Thermaltake ToughPower Grand 1050W



Technische Daten:

4.PNG5.PNG6.PNG7.PNG

Inhalt:
Verpackt in Formschaum in einem Samtbeutel gebettet, beiliegend Kaltgerätekabel, Befestigungsschrauben, Emblem und eine ausführliche Betriebsanweisung. Eine Kabeltasche für die modularen Kabel sowie ein weiterer Samtbeutel lassen nichts vermissen. Zum Entkoppeln des NTs sind zwei geformte Gummileisten, die der Rundung angepasst sind, mitgeliefert und 4 Plastikkabelführungen runden das Bild ab.

Äußere Merkmale:
Matt schwarz lackiert, Datenaufdruck auf dem Gehäusedeckel und darunter eingearbeitet Tt Design.  Außen abgerundet, verziert mit einem roten Streifen ist es schon ein richtiger Hingucker. Thermaltake Emblem auf dem wabenförmigen Lüftergitter sowie ein beleuchtetes und verchromtes Emblem auf der Rückseite pimpen das schon edle Design auf.

Kabelmanagement:
Das modulare Kabelmanagement ist schlüssig, die Kabel rasten tadellos ein. Die Kabellängen  und Anzahl sind mehr als ausreichend,  sowohl Mengen als auch Verarbeitung entspricht höchsten Ansprüchen. Die Molex- Stecker sind mit Abziehhilfe ausgerüstet. Ein rundum Sorglospaket!

Spannungsverlauf bis zur Abschaltung:

8.png

Temperatur und Lautstärkeverlauf von 25°C bis 40°C:
Bei ca. 650W Auslastung wurde bei 25°C ein Wert von 28,0db gemessen, dieser steigt bis ca. 35°C auf  35,9db an. Letztendlich wird bei 40°C ein Wert von 42,4db ermittelt. Der Verlauf ist nicht etwa schnell sondern gleichmäßig.

9.png

Videos zur Lautstärke:

ls1.JPG

Verbrauch:

10.png
11.png

Abschaltung:
Es war sehr viel Leistung nötig um das Thermaltake in die Knie zu zwingen! Fantastische 1570W waren nötig damit der Rechner ausging. Das sind fast 50% über der Herstellerangabe. Das Zuschalten von Verbrauchern war problemlos möglich.

12.png

Videos zur Abschaltung:

as2.JPG

as3.JPG
 
Video Crossfire:

cf4.JPG

Preis:
Das Thermaltake ToughPower Grand 1050W wird mit 185,-€ Stand 30.06.2011 im Preisvergleich gelistet.

Besonderheiten:
Das Design ist ein richtiger Hingucker, durchdacht bis ins Detail. Dezent beleuchteter Schriftzug und Zubehör in Hülle und Fülle. Natürlich fehlt eine 80 Plus Gold Zertifizierung nicht. Zu guter Letzt wird mit 7 Jahren Herstellergarantie eine große Vertrauensbasis zum Endkunden aufgebaut!