hersteller respektive Vertreiber der Marken Tagan, Aplus und Keysonic sicherlich ein Begriff sein. Dazu gesellt sich jetzt auch die Marke Silver Power, die zwar schon einige Zeit durchs Portfolio von Maxpoint geistert, aber nie wirklich beworben wurde. Dies wird sich jetzt drastisch ändern, denn die neuen Silver Power Netzteile mit dem netten Gorilla erhalten unisono Technik von Seasonic. Vom Techlevel sind die Netzteile auf dem Niveau der S12 II Netzteile angesiedelt, die zumindest bis zum Herbst noch die technologische Speerspitze von Seasonic darstellen, man braucht sich also nicht verstecken. Ergo dürfen wir bei der Gorilla Serie also hohe Effizienzen, laufruhige Lüfter und erstklassige Stabilität samt entsprechender Verarbeitung erwarten. Als Sahnehäubchen drapiert Maxpoint das Ganze noch mit einem attraktiven Preis, so daß einem erfolgreichen Modellstart kaum noch etwas im Wege stehen sollte. Selbstverständlich lassen wir uns nicht von dem Marketing Gewitter einschüchtern und haben das Silver Power auf Herz und Nieren geprüft. Was sich dabei herauskrisallisierte, könnt ihr wie immer in unserem ausführlichen Praxistest nachlesen, viel Vergnügen beim Füttern der "Bestie"… 
Weiterlesen…



XFX Geforce GTX 280 Grafikkarte

XFX sagt euch nichts? das ist schade, denn dieser Ableger von PINE Technology produziert seit immerhin 1989 sehr hochwertige Komponenten für das IT Segment und gehört zu den leistungsstärksten Nvidia Partnern weltweit. Im Bereich Videospielgrafik und Videokarten darf man sie zu den Marktführern schlechthin zählen, zumal keiner ein breiter gestaffeltes Portfolio aufweist. Aber zurück zum eigentlichen Thema, mitte Juni 2008 war es endlich soweit, der wirkliche Nachfolger der beliebten G80 Grafikkarten von Nvidia wurde präsentiert und soll nach einigen fragwürdigen Chip Refreshes der G92 Grafikchips die eigentliche Wachablösung im Highend Segment einläuten. Angesichts der Leistungsdaten durfte man einiges erwarten, wobei der prognostizierte Strombedarf die ursprüngliche Begeisterung gleich wieder relativierte. Der Preis reudzierte sich von anfänglichen 520 Euro mittlerweile deutlich unter 400 Euro, somit erreicht die Grafikarte so langsam auch zu verschmerzende Regionen. Kurz und gut, wir haben uns sehr genau angeschaut, was diese GTX 280 zu Leisten im Stande ist und welche Stolpersteine auf dem Weg zum puren Grafikgenuß dabei zu überwinden sind, viel Vergnügen beim Lesen…

Weiterlesen…