Sapphire Radeon 3870 X2 Extrem(kurz)test

Mit leichter Verspätung hat gestern Nachmittag eine brandneue Sapphire Radeon 3870 X2 den Weg zu uns gefunden. Um euch einen kleinen, aber extremen, Vorgeschmack auf die bald folgende Review zu bieten, haben wir die Karte heute schnell nochmal in unseren ehemaligen Messe PC gesteckt und durch den synthetischen Benchmarkparcour gejagdt. Im Zusammenspiel mit einer Kompressorgekühlten und stark übertakteten Intel QX9650 CPU und Mushkin DDR3 Ram wollten wir einen Test machen, der etwas extremer ist und damit mehr der AwardFabrik entspricht. Wir hoffen, dass euch dieser kleine Ausbruch aus dem faden Review Allerlei gefällt. 

Leider gibt es für die 3870 X2 Grafikkarte noch kein richtig funktionierendes OC-Tool, was sich aber die nächsten Tage bestimmt ändert. Die Grafikkarte wird im HW-Bot als Singlekarte akzeptiert, was für viel Bewegung in den Ergebnisthreads sorgen wird. Wir sind gespannt wann die ersten Ergebnisse mit Stickstoff gekühlten Grafikkarten auftauchen werden.  


5.JPG
3.JPG
13.JPG

Testsystem: 

CPU: Intel QX 9650 @ 4600-4900MHz
Mainboard: Asus X38 P5E3
RAM: Mushkin DDR3 PC14400@ 7-6-5-15@ 1800MHz
Grafikkarte: Sapphire 3870X2
Netzteil: Mushkin 800Watt
CPU-Cooling: Mach2GT
GPU-Cooling: on Air

 

17.jpg

18.jpg

19.jpg

 

Hier nun die Ergebnisse:

3DMark2001 (CPU auf 4600MHz)

20.jpg

 

3DMark2003 (CPU auf 4960MHz)

21.jpg

 

3DMark2005 (CPU auf 4895MHz)

22.jpg

 

3DMark2006 (CPU auf 4840MHz)

23.jpg

 

An den Benchmarks kann man sehr gut erkennen, wie wichtig eine starke CPU ist um das tatsächliche Potenzial der Grafikkarte überhaupt ausreizen zu können. Alls in allem ist die neue Sapphire 3870 X2 eine Topkarte. Der Lüfter ist im 3D Betrieb leise, die Leistung in den von uns getesteten Benchmarks ist über alle Zweifel erhaben. In den Spieletests soll es hier und da noch kleine Treiberprobleme geben, dazu mehr in den nächsten Tagen von unserem Redakteur Mome.

Wirklich sehr schade, dass wir noch kein funktionierendes Übertaktungstool zur Hand hatten!

Die Awardfabrik/ No_Name & Prophet 

 

 

Hier geht es zum Diskussionsthread: http://www.awardfabrik.de/forum/showthread.php?t=2477&page=24