Raijintek Morpheus II trifft auf 980 GTX

Erfahrungsbericht

Zu Beginn haben wir die wichtigsten Eckdaten des Kühlers und der Lüfter zusammengetragen:

Name des Kühlers: Raijintek Morpheus II Core Black
Preis: 65 €
Gewicht: 515 g exkl. Lüfter
Kompatibilität Nvidia: 970, 980, 980Ti, 780Ti, 780, 770, 760, 650, 650Ti, 660, 660Ti, 680
Kompatibilität AMD: R9 390x, R9 Fury, R9 290/290x, HD 7850, 7870 xt, R9 270/270x
Kühlergröße: 254 × 98 × 44 mm
Heatpipes: 6 x 6 mm

Name des Lüfters: NB-eLoop B12-2
Lüftergröße: 120 x 120 x 25 mm
Umdrehungen/Minute: 1300 rpm.
PWM-Unterstützung: Nein

Der Morpheus II verfügt über sechs 6 mm starke Heatpipes, die in einem massiven Kupfersockel zusammenlaufen. Die große Radiatorfläche beherbergt bis zu zwei 120 mm Lüfter, entsprechendes Montagematerial liegt bei. 

009 011

Insgesamt kann eine Verlustleistung von bis zu 360 Watt abgeführt werden. Um auch der Abwärme von Speicherchips und Spannungsversorgung Herr zu werden, befinden sich neben dem VRM-Kühlkörper 26 weitere Kühlkörper im Lieferumfang. Die Montage erfolgt mittels selbstklebender Wärmeleitpads.

004 040

Der gesamte Kühlkörper ist bis auf eine kleine Aussparung am Sockel komplett schwarz vernickelt, in Kombination mit dem häufig schwarzen PCB aktueller Grafikkarten sorgt dies für eine gelungene Optik.

029 031

Die Montage der Lüfter erfolgt über Halteklammern. Raijintek legt insgesamt acht Stück bei, damit sowohl 25 mm starke und 15 mm flache Lüfter montiert werden können. 120 mm Lüfter überlappen dabei die Ausmaße des Kühlkörpers.

026 028

Die Montage geht insgesamt sehr flüssig von der Hand. Zwar ist der Kühler als Nachrüstlösung für Grafikkarten im Referenzdesign gedacht, jedoch passt er ohne Probleme auf einige Custom-PCBs. Dies trifft auch auf unser Modell von Asus zu. Hier können sogar Backplate und VRM-Kühler montiert bleiben.

Der Kühlkörper muss zu Beginn mit zwei Haltebügeln versehen werden, in die vier Haltebolzen eingeschraubt werden. Vorher sollte geprüft werden, ob alle Speicherchips mit Kühlkörpern versehen werden können, da es u.U. zu Berührungen mit den Heatpipes des Kühlkörpers kommen kann. Genügend Kühlkörper liegen auch für die Spannungsversorgung bei.

039 004 042

Die Lüfter können bereits im Vorfeld montiert werden. Da die verwendeten Modelle von Noiseblocker über einen 3-Pin Stecker direkt am Lüfter verfügen, stören keine Kabel. 

022 024

Sind beide Lüfter platziert, kann der Kühler aufgesetzt und verschraubt werden. Falls die vorhandene Grafikkarte keine Backplate besitzt, kann die Mitgelieferte zur besseren Gewichtsverteilung installiert werden. Mit einer Höhe von gut 7,5 cm sollte ausreichend Platz im Gehäuse vorhanden sein.

043 041 044 045 047 048

Besonders im Vergleich zum Standardkühler der Strix Modellreihe – der bereits über ordentliche Abmessungen verfügt – fällt die enorme Größe des Morpheus II in Kombination mit zwei vollwertigen 120 mm Lüftern auf.

032 034 035 037