Roundup: Grafikkarten der Highend-Klasse

Einleitung:

Relative Ruhe ist eingekehrt auf dem Grafikkartenmarkt. Auch wenn AMD und Nvidia in den letzten Wochen noch einmal die Modelle in Form der HD4890 und der GTX275 eingeschoben haben, hat sich wenig Neues gezeigt in den letzten Monaten. Genauso haben sich die Preise der Nvidia und AMD Pendants mittlerweile ziemlich einander angepasst. Vielmehr haben die Hersteller Grafiktreiber verbessert und versucht, über diesen Weg Leistungsreserven in den den vorhandenen Karten entfesseln zu können. Ebenso versuchen die Boardpartner durch veränderte Kühllösungen oder Taktraten die bestehenden Karten schmackhaft zu machen.

Die aktuelle Marktsituation hat dazu geführt, dass oftmals die Frage aufkommt, zu welcher Grafikkarte man nun am Besten greifen sollte. Um dieses Thema aufzugreifen, wollen wir uns noch einmal mit den aktuellen Grafikkarten des Perfomancebereichs bzw. des Highend Bereichs beschäftigen.

Hierzu haben wir folgende Grafikkarten im Vergleichstest:

-Zotac Geforce GTX260 AMP!

Bild1.jpg

-Zotac Geforce GTX285 AMP!

Bild13.jpg

-Gigabyte Geforce GTX295

Bild24.jpg

-Sapphire Radeon HD4870 Toxic

Bild36.jpg

-Sapphire Radeon HD4870X2

Bild45.jpg


Wir danken den Herstellern für die Bereitstellung der Testsamples für diese Review!

Autor: Maurice Menne (Mome)