Thermalright Macho Rev. B

Es ist bereits einige Zeit seit dem letzten Kühler Test vergangen, deshalb möchten wir Euch heute Nachschub in Form des neuen Thermalright Machos Rev. B liefern!

Thermalright stattet dabei einen klassischen Towerkühler des mittleren Preissegmentes mit den Vorzügen der hauseigenen Topmodelle aus: Gleich sechs 6mm Heatpipes und einen für Haswell-E optimierten Kühlersockel sollen dabei helfen, die Konkurrenz in die Schranken zu weisen.

001

Begleitet wird der Kühler dabei durch einen einzelnen 140mm Lüfter. Durch den asymmetrischen Aufbau des Kühlkörpers sollen Inkompatibilitäten mit umliegenden Bauteilen sowie hohen Speichermodulen vermieden werden.

Wenn Ihr erfahren wollt, wie sich der neue Schöpfling aus dem Hause Thermalright im Vergleich zur Konkurrenz – auch aus den eigenen Reihen – schlägt, dann blättert durch die nächsten Seiten.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Thermalright und PC-Cooling für die Bereitstellung des Samples.

Viel Spaß beim Weiterlesen wünscht Euch Denis Emmerich/tempos14.

Inhalt

Impressionen

Testsystem

Testbedingungen

Thermalright Macho Rev. B

Temperaturdiagramme

Lautstärkediagramme

Fazit